Vor einiger Zeit habe ich bei dem Onlineshop von chemoline.de ein Bloggerformular ausgefüllt. Ich durfte mir ein Produkt aus dem Sortiment aussuchen und ich entschied mich für das Galileothermometer 34cm in schwarz.

Gestern bekam ich eine sehr nette Mail von dem Herrn Florian ZiLLger, dass ich bei den Bloggern dabei bin und meinen Wunsch zugeschickt bekomme.

Heute klingelte es an der Tür und ein Paket war dabei. Ich war sehr überrascht, da ich nichts bestellt habe. Ich schaute auf den Absender und bekam ein breites Grinsen ins Gesicht. Mein Thermometer war schon da. Also der Versand ist da wirklich schneller, als ein Blitz. Auch die Ware war richtig gut verpackt. Sicher und auch so, dass kleine Stöße dem Thermometer nichts anhaben können.

Jetzt erst einmal zu dem Shop. Unter http://www.chemoline.de ist dieser zu finden. Die Auswahl ist richtig toll, die Handhabung von dem Shop sehr gut verständlich. Die verschiedenen Kategorien sind gut sichtbar und man hat auch nicht das Gefühl, dass man damit überfordert wird. Desweiteren hat man die Möglichkeit, einen Suchbegriff einzugeben, falls man etwas bestimmtes finden möchte.
Die Kategorien sind:

– Chemie Küche
– Chemie angewandt
– Temperatur, Druck, Feuchte, Wetter
– Krawatten fürs Labor
– Labor und Design
– Naturwissenschaft & Kunst
– Chemie lernen Lehren Hilfen
– Science & Fun

Mich hat wie oben schon erwähnt das Galileothermometer angesprochen.

Die Eigenschaften davon sind:


– 34 cm groß
– hat 5 Kugeln (meine sind schwarz – es gibt verschiedene Farben)
– Aluplomben oder vergoldete Plomben
– Temperaturbereich von +18 Grad bis 26 Grad Celsius
– Gewicht 700 Gramm

 

Habe mein Thermometer direkt auf die Fensterbank zu meiner Blumenoase gestellt, damit es toll zur Geltung kommt.

Im Shop unter dem Produkt kann man die Bestellmöglichkeiten wie Größe, Farbe etc. sehen. Scrollt man etwas weiter runter, steht dort eine sehr genaue Produktbeschreibung.
Wenn man sich also sein Produkt bzw. seine Produkte ausgesucht hat und diese in den Warenkorb gelegt hat und mit der Auswahl fertig ist, geht es zum Bestellvorgang. Man kann im Warenkorb sehen, was man hinein gelegt hat und falls man doch noch einkaufen möchte, klickt man einfach auf weiter einkaufen. ist man doch fertig, kann man dann einfach weiter zur Kasse klicken. Wenn der Kunde möchte, kann er sich ein Kundenkonto anlegen falls er nicht schon eins hat oder auch ohne Registrierung fortfahren. man gibt dann seine Adressdaten ein und klickt auf weiter. dann wählt man die Versandart. Innerhalb von Deutschland zahlt man nur 4,95€ und außerhalb Deutschlands allerdings innerhalb der EU zahlt man nur 7,00€ für den Versand. Nun kann man wählen, wie man zahlen möchte. chemoline.de bietet folgende und dazu kostenlose Zahlungsmöglichkeiten an: Lastschrift, Paypal, Vorkasse mit Skonto, Sofortüberweisung und für Firmenkunden: Rechnung. Am Schluss kann man noch wählen, ob man die Ware an die Rechnungsadresse geschickt haben möchte oder ob es noch eine Lieferadresse gibt. Falls man dem Team noch eine Nachricht zukommen lassen möchte, bekommt man auch dafür eine Möglichkeit angezeigt. Und falls man einen Gutscheincode hat, kann man diesen jetzt auch eingeben. der Betrag wird dann vom Rechnungsbetrag abgezogen.
Und jetzt kann man seine Bestellung überprüfen und abschicken.

Und dann erhält man nach kurzer Lieferzeit die regulär 2-5 Tage dauert (bei mir war es 1 Tag), seine bestellte Ware und kann dann genauso grinsen, wie ich es heute getan habe.

Diesen Shop empfehle ich allen, die Spaß an Chemie und Labor haben oder vielleicht ein ausgefallenes Geschenk suchen. Denn dort findet man wirklich richtig tolle Dinge und man kommt aus dem Staunen kaum noch raus. Klickt Euch doch mal durch den Shop…ich wette, da ist auch was für Euch dabei. 

Mein Dank geht an Florian ZiLLger und an das ganze Team von chemoline.de 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.