Ich durfte über Mokono den neuen Duft von GGL testen.

Ich kannte die Marke vorher nur von Handtaschen. Ich selbst habe leider keine, was sich aber vielleicht irgendwann ändern wird.

Das GGl ein Parfüm auf den Markt gebraucht hat, habe ich schon aus diversen Frauenmagazinen erfahren und war schon ganz neugierig, wie dieser Duft wohl sein wird. Da ich GGL wie eben erwähnt schon von den tollen Taschen her kannte, war mir bewusst, dass es auf jeden Fall kein langweiliger Duft sein wird.

Als er bei mir ankam, war ich schon sehr erstaunt. Alleine die Packung sieht schon richtig Stylisch aus. Als ich dann den Flacon sah, war ich hin und weg.
Den Flacon gibt es in neun verschiedenen Variationen. Am Flacon ist ein Anhänger mit einem Karabiner angebracht. Sehr typisch für GGL, da sie diese auch an den tollen Taschen haben.

Der Duft ist sehr frisch und fruchtig. Die Kopfnote besteht aus: Pampelmuse, Mandarine, Birne. Die Herznote aus Jasmin, Freesie, Maiglöckchen, Magnolie und die Basisnote aus Moschus, Sandelholz und Amber.

Normal mag ich ja eher die schweren Düfte. Doch GGL hat mich überzeugt, auch mal wieder einen frischen Duft zu tragen. Da der Duft frisch und fruchtig ist, hat es aber nichts zu sagen, wann man ihn tragen sollte bzw. zu welcher Jahreszeit. Meiner Meinung nach ist GGL für jede Tages- und auch Jahreszeit geeignet. Er duftet sinnlich, weiblich – sexy. Auf keinen Fall langweilig oder drückend.

Der Flacon macht sich bei mir auch sehr gut auf meinem Schrank. Dort habe ich meine Düfte stehen und der GGL Flacon sticht mit seinem Design gerade zu heraus.

Ich kann Euch nur empfehlen, den Duft selbst einmal auszuprobieren.

Ein kleines Video habe ich auch gedreht. Aber seid nicht so hart zu mir. Mein Videoblog auf Youtube wächst noch und ich mache das noch nicht sooo lange.

Eure Frozen

2 comments on “Ein Duft, der nie langweilig wird…”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.