Ich bin ja jetzt schon seit längerem bei Weight Watchers angemeldet. Allerdings online und ohne Treffen, Coach etc.

Ich habe mich jetzt zusätzlich beim Nesltlé Ernährungsstudio angemeldet. Über Empfehlerin kam ich dazu. Zuerst war ich ja etwas skeptisch. Okay…das bin ich noch, da ich mich ja heute erst angemeldet habe. Was die alles von mir wissen wollen ist ja schon ne ganze Menge. Aber ich denke, dass die eben so viel von mir wissen wollen, damit ein plan auf meine Bedürfnisse zugestellt werden kann.

Mein erster Eindruck war so gesagt erst einmal: Oh weh – wie lang mag ich hier Fragen benatworten müssen. Aber so schlimm war es dann aber doch nicht. Im Gegenteil – es hat mir sogar etwas Spaß gemacht, da ich ja seit ich bei Weight Watchers bin eh schon einiges geändert habe. Musste somit doch das ein oder andere Mal schwer nachdenken.

Ich nehme leider sehr schwer ab. Das kann allerdings auch an dem Medikament liegen, was ich zur Zeit nehmen muss. Viele nehmen davon zu. Ich bisher toi toi toi noch nicht aber mein Projekt Abnehmen steht mehr oder weniger auf dem gleichen Punkt wie vor einigen Monaten. 5 Kilo habe ich zwar abgenommen aber da müssen noch einige folgen.

Daher dachte ich, dass die Kombi Ernährungsstudio und Weight Watchers bestimmt nicht schlecht für mich ist.

Also erst einmal ab zur Nestlé Ernährungsstudio – Homepage, mich angemeldet und die ersten Fragen beantwortet. Schaut selbst:

Ja ja ich weiß – Ihr könnt jetzt nicht sehen, was ich angeklickt habe. Aber das war meine Absicht…denn es gibt eben Dinge, die ich Euch nicht erzählen oder zeigen werde 🙂

Da ich dies auf eine längere Sicht hin nutzen möchte, werde ich Euch nach und nach berichten, was ich dort ausgefüllt habe, was ich gelernt habe und was es sonst noch so an Informationen gibt. Ich bin schon ganz gespannt, wie sich das mit der Zeit entwickeln wird. Ich werde mich damit auf jeden Fall näher und wohl auch länger beschäftigen. Vielleicht gibt es ja bald mal eine App für das Smartphone, wo man all seine Daten auch unterwegs dabei hat und vielleicht Tipps und Tricks sowie Ratschläge und mehr nachlesen kann. Das wäre echt klasse…Ich bin gespannt…Ihr auch?

Eure Frozen

2 comments on “Gesund leben, gesund ernähren und gesund abnehmen”

  1. Habe auch gerade angefangen mit Weight Watchers und muss sagen bisher klappt es ganz gut.
    Die neue Punkteformel ist nicht schlecht und erleichtert wirklich vieles. Auch die Möglichkeit, hier sogn. Sattmacher-Tage einzulegen finde ich sehr gut. Habe auf meinem Blog auch schon darüber berichtet, zumal ich es ja auch teste. Auch ich werde regelmässig eine Art Zusammenfassung geben.
    Wünsche Dir und mir viel Erfolg.

    glg
    Manu

    • Hallo Manu

      Ich bin bei WW-Online angemeldet. Zusätzlich gibt es eine tolle Gruppe bei Facebook Wenn Du Interesse hast, schicke ich Dir gerne mal den link zur Gruppe. Bei WW-Online bin ich Frozen78 – Falls Du mich als “Freund” adden magst.

      Ich wünsche uns auch viel Erfolg und ich denke, dass das der richtig Weg ist. Besser als Pulver oder Null-Diäten denn so kann man Essen – in Maßen statt in Massen und so nimmt man dann gesund und dauerhaft ab.

      LG, Frozen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.