Gestern habe ich Euch ja schon berichtet, dass ich mich durch Empfehlerin beim Nestlé Ernährungsstudio angemeldet habe. da ich gestern schon einiges ausgefüllt habe, habe ich mir gedacht, dass ich ja schon die wichtigsten Informationen zu mir und meiner Ernährung habe.

Tja – da habe ich falsch gedacht. Nun kam noch einiges, was ich ausfüllen sollte. Man will mich ja auch richtig kennen lernen.

Jetzt habe ich nachdem ich alles weitere eingegeben habe, eine Auswertung bekommen. Diese ist wirklich so, wie ich es auch ungefähr eingeschätzt habe und nun kann es los gehen. Zwar warten noch einige Tests und Checks sowie BMI-Rechner und mehr auf mich aber ich werde das langsam und bedacht angehen. Input ist toll aber manches muss ich erst einmal sacken lassen und verstehen, damit ich es auch richtig umsetzen kann. 
Was ich toll finde – ich bekam ziemlich fix eine Mail mit Tipps und einem Vorschlag für die Bikini-Saison. In acht Wochen zur Strandfigur. 
Wäre schön aber bei mir dauert es doch etwas länger als acht Wochen bis ich mich in einen Bikini traue…wenn überhaupt *lach
Aber auch Tipps und Ratschläge waren dabei und…Mythen werden aufgedeckt. Helfen Salzstangen und Cola wirklich gegen Durchfall?
Wollt Ihr die Antwort wissen? Dann nichts wie los zum Nestlé Ernährungsstudio. 
Ich werde mich jetzt einmal weiter voran tasten und Euch bald wieder berichten, was ich entdeckt habe. 
Eure Frozen

1 comment on “Und weiter geht es mit der gesunden Abnahme”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.