Heute schreibe ich Euch meine Antworten zur 2. Aufgabe von Diana, die ihre Blogparade 10 Dinge betrifft.

Die 2. Aufgabe besteht darin zu schreiben, welche 10 Dinge für mich unverzichtbar sind.

1. Meine ganze Familie…egal wer… Mir ist meine Familie heilig!!!

2. Tiere – Die besten Freunde und Seelentröster, die es überhaupt gibt. Sie können einem jeden noch so miesen Tag versüßen.

3. Freunde – Aber nur wahre Freude denn auf falsche Freunde kann ich gut verzichten.

4. Mein iPhone – Muss doch immer up to date sein 😉

5. Mein Laptop . Ohne das würde ich hier nicht sitzen und schreiben.

6. Haargel – Ohne sehe ich aus. als hätte ich Watte auf dem Kopf (Naturlocken und nun recht kurze Haare, die ich wieder wachsen lassen möchte)

7. Mascara – Ohne gehe ich nicht aus dem Haus.

8. Mein Alf – den habe ich mal von Oma und Opa geschenkt bekommen, als ich im KH lag. Das ist bestimmt schon 25 Jahre her und dieser Alf musste sich schon viel anhören. Auch wenn es für Euch seltsam klingt – keine Nacht ohne meinen Alf. Sonst kann ich nicht schlafen.

9. Gute Musik – ich brauche auf meinem iPhone immer gute Musik inkl. Musik oder Apps zur Entspannung.

10. Yoga – hat mir schon viele Rückenschmerzen und 5cm Bauchumfang abgenommen.

Ich könnte jetzt noch mehr aufzählen aber die Blogparade nennt sich ja 10 Dinge. Und das sind meine 10 Dinge – für´s Erste zumindest 😉

Eure Frozen

3 comments on “10 Dinge Blogparade – Aufgabe2”

  1. 🙂 Haargel hätte ich auch nehmen können, da sagst Du was, da ich wohl in etwa den gleichen Haartyp wie Du habe. Ohne Glätteisen und Gel läuft nix!

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.