…und mir kommt es vor, als wäre es erst passiert. Ich hatte damals eine Praktikumsstelle in der Radiologie eines Krankenhauses, als Ärzte und Pflegepersonal nervös wurden und das Radio lauter stellten. Ich habe nur kleine Textteile mitbekommen aber alleine bei dem, was ich gehört habe, ist es mir eiskalt den Rücken runter gelaufen. Ich habe was von Flugzeug, Attentat, Twin Towers und Oh Gott gehört. Mir wurde wirklich übel denn es musste wohl was ganz schlimmes passiert sein.
Als ich zuhause ankam, schaltete ich zuerst den Fernseher ein um zu sehen, was denn nun passiert ist. Jeder Kanal zeigte mir dann das Ergebnis. Alle Sender änderten ihr Programm um der Welt mitzuteilen, was in New York passiert ist. Ich stand vor dem Fernseher und mir sind die Tränen gelaufen. Gänsehaut am ganzen Körper und dann gab es einen Schlag…man konnte sehen, wie der Tower eingestürzt ist. Ich was schockiert und dachte nur an die armen Menschen, die jetzt unter all den Trümmern begraben sind. Diesen Tag und auch diese Bilder werde ich nie mehr vergessen…

Die Feuerwehr und Polizei von New York hatten alle Hände voll zu tun. Sie wollten alles und jeden retten, was zu retten war und setzten dabei ihr eigenes Leben aufs Spiel. Mein Respekt hatten sie und haben sie auch noch heute und ich möchte an alle Gedenken, die an diesem schrecklichen Tag und auch an den folgen von diesem Tag ums Leben gekommen sind. Denn nicht nur an diesem Tag sind viele Menschen gestorben was schon wahnsinnig schlimm ist. 
Viele Retter oder aber auch Überlebende von diesem schrecklichen Attentat wurden durch den Staub, die dreckige giftige Luft schwer krank. Viele sind an den Folgen gestorben und viele werden wohl ihr Leben lang geschädigt sein. 
Mein Mitgefühl geht an alle Freunde und Angehörigen der Verstorbenen, an alle Helfer, die ihre Kameraden verloren haben und an alle, die jetzt noch mit den Folgen – egal ob körperlich oder psychisch zu kämpfen haben. 

R.I.P Heroes from 9/11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.