Meine Tochter…ich habe ja ab und an schon von ihr erzählt. Sie ist zwölf Jahre alt und sehr aufgeweckt. Sie liebt Musik, Handys und wenn Mama was neues bekommt, muss sie es natürlich auch haben. Was bin ich froh, dass sie vor mir schon den Nintendo 3DS hatte. Aber jetzt habe ich ja den Nintendo 3DS XL. Nun möchte sie ihn natürlich auch haben. Aber das ist ein ganz anderes Thema. Heute geht es mal um Musik.
Ich bin ja eher so die rockige Mama. Ich liebe Rock, Deutschrock, Metal etc. Aber höre auch andere Musik. Zum Training mehr was mit viel Bass und zum chillen eher was wie VNV Nation, Paul Kalkbrenner etc. Ich stehe allerdings nicht wirklich auf Mainstream.
Meine Tochter dafür umso mehr, was ich aber nicht verübeln kann. Ich fand als Kind und Teenager auch alles toll, was in den Charts war. Gott…ich erinnere mich gerade an 2Unlimited oder sowas. Hahaha…Vanilla Ice mit Ice ice baby.

Ja das war so meine Zeit. Bis…ja bis ich in den Genuss der Rockmusik kam. Die Onkelz waren bei mir natürlich wie bei vielen anderen ganz vorne mit dabei. Momentan bin ich wieder auf nem Onkelz, Stahlmann, Frei.Wild und Rammstein – Trip. Ich liebe die Musik und kann fast alle Lieder mitsingen.
Also iPod auf die Dockingstation und los geht´s.

Kochen war angesagt. Ganz laut mitgesungen, bis ich heißer war und den Tisch gedeckt. Meine Tochter gerufen und dann kam der Spruch, der mich total aus der Bahn geworfen hat:

Kind: “Mama was ist dass denn für ne grässliche Musik?”
Ich so: “Kind – das ist eine der berühmtesten deutschen Bands.”
Kind: ” Mama nein das war mal…das ist die Vergangenheit. Du bist ja auch schon alt.”
(Anm. Na danke Töchterchen)
Ich: “Ich bin gerade mal 34 und Vergangenheit ist das auch nicht…Die Onkelz sind Kult.”
Kind: ” Nein, ich sage dir, wer ganz berühmt ist…das sagen die auch im Radio.”
(Anm. Musste nicht lange nachdenken und wusste, wen meine Tochter meint.) 
Ich: “Cro?”
(Anm: Bitte nicht!!!)
Kind: “Genau…magst du mal was von dem hören?”
Ich: “Öhm nee danke – muss jetzt wirklich nicht sein.”

Dann kam der Hammer. “Mama eigentlich müsstest Du ganz was anderes hören!” Ach ja? Was denn? ” Na Udo Lindenberg oder sowas. Da stehen ältere doch drauf, oder?” Ältere???? “Ja Du wirst nächstes Jahr schon 35 dann dauert es nicht mehr lange und Du bist 45.” Huch – ich bin echt alt… Nein, den höre ich nicht und den mag ich auch nicht. Ich liebe meine Musik und ich wette, dass Du in spätestens 3 Jahren auch die Onkelz im iPod hast. “Nein Mama – niemals….das ist grässlich.”

Wir haben noch ne Weile diskutiert und sie ging in ihr Zimmer. Fünf Minuten später bekam ich eine Sms:
                                       Du spieltest Cello 😉 

Kleine Kröte – sie weiß genau, wie man mich ärgern kann und das nutzt sie voll und ganz aus. Ist eben meine Tochter und ich glaube, es wäre schlimm, wenn es nicht so wäre.

Übrigens: Mein Zwerg – ich liebe Dich über alles…war das jetzt peinlich? Egal 😀 ich liebe Dich!!! Kussi 🙂

Tja was soll man dazu noch sagen? Ich fand´s witzig und habe ihr gesagt, dass das Gespräch heute auf meinem Blog landet. Ja manchmal sollte man sich solche Dinge aufschreiben denn die Zeit rast. Erst sind die Babys zuckersüß, dann kommen sie in den Kindergarten und lernen dort, wie man richtig frech sein kann, dann die Schule und die Frechheiten werden größer. Langsam kommt die Pubertät – oh weh…aber da mussten unsere Mütter auch durch. In unserem Fall muss meine Mama da nochmal durch mit uns. Arme Mama… Aber genau das muss so sein. Das ist die Normalität. Ich bin gespannt, was ich für Klopse mit der Zeit so erzählen werde.

Eure Frozen

2 comments on “Mal was zum schmunzeln…”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.