Ich bin bei Facebook auf eine Geschichte gestoßen, die mich schockiert hat. Es geht um den kleinen Jens Pascal, der im Alter von neun Jahren an einem Gehirntumor sterben musste. Er war großer Fan vom BVB und hatte als letzten Willen den Wunsch, dass das Logo inkl. Aufschrift “Echte Liebe” auf seinem Grabstein zu sehen ist. Seine Eltern holten sich sogar das Einverständnis vom BVB, um dem kleinen Jens Pascal diesen Wunsch zu erfüllen.
Doch die katholische Kirche stellt sich quer. Sie gestatten den trauernden Eltern nicht, Jens Pascal den letzten Wunsch zu erfüllen. Die Kirche versteht unter echter Liebe was anderes und weigert sich diesen Grabstein zu genehmigen.

Ich selbst bin katholisch aber ich verstehe die Kirche schon lange nicht mehr. Ich hörte einen Satz: Er lebte für Gott und er stirbt für Gott. Seit dem versuche ich die Ansichten der katholischen Kirche zu verstehen. Ich schaffe es nicht. Vor allem, wenn ich lesen muss, dass einem Kind der letzte Wunsch verweigert wird. Wie heißt es so schön? Vor Gott sind wir alle gleich? Warum dürfen auf andere Grabsteine Logos eingemeißelt werden oder Fotos, Logos etc nur bei Jens Pascal wird sich so pikiert?

Schaut Euch mal das Video an:

Es ist so verdammt traurig. Ein Junge, der nur neun Jahre alt werden durfte muss wegen der Sturheit auf seinen letzten Wunsch verzichten? Das geht gar nicht.

Macht auch Ihr mit und unterstützt die Eltern von Jens Pascal. Auf Facebook wurde sogar eine Gruppe gegründet: Letzter Wunsch von Jens Pascal. Tretet bei, unterstützt die Freunde und Familie des kleinen Jens Pascal. Gemeinsam ist doch normal einiges zu schaffen.

Die Kirche will sich dazu nicht äußern. Ist doch so, wie immer. Wenn es brenzlig wird, wird einfach keine Stellung dazu genommen. Ich wünsche mir, dass wir alle zusammen es schaffen, den Wunsch des Jungen erfüllen zu können bzw. das die Eltern ihrem Sohn den letzten Wunsch erfüllen dürfen.

Seid auch Ihr dabei!!!

Eure Frozen

An meine Blogger-Freunde: Bloggt doch bitte auch was darüber, teilt das Video…Gemeinsam sind wir stark. Helft bitte mit!

4 comments on “Der letzte Wunsch von Jens Pascal soll erfüllt werden”

  1. hallo
    mein beileid
    mein sohn ist auch von uns gegengen.
    habe gerade gehört das sie ihren schatz sein letzten wünsch erfüllen dürfen.
    ich wäre aus der kirche ausgetreten.
    der liebe gott hat bestimmt nichts dagegen.
    ich wünsche ihnen viel kraft und alles gute.
    viele liebe grüße
    aus berlin aschera54

    • Hallo Aschera54

      Das ist nicht mein Sohn. Ich bin auch Mama und wollte der Familie einfach helfen, dass der letzte Wille des Jungen auch erfüllt wird.

      Ich habe eine Tochter, die Gott sei Dank gesund ist.

      Mein Beileid gilt Ihnen und auch der Familie von Jens Pascal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.