Zusammen mit 3999 anderen Produktbotschaftern bei for me durfte ich vor der Markteinführung im Januar den neuen Damenduft von Lacoste ausprobieren. Ich habe mich natürlich sehr gefreut, da ich absoluter Parfum-Freak bin, wie Ihr ja mittlerweile wisst. Ich hätte Luftsprünge machen können, als ich die Mail gesehen habe, dass ich dabei bin. Dann musste ich auch nicht lange warten, bis mein Paket da war. Zur Überraschung bekamen wir alle auch noch einen Lacoste Herrenduft dazu und viele Proben zum weitergeben.
Das war wirklich ein richtig großes und schweres Paket. Alleine schon der erste Blick hat mich aus dem Häuschen gebracht. Ich musste natürlich auch sofort schnuppern, wie der Duft EAU DE LACOSTE so ist. Dafür habe ich mir selbst ein Pröbchen gemoppst. Meinen Mann konnte ich nach Feierabend mit dem Herrenduft EAU DE LACOSTE L.12.12 Blanc überraschen, den er natürlich auch sofort getestet hat.

Hier mal einige Bilder von dem Paket:

Der Damenduft besteht aus folgenden Duftnoten

Die Kopfnote macht den Anfang aus der Frische der weißen Ananas, aus Mandarine und Bergamotte.

Die Herznote folgt mit einem weißen Blumenbouquet aus Orangenblüte, Jasmin und Ananasblüte.

Die Basisnote vollendet den Duft mit Sandelholz und Vanille umhüllt von Vetyver und Peru Balsam.

Es ist also kein Wunder, dass ich diesen Duft so liebe denn genau das sind die Duftnoten, die ich mir besser gar nicht vorstellen kann. Der Duft ist frisch aber doch sinnlich und glamourös. Alleine das Zusammenspiel von Orangen,- und Ananasblüte mit Jasmin. Das ist wirklich etwas für die Sinne. Ich habe Euch ja schon einmal erzählt, dass ich schwere Düfte liebe. Vor allem auch im Winter. Doch EAU DE LACOSTE ist ein leichter Duft, in den ich mich verliebt habe. Er ist nicht aufdringlich, hält aber trotzdem mehrere Stunden. Es ist nicht so, dass ich den Duft mehrmals am Tag auftragen muss. Er begleitet mich sanft und diskret den ganzen Tag. So sollte der perfekte Duft meiner Meinung nach auch sein.

Ich habe fast alle Pröbchen weitergegeben und bin schon auf die Meinungen meiner Mittesterinnen und Mittester gespannt.

Mein Mann ist von dem Herrenduft EAU DE LACOSTE L.12.12 Blanc ebenfalls begeistert und ich rieche ihn gerne an ihm. Es gibt einige Düfte, die ich an Männern (besonders an meinem) nicht riechen kann. Aber dieser hier passt. Es ist ein recht frischer Duft mit Komponenten des Rosmarins und natürlicher Tuberose. Auch hier habe ich meinem Mann aufgetragen, einige Proben zu verteilen.

Wie die verschiedenen Meinungen zu den Düften sind, werde ich Euch im nächsten Bericht erzählen. Also stay tuned 🙂

Eure Frozen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.