Ich bin doch dem Boxenfieber verfallen und das absolut. Ich habe letztes Jahr mal eine Glossybox bekommen, die eher zusammen gewürfelt wurde. Habe die gewonnen…ich war allerdings total unzufrieden. Ich habe dann noch etwas überlegt und beschlossen, der Box nochmal eine Chance zu geben. Also habe ich ein Abo abgeschlossen. Heute kam dann meine Januar-Box an. Ich war schon total aufgeregt…Habe schon ständig den Sendestatus nachgeschaut, wann die endlich kommt. Aber wie gesagt – heute stand der Postbote vor der Tür und hat sie mir endlich gebraucht. Wurde ich überrascht oder doch enttäuscht?
Ehrlich gesagt konnte ich es kaum erwarten, die Glossybox zu öffnen. Und dann bekam ich das zu sehen:

Der Inhalt…also zuerst war das Glossy-Mag dabei. dazu eine Postkarte und eine Karte mit der Beschreibung und Preisangabe der Produkte. 
Dann die Produkte: 
1 BM Beauty – Make up Pinsel. Wert ab 7,50€. Der Pinsel ist sehr sehr klein. Make up Pinsel kann man den nicht nennen. Eher Lidschatten Pinsel. Kann ich aber gebrauchen. 
1 Eucerin Sun Protection Creme LSF 30 ab 14,50€  für trockene Haut und fürs Gesicht. Ich habe keine trockene haut und Sonnencreme kann ich momentan überhaupt nicht gebrauchen. Wir haben Winter, hier scheint momentan so gut wie gar keine Sonne und joar – ich hätte mir eher eine Feuchtigkeitscreme gewünscht, da man diese im Winter und bei der Kälte eher gebrauche kann um die Haut zu schützen. 
1 Model Co Lip Enhancer Illusion Lip Pen für 17.00€ – Leute…wer gibt bitte so viel Geld für einen Lippen Konturenstift aus? Angeblich passt er sich der Farbe der Lippen an. Aber…ich nutze keinen Lippenstift, keinen Lipgloss etc. Ich mag eher Lippenpflegeprodukte. Also wieder nichts für mich…ich werde es aber mal ausprobieren. 
1 Probe Prija Haut- und Haar Shampoo. Originalgröße von 380 ml würde 16,95€ kosten. Ginseng als Inhaltsstoff… Alles schön und gut. Passt in jede Reisetasche. Aber im Ernst – so viel Geld würde ich auch für sowas nicht ausgeben. 
1 Probe Wunderbar Color Volume Shampoo. Die Originalgröße von 250 ml würde 12,10€ kosten. Volumen brauche ich auch keins – habe sehr dickes Haar. Wieder nichts für mich. Und – wieder sehr teuer für ein Shampoo. 
1 Doppelpackung Luvos Heilerde Goldkamille-Maske – Juhuuu…etwas, was ich gebrauchen kann. Aber davon steht kein Preis dabei. 
Wie Ihr sehen könnt, war auch noch eine Probe vom Lacoste-Duft dabei. Eine Miniatur Mini-Probe. Da ich den Duft von Lacoste aber selbst getestet habe, weiß ich ja, wie der ist. Und richtige Proben habe ich auch schon an liebe Bekannte und Freunde verschenkt 😉 
Ehrlich gesagt weiß ich nicht, was ich davon halten soll. Gebrauchen kann ich 20 Prozent von der Box. Der Rest wurde verschenkt oder verstaut. Ich warte mal ab, wie die nächste Box ist. Wenn da wieder nur sowas drin ist, werde ich die Glossybox genauso schnell wieder kündigen, wie ich das Abo abgeschlossen habe. Denn die Box ist nichts im Vergleich zu manch anderen Boxen. 
Wie fandet Ihr die Januar-Box? 
Eure Frozen 

2 comments on “Boxenfieber – Glossybox Januar”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.