Das ich am akuten Boxenfieber erkrankt bin, wisst Ihr ja. Es gibt aber nicht nur Beauty-Boxen sondern auch Food-Boxen. Eine dieser Food-Boxen möchte ich Euch heute vorstellen. Es geht um die Gourmetbox. Sie heißt nicht nur so – nein…in ihr stecken ganz viele leckere Gourmet-Produkte, die man nicht überall bekommt und auch nicht alltäglich verspeist. Naja – man könnte schon aber dann wäre es nichts Besonderes und für mich ist diese Box etwas ganz besonderes. Nun will ich nicht so viel drum rum schreiben sondern Euch endlich mal die Box vorstellen und auch zeigen. 

Ich war wirklich überrascht. Bis auf den Oryza Reis kannte ich kein Produkt aus der Box. Gebrauchen konnte ich aber alle. Der Inhalt war: 
Oryza Wildreis – 500g für 2,99€
Periyar Pfeffer – 50g für 4,59€
Belgian Chocolate Edition Harald Rüssel – 100g für 5,95€
Yin Zehn weißer Biotee und Tian Mu Qing Ding grüner Biotee – je 10g für 2,00€
Medusa Rotweincuvee – 0,75l für 25,90€
Honig aus Niederbayern – 350g für 6,49€
Flavoured Coffee Hazelnut gemahlen – 100g für 3,00€
falstaff – Das Magazin für kulinarischen Lifestyle für 7,50€
Die Schokolade war direkt meinem Mann. Er hat die außergewöhnliche Kombination sehr gemocht. Ich dagegen mag es was Schokolade betrifft eher etwas einfacher. Der Tee ist einfach nur himmlich. Der Kaffee hat wirklich eine leckere Haselnussnote und schmeckt wirklich interessant. Der Rotwein ist etwas sehr Besonderes, den ich mir allerdings für einen besonderen Moment aufheben möchte. Honig – Leute…ich habe selten so einen tollen Honig gegessen…nein genossen. Und der Pfeffer…der ist direkt in einer Mühle drin und wird bei Bedarf direkt frisch gemahlen. Das Aroma ist unschlagbar. 
Für die Gourmetbox gibt es verschiedene Abos. Das offene Abo, bei dem man alle 2 Monate eine Box geschickt bekommt für den Preis von 24,94€ pro Box, das 3 Boxen Abo verteilt auf 6 Monate für 68,85€ und das 6 Boxen Abo verteilt auf 12 Monate für 124,75€ und die sechste Box gibt es gratis. 
Die Boxen werden versandkostenfrei verschickt. bezahlen kann ich die Box per Paypal, Bankeinzug oder Kreditkarte. 
Meine Box hatte einen Wert von 60,42€ – es lohnt sich auf jeden Fall! Und…es ist wirklich eine Gourmet-Box… Genießen und wohlfühlen 🙂 
Eure Frozen 

2 comments on “Boxenfieber – Die Gourmetbox”

  1. ich glaube ich habe das selbe Fieber wie du! 😉
    Die Gourmetbox klingt sehr interessant, ich hab mich nun jedoch für eine Kochbox von Kochzauber entschieden und bekomme sie in 2 Wochen zugeschickt. Ich bin schon ganz gespannt drauf, ich liebe Überraschungen!!
    Ich folge dir nun, besuch mich doch auch mal!
    LG Anna
    http://jucheer.blogspot.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.