Ja, mich gibt es noch. Doch die letzte Zeit war etwas mehr als stressig. Daher habe ich mich kurzerhand etwas zurück gezogen. Allerdings habe ich jetzt einiges nachzuholen. Also nicht wundern, wenn jetzt nach und nach immer wieder mal was von mir kommt. Auf einmal schaffe ich das jetzt nicht aber ich denke, dass Ihr alle dafür Verständnis haben werdet. Ich bin auf jeden Fall wieder da. Den Anfang möchte ich mit einem Blog machen, der mir sehr am Herzen liegt und zwar einem privaten Blog von mir. Es geht eben darum, dass ich abnehmen möchte.
Ich dokumentiere meine Gefühle, meine Motivation, meine Ab – oder Zunahme und alles, was dazu gehört. Das ist sehr privat aber ich denke, dass ich den Druck einfach brauche. ich schreibe dort auch Artikel am iPad. Daher sehen manche ab und an etwas seltsam aus, da ich diese erst ordentlich bearbeiten kann, wenn ich wieder am PC bin. Allerdings habe ich mit dem iPad eben die Möglichkeit, meine Gedanken sofort nieder zu schreiben und muss nicht warten, bis ich wieder am PC bin.

Wer Interesse hat, meinem Blog zu folgen, der hat einige Möglichkeiten. Per Networked Blogs, per Twitter, per Facebook und per Feed. 
klick mich 
Ich würde mich über Leser freuen, die mich bei meinem Projekt begleiten und vielleicht etwas unterstützen möchten. Ich freue mich natürlich auch über Kommentare. Allerdings werde ich auf die Umgangsformen achten. Kommentare unter der Gürtellinie werden gelöscht. Sollte ein bestimmter Leser mehrmals unangenehm auffallen, wird dieser blockiert. So einfach ist das. Ich möchte mich mit Lesern austauschen und natürlich auch diskutieren. Alles in einem anständigen Rahmen, da wir alle erwachsen genug sind um uns gewählt auszudrücken. 
Ich werde evtl. auch die ein oder andere Aktion starten. Vielleicht eine Challenge oder so und ich würde mich freuen, wenn Ihr dabei sein werdet. Mal schauen, was ich mir alles so einfallen lasse. Also – ich bin gespannt, wer von Euch sich auf meinem Blog verirren wird und vielleicht auch mitmachen wird. 
Also – Ihr seid herzlich eingeladen. Schaut Euch den Blog an und wenn er Euch gefällt, würde ich mich darüber freuen, wenn Ihr Euch als meine Leser niederlassen würdet. 
Eure Frozen 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.