Ich habe ja jetzt schon einige Boxen ausprobiert. Manche behalte ich aber andere habe ich auch wieder gekündigt, da mir das Geld zu schade war. Dafür kommen aber immer wieder neue Boxen auf den Markt und ich durfte eine ganz tolle Box neu kennen lernen. Diese ist aber nicht für mich. Also keine Beauty- oder Foodbox. Okay…es ist schon so eine Art Foodbox aber für Hunde. Ich habe die dogzbox getestet. Wieder falsch…Happy hat die dogzbox getestet.
Als ich mit der Box hoch kam, wurde Happy schon richtig nervös. Sie konnte wohl schon riechen, dass dort etwas leckeres für sie dabei ist. Sie wusste allerdings noch nicht, das alles für sie ist.

Der Inhalt der dogzbox war wirklich gigantisch. Ganz viele und vor allem auch frische Leckerchen für Happy. Der Oster-Pop musste als erstes dran glauben. Sie hat sich danach regelrecht die Schnauze geleckt. Dieser Cake-Pop war ruck zuck weg. Okay…der Stil war auch lecker…doch das Gebäck selbst war wohl richtig gut. 
Was wir alle toll fanden, war das Zaubertuch. Einfach klasse…vor allem haben wir uns gefragt…wie bekommt man so ein tolles Tuch in so eine geniale Form gepresst? 
Die 8in1 Kauprodukte kannten wir ja schon und Happy lief schon das Wasser im Mund zusammen, als ich die aus der Verpackung holte. 
Alles in allem war die Box ein großer Erfolg. Falls Ihr auch Interesse an der Box habt – für 14,99€ bekommt Ihr die Dogzbox für Eure Lieblinge und wenn Ihr die Premium-Box für 19,99€ bestellt, ist sogar eine Überraschung für Euch mir drin. 
Wir waren alle begeistert. Frauchen von Happy, Happy und ich natürlich auch. Die Box ist bei uns jederzeit wieder willkommen. Und ich denke, dass ich Happy öfter mal mit der dogzbox überraschen werde. 
Eure Frozen 

1 comment on “Boxenfieber – Dogzbox die Hundebox”

  1. echt eine tolle Sache und man muss kein schlechtes Gewissen haben, die 100ste Box zu haben, sie ist ja schließlich fürs Hundchen! 😀
    LG Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.