Die drei Monate der dm-Lieblinge für meine Mum sind vorbei. Ich möchte Euch aber noch erzählen, wie die letzte Box war. Diesmal waren wir alle ein wenig enttäuscht vom Inhalt. Er war okay – keine Frage aber nicht so, wie er sonst ist. Wir haben uns eben schwer gewundert und meine Mum konnte von alledem selbst nichts gebrauchen. Also habe ich die Box bekommen. Und sogar ich habe mit manchen Produkten so meine Probleme diesen Monat. Dies ist auch vorerst die letzte Box bei uns in der Familie. Bei der letzten Auslosung hatte keiner von uns Glück. Um andere zu beruhigen – Blogger bekommen die Box nicht immer. Wäre ja zu schön um wahr zu sein… Jetzt geht es erst einmal um die Box.
Der Inhalt der Box: 

1 x Astor Heidi Klum Color Last Lippenstift für 4,85€
1 x Labello Men für 2,45€
1 x essie mademoiselle Nude Nagellack für 7,95€
1 x Rhianna Reb´l fleur Parfüm 15 ml – Original 30 ml für 24.95€ somit ungefährer Wert von 12,50€
1 x Catrice Lashes to kill Volume Mascara für 3,95€
1 x BB Creme von Manhattan hell für 5,85€
1 x BB Creme von Olaz dunkel für 7,25€

Erst einmal frage ich mich, warum in einer Box zwei BB Cremes sind. Die eine hell und die andere dunkel. Bei der dunklen Creme sehe ich aus, wie ein Indianer. So sehen hier alle aus, da wir recht hell sind. Wir sind eben keine Sonnenbank gebräunten Chicks. 
Der Lippenstift von Astor…Lippenstift ist ja okay…wäre der nicht Bordsteinschwalben rot. Der ist sowas von nichts für uns… 
Labello Men habe ich meinem Mann in den Badschrank gelegt. Ich glaube aber kaum, dass er den nutzen wird, da er das Gefühl eines Labellos nicht leiden kann. Er ist da sehr von seiner Ex-Freundin traumatisiert. (sie war Labello süchtig). 
Der Nagellack ist ganz okay. da habe ich nichts auszusetzen 🙂
Das Parfüm von Rhianna ist auch schick. Es duftet ganz angenehm. Ich bin normal kein Fan von Düften, die irgendwelche Stars kreieren. Aber das ist wirklich okay. Allerdings verfliegt er auch schnell wieder. Lang hält der Duft leider nicht. 
Catrice Mascara – ein Produkt wo ich behaupten kann, dass ich es liebe. Catrice ist eine tolle Marke und der Mascara hält, was er verspricht. Sehr gut 🙂 
BB Creme von Manhattan…hell, passt. ich weiß allerdings noch nicht, wie meine Haut den verträgt. Mir wäre die BB Creme von Olaz in hell lieber gewesen, weil ich bei Olaz weiß, dass meine Haut nicht meckern würde. Aber die Creme kann ich nicht nutzen, da sie einfach viel zu dunkel ist. Für uns alle…
Der Wert der Box liegt bei ungefähr 44,80€ wenn ich die Hälfte des Preises vom Parfüm nehme, da die Originalverpackung 30 ml enthält und diese eben 15ml. Gekostet hat die Box 5€ also liegt der Wert beim 8fachen. 
Nur ist eben nicht alles jedermann Ding. Somit ist es für meine Mum und für mich schade, dass die letzte Box so “seltsam” war. Dies muss aber nicht bedeuten, das andere das auch so gesehen haben. Ich schreibe einfach nur das, was ich denke und ich glaube darum geht es hier ja. Die eigene Meinung äußern. 
Wie hat Euch die Box gefallen?
Eure Frozen

2 comments on “Boxenfieber – dm Lieblinge April”

  1. ich fand die Box absolut nicht seltsam! 🙂 Aber so gehen die Meinungen auseinander. Man kann sich die Produkte (wie die BB-Cream) eben bei einer Überraschungsbox nicht aussuchen. Obwohl ich 2 BB-Creams auch sehr komisch fand. Den Rest finde ich klasse und mein Parfum rieche ich nachmittags noch an mir 🙂
    LG Anna

  2. Huhu Anna

    Hm…das Parfüm hält bei mir echt nicht lange. Keine Ahnung warum oder ich bin einfach zu verwöhnt 😉 Mit der dunklen BB Creme können wir nichts anfangen. Aber wie Du schon sagst – es ist eine Überraschungsbox und da kann man sich den Inhalt (leider) nicht aussuchen. Will ja auch nicht meckern denn die dm Lieblinge ist für mich mit eine der besten Boxen 🙂 Leider hat die diesen neuen Intervall keiner aus der Familie. Also lese ich eben auf anderen Blogs nach, wie die so sind 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.