Ich habe durch diverse Anspannung meines Körpers immer wieder mal Probleme mit Verspannungen. Ganz übel sind diese, im Nacken- und Schulter Bereich. Ich habe sogar ab und an einen steifen Hals und kann den Kopf dann nicht bewegen. Ich “verlege” mich auch ganz gerne mal oder klemme mir durch ruckartige Bewegungen ab und an mal einen Nerv ein. Das ist sehr unschön und noch schlimmer ist es, wenn diese Verspannungen durch falsches liegen im Bett verstärkt werden. Daher habe ich mich mal schlau gemacht und bin auf das Mediflow Wasserkissen gestoßen.

Auf der Homepage von Mediflow sprang mir direkt ein Satz ins Auge:

Mit unserem Wasserkissen schlafen Sie fest und wachen erholt und erfrischt auf. Wenn Sie von (chronischen) Nackenschmerzen geplagt werden und/oder sich Ihr Nacken nach dem Schlafen steif anfühlt, sind die Wasserkopfkissen von Mediflow die erste Wahl.

Ist ja wohl logisch, dass ich das nicht weg klicke, sondern mir erst einmal alles in Ruhe anschaue. Ich habe gelesen, dass ich den Härtegrad des Kissens individuell anpassen kann. Weich, mittel und hart – so wie ich es mag. So kann ich das Kissen ideal an meinen Nacken und sogar an den Schultern anpassen. Ich muss gestehen, dass ich jetzt sogar noch ausprobiere, obwohl ich das Kissen schon etwas habe.

Erst habe ich es mit der weichen Variante versucht. Doch ich muss sagen, dass ich nicht für ein weiches Kissen geeignet bin. Die mittlere Variante war da schon besser aber zu meinem Erstaunen schlafe ich jetzt besser und zwar seit dem ich das Kissen so befüllt habe, dass es hart ist.

Befüllen…ja das ist auch so eine Sache. Aber seht selbst:

Wie Ihr sehen könnt, ist das Befüllen des Kissens auch nicht schwer. Wenn Ihr auch Interesse an einem Mediflow Wasserkissen habt, könnt Ihr es bequem bei Amazon bestellen. Momentan sogar für den absoluten Knallerpreis von nur 38,70€ statt 59,90€. Hier würde ich direkt zuschlagen. 
Die Maße von dem Kissen sind 40 x 80 cm. Das Kissen ist weiß doch es gibt auch verschiedenen Bezüge passend für das Mediflow Wasserkissen
Schaut Euch doch mal das kurze Video an: 

Ich liebe mein neues Kissen und verteidige es Nacht für Nacht. das heißt, dass bei uns bald ein zweites Mediflow Wasserkissen einziehen wird.

Mein persönliches Fazit: Absolut empfehlenswert. Ich schlafe tiefer und besser. Am nächsten Morgen habe ich nicht mehr so oft die Probleme mit meinem Nacken und auch die Spannungskopfschmerzen sind weniger bzw. seltener geworden.

Eure Frozen

3 comments on “Mediflow Wasserkissen”

  1. Wir haben das Mediflow-Kissen auch getestet und sind total zufrieden damit.
    Besonders mein Freund gibt es nicht mehr her =) Haben es auch schon einmal als Geschenk nachgekauft.

    Liebe Grüße vom Mamamulle-Blog =)

  2. Hi, ich habe mir das Wasserkissen von Mediflow auch vor 4 Monaten gekauft und bin super happy damit – entgegen einiger Berichte, dass das Kissen bei ein paar Leuten nach ca. 3 Monaten ausgelaufen ist, kann ich nur bestätigen, dass sich mein Schlaf verbessert hat und ich morgens nie wieder mit Nackenschmerzen aufgewacht bin! – das ist eine echte Wohltat, wenn man sich vorher monatelang mit solchen Beschwerden durch den Tag gequält hat. Kurz darauf habe ich noch das Doppelpack für meine Kinder bestellt und die sind auch total glücklich und schlafen gut.

    Viele Grüße

    • Hallo Heike

      Danke, für Deine Erfahrungen mit dem Kissen und ja, mir geht es auch so. Ich habe jetzt (und ich habe es ja nun schon eine Weile) noch kein bisschen was davon gemerkt, dass es auslaufen sollte etc. Es hält und meine Schlafqualität ist auf jeden Fall gestiegen. Ich kann das Kissen nur empfehlen!

      LG, Frozen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.