Ich mache doch bei dem Programm von D! mit. 10 Weeks Body Change und dazu gehört auch Sport. ist ja auch logisch denn ohne Sport abnehmen ist übel. Die Haut verliert an Spannung und…naja das muss ich Euch nicht alles erzählen. Daher muss ich was für mich tun. Aber wie Ihr es vielleicht auch selbst von Euch her kennt, ist es alleine ziemlich langweilig. Ein Trainingspartner wäre daher nicht schlecht. Nur wo finde ich den? Ich bin kein Mensch, der Zettel im Kaufhaus aufhängt um nach Trainings- und/oder Abnehmpartner zu suchen. Daher musste ich mich mal intensiver auf die Suche begeben und bin im Internet auf eine sehr interessante Seite gestoßen.
Auf Sportdate.de wurde ich dann auch fündig. Sportdate.de ist eine Partnervermittlung und Trainingspartnersuche vereint. Man muss nicht auf der Suche nach dem Partner für´s Leben sein, um sich dort anzumelden. Man kann sich – so wie ich mich – dort anmelden, wenn man den passenden Trainingspartner sucht. Anmelden geht ganz einfach. Ich suche mir einen Nutzernamen aus und ein Passwort, gebe meine Email-Adresse ein und bestätige, dass ich über 18 Jahre alt bin.

Ruck zuck werde ich freigeschaltet, kann meine Daten eingeben und evtl. ein Foto hochladen und dann kann es schon los gehen. ich selbst kann suchen, indem ich die passenden Kriterien angebe. ich kann aber auch gefunden werden.

Wer aber keinen Partner sucht, kann sich dort auch nach Freundschaften umschauen. Viele werden jetzt sagen, dass man das doch lieber im wahren Leben tun sollte. Warum? – muss ich dann immer fragen. ich habe zum Beispiel eine sehr liebe “Internetfreundin”, die ich schon seit über 5 Jahren kenne und wir haben fast täglich Kontakt, erzählen uns alles und vertrauen uns gegenseitig. Ja, sowas geht auch online. Daher bin ich der Meinung, dass man nicht viel auf das geben soll, was andere sagen. klar muss man mit einer gewissen Vorsicht an die Sache ran gehen aber das muss man real auch. In der Kneipe, Disco oder auf der Kirmes weiß ich auch nicht, welche Leute da sind und wer dahinter steckt. Sowas merkt man erst mit der Zeit.

Ich finde die Idee klasse und warte mal ab, wer mich in meiner Nähe finden wird. Dann heißt es bald nicht mehr alleine Abnehmen und alleine Sport machen. dann heißt es nur noch – Wir 🙂

So stehen dann demnächst nach dem Training zwei paar Sportschuhe im Flur, während wir unseren MOB genießen werden. Zusammen macht es viel mehr Spaß oder nicht? 
Wie macht Ihr das mit dem Sport? Habt Ihr Partner/innen, mit denen Ihr zum Sport geht? Alleine ist es ziemlich hart aber ich denke, dass man sich zusammen viel besser motivieren kann. 
Eure Frozen 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.