Mittwoch ist Wochenteiler-Tag. Mich hat es die letzten Tage ziemlich ausgeknockt. Ich lag bzw liege noch mit einer Grippe ziemlich flach. heute ist der erste Tag, an dem mir aufstehen nicht so schwer fällt. Wie ich momentan aussehe, könnt Ihr Euch bestimmt denken. Verknittert mit Fieberbläschen auf der Lippe. Wie ne kleine, kranke und alte Gewitterhexe. Und so höre ich mich auch an. Naja es wird auch wieder besser. Aber wenn ich den erwische, der meinen Mann und mich angesteckt hat, gibt was auf die Ohren. Das ist keine Drohung sondern ein Versprechen.
Denn die Art und Weise ist einfach…nee ich mag nicht drüber nachdenken. Denn dann wird mir schlecht. Dann das Wetter – juhuuu…gestern war es richtig toll. Heute werde ich wach, schaue raus….alles dunkel und nass. Klasse. das hat mir gerade noch gefehlt. Dann dachte ich mir – jetzt auf zum Blog und etwas erfreuliches tun. Den Wochenteiler.

1. Krank sein bedeutet für mich _____________________________.

2. ____________________________ die Tage in der Sonne.

3. Einen Kürbis ___________________________.

4. Heute ist Mittwoch und ich muss noch _____________________________.

5. _______________________________ wenn ich das Handy auf lautlos habe.

6. Keine Macht __________________________.

7. Heute gibt es _______________________ zum Abendessen.

8. Ich habe bis zum Wochenende ________________________ geplant und möchte die Woche noch ____________________________ erledigen.

Dann komme ich jetzt direkt mal zu meinem Wochenteiler

1. Krank sein bedeutet für mich, dass ich auch mal jammern darf. 

2. Genießen sollte man die Tage in der Sonne.

3. Einen Kürbis muss ich noch kaufen und schnitzen. 

4. Heute ist Mittwoch und ich muss noch einiges abarbeiten.

5. Ich hätte nie gedacht, dass es mal so gut tun würde wenn ich das Handy auf lautlos habe.

6. Keine Macht den Bazillen und Viren! 

7. Heute gibt es Königsberger Klopse und Reis zum Abendessen.

8. Ich habe bis zum Wochenende gesund werden geplant und möchte die Woche noch irgendwie den Wocheneinkauf erledigen.

Ihr wollt mitmachen? Dann kopiert den Wochenteiler und füllt ihn mit Euren Worten aus. Eine Verlinkung zu meinem Blog wäre toll aber ist natürlich kein Muss. 
Postet bitte unter dem Wochenteiler Euren Link zu Eurem Wochenteiler und ich komme Euch besuchen und lasse Euch einen Kommentar zu Euren Wochenteiler da. Ganz einfach also.
Und nun viel Spaß
Eure Frozen 

3 comments on “Wochenteiler #8”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.