Zusammen mit Ernährungsexpertin Kathrin Kittl (essenszeit) hat mymuesli einen 3-Phasen-Plan für eine gesunde, figurbewusste Ernährung entwickelt. Für jede Phase gibt es ein leckeres Müsli. Der jeweilige Anteil an Plantago-Samen (lat. Plantago Ovata), einem natürlichen Quellstoff, der sich zusammen mit Flüssigkeit auf ein Vielfaches seiner Größe ausdehnt, wird von Phase zu Phase reduziert. Eine Phase dauert 2 Wochen. Insgesamt versuche ich somit 6 Wochen lang mit der Hilfe des leckeren Müslis meine Ernährung umzustellen und weniger zu essen.Durch die stetige Verringerung des Anteils an Plantago-Samen in jeder Phase kann sich der Magen schrittweise an ein geringeres Volumen gewöhnen und man wird schneller satt – ohne Hungergefühl. Und genau das will ich wissen… Habe ich dann wirklich keinen Hunger mehr?
Heute geht es los. Ich starte zusammen mit mymuesli meinen Schlanker-Leben-Plan. Zu dem Plan gehört auch, dass ich mich zu dem Newsletter angemeldet habe. So erfahre ich, wie das mymuesli-Team (Wenke, Lilly und Christian) in einem Selbstversuch ebenfalls den Schlanker-Leben-Plan testen. Ich erhalte durch die Anmeldung (man kann sich für die Tipps auch anmelden ohne das man das Müsli kauft) 2 x die Woche einen Newsletter mit Tipps und Tricks rund um die gesunde Ernährung und auch die Erfahrungsberichte. Meine Erfahrungsberichte werde ich hier regelmäßig posten denn ich teste ja wie gesagt mit. 

Heute ist Tag 1 und ich starte mit Phase 1.

Bildquelle: mymuesli.de

60g bis 70g Müsli der Phase eins mit fettarmer Milch…gegessen habe ich es schon. Ich habe mich erst einmal für 60g Müsli entschieden und muss sagen, dass ich wirklich satt bin. Dazu habe ich einen Kaffee getrunken. Ja, trinken ist sehr wichtig. Egal, wie man sich ernährt. Trinken ist das A und O. Hier sollte man allerdings wirklich ungefähr 2 Liter am Tag trinken. Wasser, ungesüßten Tee und auch eine Tasse Kaffee ist mit drin. Trinken ist hier wichtig, da das Müsli wie oben schon geschrieben die Plantago-Samen enthält. Diese quellen im Magen auf und so hat man weniger Hunger. Und ja die quellen wirklich auf. ich bin so satt von den 60g Müsli – momentan mag ich gar nicht an Essen oder so denken. Nur trinken darf ich nicht vergessen.

Heute habe ich auch schon den ersten Schlanker-Leben-Newsletter erhalten. Inkl tollem Rezept und Webtipps der Woche. Am Donnerstag bekomme ich wieder einen Newsletter und bin gespannt, um was es da geht. Okay um was es geht, weiß ich ja schon aber ich verrate es Euch nicht denn Ihr könnt Euch selbst anmelden.

Nun bin ich gespannt, wie lange eine Schüssel Müsli satt hält. Ach – bevor ich es vergesse – Falls Ihr das Müsli mit zur Arbeit nehmen wollt und deswegen nicht die großen Dosen kaufen möchtet, habe ich noch einen Tipp für Euch. Das Schlanker-Leben-Müsli gibt es auch in den 2go Bechern zum mitnehmen. Die Ausrede “Im Büro (oder sonst wo) Müsli essen? geht nicht” lese ich nicht gelten. *zwinker*

Leckeres Müsli essen und trotzdem abnehmen? Ich mache den Test und Ihr seid mit dabei.

Eure Frozen

2 comments on “Schlanker leben mit mymuesli”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.