Kopfhörer kann man eigentlich nie genug haben. Ich habe immer mehr als ein Paar, da ich damals sehr oft Pech mit Kopfhörern hatte. Einmal ging dann nur noch ein Stecker (ich liebte schon immer die In Ear Kopfhörer), dann hatte der Stecker einen Wackelkontakt, dann ist mir ein Kopfhörerpaar auseinander gefallen etc. “Immer Ärger mit Kopfhörern”…war mein persönliches Motto. Das hat sich mit den Jahren zum Glück gelegt. Allerdings ist es wohl so, dass meine Tochter das Pech mit den Kopfhörern oder dem Headset von mir geerbt hat. Es tut mir sehr sehr leid aber woher soll ich wissen, dass genau das vererbbar ist?  Ich wusste es nicht sonst hätte ich mein Teenagerkind darauf vorbereitet. Aber es ist jetzt leider so und meine Tochter kommt sehr oft zu mir mit dem Anliegen, neue Kopfhörer haben zu wollen. ich selbst habe noch zwei paar (was eigentlich Headsets sind) aber die gebe ich nicht her.
Also müssen neue Kopfhörer her. Meine Tochter hatte mir mal solche Kopfhörer gezeigt, die das Kabel so haben, als sei es ein Reißverschluss. Sieht sehr witzig aus aber halten die auch das, was sie sollen?

Getestet haben zuerst mein Mann und ich. Ein Danke an meinen Mann, der mal wieder Model stehen musste. Die Zip-Kopfhörer habe ich von mobilefun.de – dort gibt es diese auch in verschiedenen Farben und auch als Headset. Mit einer 3,5mm Klinke, passen diese auch in alle gängigen Mp3 Player, Handys, Smartphones und Tablets. Der Zipper soll Kabelsalat verhindern, den ja jeder Headset und Kopfhörer Nutzer sehr gut kennt. 2 verschiedenen Eardbuds sind im Lieferumfang enthalten. Earbuds sind dafür da, um die Größe je nach Ohr anzupassen. Das ist sehr praktisch, da ja nicht jeder die gleiche Ohrengröße hat.

Der Klang ist absolut genial. Die Bässe kommen gut rüber, die Lautstärke passt sehr gut und auch der Klang allgemein ist sehr klar.

Was mir allerdings nicht so gefällt, ist das Gewicht der Zip-Kopfhörer. Die sind doch etwas schwerer als reguläre Kopfhörer, was mein Mann auch bestätigen kann. Nur die Teenager-Tochter ist absolut begeistert. Ihr macht das Gewicht der Kopfhörer nichts aus. Sie findet den Zipper sehr praktisch, da so auch die Aufbewahrung der Kopfhörer viel einfacher ist, als bei normalen Kopfhörern. Zudem sind die Kabel geschützter, was Kabelbruch vorbeugt. Der Reißverschluss lässt sich auch so einstellen, dass die Kopfhörer nicht ständig “außeinander hängen”  – man kann so gesehen die Größe einstellen.

Sehr viele Vorteile für Kopfhörer. Nur einen Abzug gebe ich wegen dem Gewicht der Kopfhörer, was meine Tochter allerdings nicht stört.

Wenn Eure Teenager auch auf Zip-Kopfhörer stehen, könnt Ihr sie ihnen ruhig ohne ein schlechtes Gewissen kaufen. Sie werden sich freuen und ich wette, dass diese Kopfhörer um einiges länger halten, als normale Kopfhörer, da diese durch den Zipper noch geschützter sind. Für 14,49€ bei mobilefun.de ein absolut toller Preis für sehr qualitative Kopfhörer.

Eure Frozen

2 comments on “Zip-Kopfhoerer von mobilefun.de”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.