Ich habe Euch ja schon einmal erzählt, dass ich ein Fan von Spigen Cases bin. Warum ist eigentlich einfach zu erklären aber da ich kein Fan von einfach bin, werde ich Euch heute mal 2 Cases und einen Bumper von Spigen vorstellen. Alles natürlich für mein iPhone 5s, damit es sicher und gut behütet bleibt. Ich möchte, dass mein iPhone trotz Case gut in der Hand liegt. Dazu sollte es geschützt sein, falls es doch einmal fallen sollte denn – ich ertrage es nicht, wenn mein Baby einen Kratzer abbekommt oder viel schlimmer wäre natürlich ein Displayschaden und ausrasten würde ich beim plötzölichen Tod meines iPhones. Verständlich, oder? Ich stehe nicht wirklich auf Plastikbomber und liebe die Qualität meines iPhones und diese sollte natürlich auch lange erhalten bleiben.
Ich bin wirklich empfindlich, wenn es um meine Geräte geht. Ich habe noch uralte Handys hier liegen, die keinen einzigen Kratzer haben. Die könnte man ohne Bedenken als Neuwertig bezeichnen, wenn diese nicht die vielen Jahre auf dem Buckel hätten. Das kommt aber nur davon, weil ich eben auf meine Geräte achte. Dazu gehören auch passende Hüllen, Cases, Bumper, Taschen etc.

Zu den Produkten von Spigen bin ich damals zufällig gekommen. Ich habe mir direkt ein Spigen-Case für mein iPhone gekauft, da ich das Gefühl hatte, damit das Richtige zu tun. Mein erstes Spigen Case war das TOUGH ARMOR Soul Black. Dieses habe ich jetzt auch noch in der Farbe Metal Slate. Dieses hochwertige Case mit der AIR CUSHION Technologie schützt mein iPhone vor Kratzern und vor Beschädigungen bei einem möglichen Sturz. Das Design ist passend und da man auch verschiedene Farben bekommen kann, für jeden Typ geeignet.

Mein iPhone liegt mit dem TOUGH ARMOR Case wunderbar in der Hand. Zusätzlich bin ich sehr beruhigt, da das Case einen tollen Grip hat und mir das iphone so auch nicht schnell aus der Hand fallen bzw. rutschen kann, falls ich mal wieder etwas hektischer sein sollte, wie es auch schon öfter vorgekommen ist. Da ich aber gute Reflexe hatte, ist bisher nie was passiert und bei dem Spigen Case mache ich mir nun auch darum keine Gedanken mehr.

Wie Ihr auf den Bildern erkennen könnt, sind bei diesem Case alle notwendigen Öffnungen frei. Ich kann trotz Case mein iPhone laden oder wenn ich möchte damit Musik hören bzw. über ein Headset telefonieren. Die Taste zum Stummschalten ist ebenso geöffnet. Ein Klick und alles ist leise. Die Tasten für die Lautstärke sind geschützt unter dem Case aber man kann diese natürlich ohne Probleme nutzen. Das Case sitzt perfekt wie eine “zweite Haut” und mein iPhone ist geschützt. 
Zu diesem Case habe ich auch das NEO HYBRID Bumper in Champagne Gold und das ULTRA HYBRID Case in schwarz
Der Neo Hybrid Bumper ist optisch einfach ein tolles Accessoire. Er schützt mein iPhone auch…doch ich bin eher ein Case – Fan. Daher nutze ich neben meinem Tough Armor noch das Ultra Hybrid Case. Dieses ist auf der Rückseite durchsichtig, hat aber genau die tolle AIR CUSHION Technologie wie jedes andere Case von Spigen. Mein iPhone ist so nicht unter einem Case “versteckt”. Es darf seine ganze Schönheit zeigen und ist trotzdem optimal vor Stößen oder Kratzern geschützt. 
Wer von Euch Wert auf Cases mit einer wirklich hohen Qualität hat, sollte sich die Spigen Cases mal anschauen. Vor allem sind diese auch bezahlbar. Es gibt natürlich noch andere Farben und Styles der Cases und auch für weitere Smartphones wie für das Samsung Galaxy etc. Schaut sie Euch an – ich kann Euch die Cases von Spigen auf jeden Fall absolut empfehlen. Hier ist eine Kaufempfehlung mehr als nur angebracht. 
Eure Frozen 

1 comment on “Spigen – Nur Gutes fuer mein iPhone”

  1. Pingback: jordan 4.5 womens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.