Schon wieder Montag und das schon wieder der letzte für diesen Monat. Der April ist fast vorbei und wir steuern schwer auf den Mai zu. Unfassbar, was die Zeit mal wieder am rasen ist. Dabei fällt mir ein – ich muss ja auch noch EriK für April fertigstellen. Hmm…das mache ich später oder vielleicht doch morgen denn heute steht noch ein ernstes Gespräch an. Ich sage nur – Kleine Kinder, kleine Sorgen, große Kinder große Sorgen und ich bekomme momentan glaube stündlich neue graue Haare. Ich hoffe, dass ich heute Abend was erreichen werde. Aber nun gut…jetzt heißt es erst einmal einen klaren Kopf behalten und dann schauen, was dabei rum kommt. Da wir heute Montag haben, möchte ich natürlich auch mal wieder den Montagsstarter von Martin ausfüllen.

Montagsstarter #161 – Der letzte Montag im April

1. Auf was warten und hoffen, was niemals sein wird,  nervt total.

2. Vor mir befindet sich mein Laptop und ein Glas Wasser

3. Aus einer Zitrone kann man einen leckeren Tequila noch schmackhafter machen.

4. Ich frage mich wie viel Tequila ich noch schmackhaft machen muss.

5. Bald schon werde ich einiges ändern.

6. Momentan habe ich einen kleinen inneren Konflikt und das sollte sich doch bitte ganz schnell wieder legen.  

7. Seid Ihr auch schon auf den Sommer gespannt

8. Für diese Woche steht Frühjahrsputz 2.0 ganz oben auf meiner To-Do-Liste, außerdem arbeiten und mein Ich soll besonders klasse werden.

Das war es dann mal mit meinem Montagsstartern. Zumindest für den April in diesem Jahr. Der nächste erscheint erst im Mai. Aber so lange ist das ja auch nicht mehr. es sind nur noch sieben Tage bzw. ganz genau eine Woche. Mai…. Und ich habe doch noch so viel vor dieses Jahr. Nun muss ich aber echt langsam aus den Puschen kommen…

Eure Frozen

2 comments on “Montagsstarter #161 – letzter Montag im April”

  1. So ähnlich 😉 Nein…es wird entrümpelt. Und dann eben noch einmal geputzt 😉 2.0 ist für mich nicht nur ein Begriff für das Internet geworden. Irgendwie gehört das mittlerweile zu meinem normalen Sprachgebrauch 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.