Da ich hier über alles schreibe, was mir im Leben Spaß macht bzw. was uns im Leben Spaß macht, berichte ich heute mal über einen mir eher ungewöhnlichen Test, einen Vibratortest.  Sex macht uns Spaß und von daher passt dieser Test auch zu mir, uns und diesem Blog. Ich habe auch schon einmal über Liebeskugeln geschrieben aber ein Vibratortest ist doch eine etwas andere Klasse. Ich möchte vorweg erwähnen, dass ich keine Fotos von dem Test gemacht habe sondern nur vom Vibrator selbst. Wer wirklich Interesse an meinem Vibratortest hat, kann gerne weiterlesen. Es geht um den Edelvibrator Semilino Deluxe Vibe. Die Möglichkeit zu diesem Test bekam ich von Ratgeber-Gesundheit – eine sehr aufschlussreiche Website rund um das Thema Gesundheit und allem, was dazu gehört.  

Der Fun Factory Semilino Deluxe Vibe ist die kleine Version von dem Fun Factory Semirealistic. Allerdings finde ich ihn gar nicht so klein. Er liegt sehr gut in der Hand, ist nicht zu klein und auch nicht zu groß mit seinen 17,3 cm und seinem 3,3 cm Durchmesser.

Vibrator

 

Mal einige Daten zum Semilino Deluxe Vibe:

Größe: 17,3 cm

Durchmesser: 3.3 cm

100% Wasserdicht

Leicht gebogene Form zur G-Punkt Massage

Einfache Bedienung der 6 Vibrationsintensitäten und 6 Vibrationsrhytmen

Made in Germany

Wiederaufladbar dank Ladegerät (USB Magnetic Charger)

Aus 100% medizinischem Silikon

Starker, langlebiger aber geräuschearmer Motor

Leicht zu reinigen mit einem Toycleaner oder einfach mit Wasser und Seife 😉

Mein Fazit zu dem Fun Factory Semilino Deluxe Edelvibrator:

Dieser Vibrator ist für mich der erste Vibrator, den ich wieder aufladen kann. Ich spare so einige Batterien. Ja, ich habe vorher schon Vibratoren benutzt doch diese gingen leider recht fix kaputt.

Auch wenn man verheiratet ist, kann man einen Vibrator gut im Liebesleben mit einbeziehen und so etwas mehr Schwung ins Bett bekommen. Der Semilino Deluxe liegt sehr gut in der Hand. Er hat einen An- und Ausschalter. Diesen muss ich auch einige Sekunden halten, bis der Vibrator sich einschaltet. Wenn ich überreizt bin, nutze ich die Sofortstopp Taste. Auch das funktioniert wunderbar. Allerdings liegen die drei Tasten sehr eng aneinander und so kann es passieren, dass man sich mal verdrückt. Das kommt dann leider nicht so erotisch rüber, da die Stimmung so schnell kaputt gehen kann. Das ist aber mein einziger Nachteil, den ich bei diesem Vibrator gefunden habe.

Mit ihm kann ich mich massieren, stimulieren und natürlich bringt er einen auch zum Höhepunkt. Ein netter kleiner Hausfreund, der in meiner Nachttischschublade einen festen Platz bekommen hat. Man sollte zur Anwendung auch etwas Gleitgel nutzen. Sollte…muss man aber nicht. Es kommt eben auf die Stimmung an und wenn ich ehrlich sein soll…wenn man Lust hat, ist Gleitgel eigentlich überflüssig.

Die verschiedenen Vibrationsstufen sind sehr genial. Ich kann mir so aussuchen, welche gerade zu meiner Laune passt und der Semilino Deluxe brummt nicht einfach so vor sich hin, wie es viele andere Vibratoren machen. Ich kann sogar die Intensität ändern aber zu stark und zu schnell macht auch keinen Spaß es sei denn, ich lasse mir damit meine verspannten Muskeln am Rücken massieren. Auch das kann man mit einem Vibrator. Ist zwar nicht Sinn und Zweck von solch einem Gerät aber es geht.

Kurz und knapp: Ich mag den Similino Deluxe Vibe. Wer vor hat, einer Freundin ein außergewöhnliches Geburtstagsgeschenk zu machen, liegt mit dem Semilino garantiert richtig. Er macht Spaß, er zaubert ein Lächeln ins Gesicht und ist immer da, wenn man ihn benötigt. Selbst, wenn man mal keine Batterien zur Hand hat, da man ihn ja immer wieder aufladen kann.

Mal ehrlich Mädels – Wäre der was für Euch? 😀

 

Eure Frozen

 

P.S. Den Vibrator zu testen ist/war einfacher als darüber zu schreiben 😉

 

1 comment on “Semilino Deluxe Vibe – Der Edelvibrator FSK18”

  1. Wow das war mal eine ehrliche Meinung !
    Ich würde mich echt nicht trauen, über solche Themen zu schreiben – deshalb Hut ab 😉
    Wir haben diversen Freundinnen auch schon Vibratoren zu Geburtstagen o. sonstigen Anlässen geschenkt und die kamen bisher immer gut an 😉

    Liebe Grüße
    Eileen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.