Freitag – der letzte Freitag im Februar und Sonntag in zwei Wochen habe ich auch schon wieder Geburtstag. Die Zeit vergeht und ich werde älter aber kein bisschen vernünftiger. Unsinn – natürlich bin ich vernünftiger aber ich bin eben ich und das ist auch gut so. Das Wochenende steht vor der Tür. Geplant habe ich nicht wirklich was, da ich endlich wieder durchatmen kann und mich langsam wieder ans Training ranmachen möchte. Gestern hatte ich meinen ersten Spaziergang nach der “Männergrippe”. Mein Charge HR meinte, dass ich einen so tollen Puls hatte, dass ich Cardiotraining absolvierte. Ja, während ich spazieren gegangen bin. Das heißt für mich, dass ich Montag wirklich langsam anfangen muss. Bringt sonst nichts. Dafür ist die Fettverbrennung sehr angeregt. Mein Herzchen schlägt und schlägt in einem sehr hohen Tempo und ich hoffe, dass mein Körper nicht merkt, dass er veräppelt wird und dass das Fett schmelzen wird. Durch Erkältung schlank und fit – Die neue Diät-Sensation aus dem Westerwald. Ich stelle Ihnen gerne das neue Konzept vor. Überweisen Sie bitte 79€ (absoluter Einführungspreis) und ich lasse Ihnen Trainigsvideos, Fotos und ein eBook zukommen… 

Fitbit Charge HR

 

Sehr nett, oder? Ich verbrenne ganz einfach mein Fett. Meine Waage findet das aber nicht so toll. Hatte heute 400g mehr drauf. Aber dafür ist tatsächlich mein Fettanteil um 1% gesunken. Sehr gut…so kann es weitergehen. Aber ich möchte bitte auch wieder Gewicht verlieren… Werde ich auch denn ab Montag starte ich was Sport betrifft wieder richtig durch.

Mein regulärerer Ruhepuls ist aber schön runter gegangen. Wenn ich überlege wie hoch der war und ich eine “Tachykardie” diagnostiziert bekam (kam alles von der Psyche) mit einem Ruhepuls über 100, ist das hier jetzt ein richtig toller Erfolg. Woher kommt das? Ich bin etwas (aber wirklich nur etwas) ruhiger und mache Sport. Ich bin wohl wirklich auf dem richtigen Weg. So gefällt mir das!

Jetzt komme ich erst einmal zum Freitagsfüller. Lange nicht mehr gehabt – von daher wird es Zeit.

1.   Stress ist für mich absolut ungesund – merke ich immer wieder.

2.  Manche Mensche habe Vorstellungen und Einstellungen – das ist mir absolut unverständlich..

3.  Jetzt könnte es einen Schlag geben und wir haben Frühling.

4.   Bei manchen Leuten verstehe ich (will ich verstehen) nur blah blah.

5.   Zuerst war ich verletzt…dann enttäuscht, danach wütend und nun sehe ich das alles gelassener.

6.   GNTM ist schrecklich und für die heutige Jugend ein schlechtes Beispiel.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Ruhe, gute Filme, Thunfisch Pizzaburger  und ein Bier (Cheatday lässt grüßen), morgen habe ich Wäsche waschen und evtl. bügeln geplant und Sonntag möchte ich nur meine Ruhe genießen!

 

Nun überlege ich mir mal, was ich heute Abend schauen möchte. Horror? Mein Genre überhaupt. Oder doch mal was zum Lachen? Muss auch mal sein. Gestern habe ich einen so dermaßen grottenschlechten Film gesehen – das war eine Verschwendung meiner Lebenszeit. Ich hasse sowas. Also muss was anständiges her. Ich überlege aber noch…  Habt Ihr vielleicht einen Tipp für mich? Freue mich über jeden Vorschlag 😉

 

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Start ins Wochenende.

 

Eure Frozen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.