Meine Kopfhörer sind mal wieder kaputt gegangen. Diese, die ich immer beim Sport trage. Naja kann ja mal passieren. Aber es müssen natürlich auch neue Kopfhörer her. Ich habe bisher immer gute Erfahrungen mit den Veho Kopfhörern gemacht. Natürlich habe ich mich dann jetzt auch wieder für Veho Kopfhörer entschieden. Ist ja logisch, wenn ich damit so zufrieden bin. Einen Verschleiß an Kopfhörern habe ich schon seit meiner Jugend. Da bin ich ganz ehrlich. Wie oft musste ich mir neue Kopfhörer kaufen… Mein Taschengeld habe ich eist in Kopfhörer investiert. Heute bin ich etwas vorsichtiger (außer eben beim Sport) und die Kopfhörer halten etwas länger. 

Beim Sport muss ich Musik hören. Laut und mit viel Bass. Sehr gerne Hardstyle oder ähnliches. Da ich das dann auch wirklich laut hören möchte, kann ich es nicht einfach über die Stereoanlage hören. Meine Mom bekommt sonst eine kostenlose Massage ihres Hinterns, da die Küche oben über meinem Schlafzimmer ist. Mein Wohnzimmer ist direkt unter dem Wohnzimmer meiner Eltern und die Hälfte des Hauses vibriert dann regelrecht. Also sind Kopfhörer bei mir Pflicht.

IMG_2561

Kopfhörer von Veho sind schön leicht. Der Bass kommt sehr gut rüber und ich kann meine Musik genau so höre, wie ich sie benötige. Cardio- oder Krafttraining, Bauchtraining oder “Luftboxen” – das alles ist kein Problem mit den Kopfhörern von Veho.

So ähnliche habe ich in Pink. Nun mussten auch mal etwas neutrale, weiße Kopfhörer von Veho ins Haus. Ich stecke sie mir immer in mein Sport-Top. So stören die Kopfhörer auch nicht beim Training.

Kurze Infos zu den Veho Kopfhörern:

 

  • Advanced Sound Driver Technologie für fantastische Soundqualität
  • Unterstützt Qube Noise Isolating Technologie
  • Flaches Kopfhörerkabel verhindert Kabelsalat
  • Komfortable InEar Kopfhörer mit unterschiedlichen Earbuds Größen
  • Kompatibelmit Smartphone, Mp3 Player, Tablets oder andere Geräte mit 3,5 mm Audioanschulss

Sehr gut ist auch, dass verschiedenen Größen Earbuds mitgeliefert werden. Meine Ohren haben zum beispiel eine ganz andere Form und Größe wie die, meiner Tochter oder meines Mannes. Wenn bei meinen Lieben die Kopfhörer kaput gehen, gebe ich gerne auch mal meine weiter. Natürlich mit neuen Earbuds und mit der passenden Größe.

Veho ist mittlerweile eine Marke, der ich meine Ohren ohne Probleme anvertraue. Hört sich vielleicht etwas seltsam an, ist aber so. Ich kaufe nicht mehr einfach so irgendwelche Kopfhörer.

Dass man mit diesen Kopfhörern keinen Kabelsalat mehr hat, kann ich auch bestätigen. Die flachen Kabel sind so leicht und flach, dass ein Kabelsalat gar nicht passieren kann. Ich verknote sie mir zwar durch Unachtsamkeit aber Kabelsalat gibt es keinen mehr 🙂

Noise Isolation – Absolut…auch hier stimme ich zu denn ich höre keine Geräsche von Außen. Auch das liebe ich denn wenn ich Nachts ein schönes Hörbuch höre oder eine schöne Meditation, höre ich meinen Mann nicht schnarchen. Hat was 😉

Durch den 3,5 Klinkenstecker kann ich die Kopfhörer mit meinem iPod, iPhone aber auch mit meinem normalen MP3 Player nutzen. Wieder ein Pluspunkt, oder?

Darum liebe ich Veho Kopfhörer. kennt Ihr die auch? Habt Ihr evtl. selbst schon einmal Veho Kopfhörer ausprobiert? Ich kann sie Euch auf jeden Fall empfehlen.

 

Eure Frozen

 

1 comment on “Meine neuen Veho Kopfhörer”

  1. Der Kopfhörer wurde mir freundlicher Weise im Rahmen eines Gewinnspiels auf Facebook von Samsung zur Verfügung gestellt. Auspacken / erster Eindruck: Der erste Eindruck ist sehr positiv. Der Kopfhörer ist sehr gut und sicher verpackt und macht einen wirklich stabilen Eindruck, trotz hauptsächlich Plastikteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.