Na gut – nicht wirklich das Land. Aber wir. Meine Tochter und ich denn unser Schrank ist vollgestopft mit Hosen. In meinem sieht man vielleicht noch den ein oder anderen Rock und bei meiner Tochter sieht man was das betrifft eigentlich gar nichts mehr. Früher hat sie wahnsinnig gerne Kleider getragen. Aber es soll nicht irgendein Kleid sein. Ich hätte gerne ein schönes Kleid für die Abschlussfeier meiner Tochter und sie möchte dann auch eben ein hübsches Kleid ragen. Nein, sie hat keinen Abi-Ball…aber auch auf ihrer Schule wird der Abschluss gefeiert und sie möchte dann richtig schick aussehen. Das kann ich natürlich verstehen. Wir haben und auf die Suche nach einem schicken Kleid gemacht. Nicht wirklich nach einem, sondern nach zwei Kleidern. Ein Abiballkleid für meine Tochter, ein Cocktailkleid für mich.Oder vielleicht ein Abendkleid? 

Gefallen würde mir ein eines aus der Kategorie “Abendkleider Lang“. Es sollte schlicht sein aber trotzdem das gewisse Extra haben.

Abendkleider

Das Kleid auf dem Bild wäre mein persönlicher Favorit. Allerdings in einer anderen Farbe. Ich denke, ich würde es in schwarz oder in der Farbe traube kaufen. Der Preis ist auch super klasse. Vorgemerkt habe ich es mir auf jeden Fall schon einmal.

Für meine Tochter käme ein Kleid der Kategorie “Abiballkleider”, “Ballkleider” oder “Cocktailkleider” in Frage. Ich habe mit Ihr folgendes Kleid ausgesucht. Allerdings auch in einer anderen Farbe. Dunkelkönigsblau oder Fuchsia gefällt ihr sehr gut.

Cocktailkleider

Wir haben unter anderem auch tolle Brautkleider und wunderschöne Kleider in der Kategorie “Festliche Kleider” gesehen. Vielleicht finden wir ja noch den ein oder anderen Anlass, um solch ein tolles Kleid zu tragen. Heiraten wird meine Madame bestimmt irgendwann mal. Aber da soll sich sich doch bitte noch etwas Zeit für nehmen. Muss jetzt noch nicht sein. Und auch noch nicht in 2-10 Jahren… Das haben wir nun auch schon einmal geklärt.

Ihr kennt mich ja mittlerweile. Normal bin ich recht einfach gestrickt und mir recht eine Jeans, ein Shirt und Sneakers. Doch manchmal kommt die Tussi in mir raus und ich möchte einfach mal aussehen, wie eine Prinzessin. Manchmal bin ich doch mehr Frau, als ich zugeben möchte. Das fällt mir immer aus, wenn ich mit meiner Tochter, die eh eine kleine Diva ist (was ich aber sehr liebevoll meine) nach Klamotten schaue. Ganz besonders eben, wenn wir nach Kleidern schauen. Ich frage mich dann immer wieder, warum ich kein einziges Kleid in meinem Schrank hängen habe.Dann fällt es mir wieder ein – Keiner kennt mich in einem Kleid. ich selbst kenne mich so nicht. Und ich glaube, dass jeder denken würde, dass mit mit irgendwas nicht wirklich stimmt. Aber manchmal ist einfach die Zeit für Veränderungen gekommen und vielleicht ist das gerade so meine Veränderung, die nötig ist. Wer weiß…

Tragt Ihr gerne Kleider oder liebt Ihr es auch eher lässig? Was tragen Eure Kids zur Abschlussfeier? Ich habe noch ein Jahr Zeit…aber Gedanken machen wir uns trotzdem schon. Auch über Frisur etc. Hach…das wird bestimmt ganz emotional.

Eure Frozen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.