Ich muss mir auch mal wieder einiges von der Seele schreiben denn momentan bedrückt mich wirklich einiges. Ich versuche wirklich immer das Beste zu geben. Ich möchte, dass es meinen Lieben gut geht, das mein Haushalt soweit in der Reihe ist, ich selbst etwas dazu verdiene. Ich schreibe, mache Videos und habe versucht, mich weiterzubilden in Form einer Schulung. Die Schulung war okay und heute hätte ich eigentlich eine Art Prüfung. Alles schön und gut, wenn nicht ständig was dazwischen kommen würde. Ich schaffe das nervlich momentan nicht. Dann werde ich für Kooperationen angefragt. Natürlich freue ich mich auch drüber oder ich bekomme ein Okay für eine Kooperation. Aber – für welche Konditionen? Eine Firma kam mir gestern mit einem 9€ Gutschein. Eine andere möchte nur ein Affiliate-Programm, da mein Blog zu “klein” ist (wozu dann Affilate?). Liebe Leute – ich blogge seit 5 Jahren. Habe mir keinen einzigen Leser gekauft. Weder hier, noch bei Facebook, Instagram, Google+, Bloglovin, Tumblr etc. Ich bin ehrlich (vielleicht stört das ja – ich weiß es nicht), schreibe gerne, rede gerne und mache auch wirklich gerne Fotos. Doch – wenn ich für eine Firma (Agentur etc) schreibe, möchte ich auch, dass es anerkannt wird. Ja, ich habe durch den Blogumzug meinen PR verloren aber – der zählt eh nicht mehr. Ich wurde nicht abgestraft etc. Und was ganz wichtig ist – Ich bin ich und ich bleibe mir treu! 

Manche Firmen oder Agenturen sollen sich mal überlegen, was Werbung kostet. Wir Blogger haben meist ein Kleingewerbe. Zahlen für die Blogpflege etc. Und dann kommt man mit Beträgen, bei denen ich manchmal so lachen muss, das ich aufpassen muss, nicht den Kaffee übers Laptop zu spucken. Bloggen ist Arbeit. Egal, ob wir über Produkte schreiben, über Shops oder einfach nur einen Link setzen denn einfach einen Link setzen, ist es schließlich auch nicht. Wir schreiben Texte, fügen Fotos mit ein, machen vielleicht Videos etc. Alles wird bearbeitet, geschnitten, beschriftet, hochgeladen und dauert wertvolle Zeit.

Ich liebe meinen Blog und ich schreibe auch über viele Dinge, die ich selbst gekauft habe, getestet habe, fotografiert habe, erlebt habe und und und. Aber – wenn es zu einer Kooperation kommt, sollte man doch bitte die Kooperation so auslegen, dass sie jedem was bringt. Der Firma (oder Agentur), dem Blogger und den Lesern. Mehrwert ist ja schön und gut. Aber den erstelle ich selbst und zwar so, wie es mir gefällt. Mit Firmen arbeite ich zusammen, zahle Steuern, stelle Rechnungen aus und gebe mir Mühe, damit wirklich jeder was davon hat.

Um den Preis zu drücken, kommt dann ganz schnell – der Blog ist zu klein. Was aber viele nicht bedenken ist, dass ich innerhalb von einem Tag mehr Fans, Leser, Likes etc haben kann, als sonst wer. Denn – Man kann sich das alles kaufen. Sogar Instagram oder Twitter Follower. Doch da ich mir selbst und meinen Lesern treu bleibe, gebe ich das Geld lieber für Gewinnspiele und das Porto aus (was ich auch oft selbst trage, wenn ich was verlosen darf).

Ich hab meine Leser wirklich gerne denn wir unterhalten uns auf Facebook, Twitter, Instagram, G+ und auch hier auf meinem Blog und das soll auch so bleiben. Stupide Follower bringen mir keinen Austausch. Und genau das ist es, was ich mag. Darum schreibe ich gerne. Deswegen mache ich gerne Videos und Fotos. Ich möchte Unterhaltungen mit meinen Lesern führen und keine einfachen Zahlen irgendwo stehen haben. Meine Leser sind keine Zahlen sondern echte Menschen, die ich mit der Zeit lieb gewonnen habe. Ich bin kein Blogger, dem die Zahlen wichtiger sind, als die Leser. Und davon gibt es einige Blogger nur werden die leider sehr oft übersehen oder sie bekommen einfach Absagen, da andere mit mehr Likes (durch posten von Gewinnspielen, Gewinnspiel-Links, evtl. Like-Kauf etc) bevorzugt werden. Das ist echt traurig… Hauptsache es stehen irgendwo viele Zahlen.

So…das musste jetzt mal raus denn das hat mich auch etwas belastet.

Was mich auch belastet ist, dass wenn ich Gewinnspiele mache, einige neue Leser bekomme. Egal ob auf Facebook oder hier auf meinem Blog. Ist das Gewinnspiel zu Ende, verliere ich Leser. Auf Facebook habe ich diese Woche sage und schreibe 10 “Leser” verloren. Dabei habe ich 2 neue Gewinnspiele angekündigt, Videos gemacht, geschrieben, interagiert und und und. Auch das ärgert mich und da werde ich ein Auge drauf behalten. Wenn ich Leute sehe, die nur noch wegen den Gewinnspielen liken, werde ich diese leider sperren. Denn meine Leser, die mich wirklich gerne lesen, haben die Gewinnspiele verdient und die sollen dann auch die Chance bekommen, zu gewinnen.

Zu den Gewinnspielen – Nächste Woche werde ich 2 Flaschen von ISYbe verlosen und dann – wenn ich alle Daten hier habe, werde ich 3 Pakete Hundefutter verlosen. Das wird aber wohl noch was dauern. Die Gewinnspiele werde ich auf meinem Facebook-Account und auf YouTube starten. Ein Hundefutter-Gewinnspiel starte ich auch hier 😉 So bekommt Ihr natürlich auch mehr Chancen zu gewinnen.

Jetzt möchte ich Euch allen ganz lieb Danke sagen. All meinen lieben Lesern, die mit mir schreiben, die sich bei mir melden, die Verständnis für mich haben, da sie wirklich lesen, was mit und bei mir los ist (falls sich der Versand der Gewinne mal verzögert). Ich danke Euch für Eure Kommentare, für Eure Likes, Eure Nachrichten. Ihr seid echt toll und ich hoffe, dass wir noch lange lange lange voneinander lesen werden.

Danke

 

Eure Frozen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.