Zusätzlich zu meinen Shakes würde ich gerne noch etwas für meine Figur tun. Meinen Körper straffen, Muskeln aufbauen. Ja, ich könnte in ein Gym gehen aber alleine? Da habe ich keine Lust drauf. Ich bin deshalb immer auf der Suche nach Idee, was ich bei mir im Wohnzimmer machen kann. Da ist mir das Programm von Sophia Thiel ins Auge gefallen. Ein Programm extra für Frauen. Hört sich doch gut an, oder? Ich finde, dass solche Programme einem schon einiges bieten können. Wenn man die Motivation und den Willen hat und wirklich was verändern möchte. Bei dem Programm von Sophia Thiel ist mir aufgefallen, dass ich auch Rezepte bekomme, wenn ich das Programm absolviere. Vegane Rezepte sind ebenfalls dabei. Okay – ich ernähre mich “nur” vegetarisch und nicht vegan. Aber ich finde, dass das eine tolle Idee ist. Bei den meisten Programmen wird zu viel mit Fleisch in den Rezepten gearbeitet. 

Ja, ich weiß. Proteine und so. Aber auch ich als Vegetarier (Veganer ebenfalls) bekommen genug gesunde Proteine durch andere Lebensmittel. Da muss man nicht wirklich nur Fleisch als “gesunde” Proteinquelle angeben. Somit hat das Programm sofort einen dicken Pluspunkt von mir bekommen.

Sophia Thiel ist auch auf Facebook vertreten. Ich bin auch Fan ihrer Seite und schaue mir gerne mal ihre Fotos und verschiedene Rezepte an, die sie so postet. Die Fotos motivieren wirklich. Wenn man sieht, wie Sophia damals ausgesehen hat und was sie aus sich gemacht hat – Respekt. Obwohl ich sie auch mit etwas mehr auf den Rippen wirklich hübsch finde.

Aber Frau möchte sich ja auch wohlfühlen. Es ist bei mir ähnlich. Meine Familie sagt, dass ich gut aussehe. Mein Mann findet mich attraktiv. Aber ich mag mich nicht, wie ich momentan aussehe. Darum schaue ich auch immer, was ich an mir machen kann und vor allem wie. Das A und O dabei ist, die Motivation zu behalten. Auch wenn der innere Schweinehund mal keine Lust hat sich selbst motivieren und einfach tun.

FullSizeRender (2)

Was ich auch gemerkt habe ist, dass die Waage mich manchmal ziemlich demotiviert. Durch manche Tipps von Sophia habe ich gelernt, dass Maße nehmen wirklich die besseren Erfolge zeigt. Müsste ich übrigens mal wieder 😉

Ich habe mir auch einen kleinen Trainingsplan erstellt. Aber trotzdem ist es ab und an so, dass ich mir einrede, keine Zeit zu haben. Im Nachhinein könnte ich mich dafür beißen. Denn jeder hat am Tag ca. 20-30 Minuten Zeit. Dann surft man eben etwas weniger im Internet oder schaut etwas weniger fern.

Die Workouts von Sophia gefallen mir auch auf den ersten Blick und ich überlege ernsthaft, mich bei ihrem Programm anzumelden. Das Fitnessprogramm dauert 12 Wochen, ist aber 24 Wochen abrufbar. Das heißt, wenn man was dazwischen kommen sollte, habe ich trotzdem genug Zeit, um das Programm zu absolvieren. Drei Workouts á 20 Minuten sind eingeplant. Das Workout ist ein Bodyweight Workout. Das heißt, dass ich dafür nichts weiter benötige, als mich selbst. Gewichte etc. sind überflüssig, da ich mit meinem eigenem Körpergewicht trainiere. In einer Facebook-Community kann ich mich mit anderen Programm-Teilnehmern austauschen. Das ist auch eine tolle Idee denn manchmal ist es doch so, dass man keine Lust hat, wenn der Trainingspartner fehlt. Gut – ich kenne es nicht anders und trainiere immer alleine. Aber die Motivation ist bei solch einem Austausch doch höher, als wenn man alles alleine durchzieht, oder?

Kennt Ihr das Programm von Sophia Thiel und habt Ihr das evtl. selbst schon einmal durchgezogen? Welche Erfolge habt Ihr verbuchen können? Schreibt mir doch bitte mal. Ich bin neugierig. Entweder hier als Kommentar oder über mein Kontaktformular.

 

Eure Frozen

2 comments on “Fitnessprogramm für Frauen – Frozen nimmt ab –”

  1. Das Programm ist ein super Einstieg und hat schon einigen Mädels zum Erfolg verholfen ein paar Kilos zu verlieren!

    Falls du dich entscheidest, wünsch ich dir schon mal viel Erfolg 🙂

  2. Ich persönliche mache viel lieber Krafttraining mit KH und LH und Bankdrücken und Kniebeugen … anstatt nur auf dem Stepper zu stehen…

    ist viel viel besser und man bekommt wirklich eine straffere und bessere figur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.