Ich möchte abnehmen. Aber ich möchte es für mich, damit ich mich wohlfühle und ich mich wieder gerne im Spiegel anschauen kann. Doch es gibt Menschen, die sich mit einigen Kilos mehr auf den Rippen wohlfühlen und das auch zeigen. Wieso auch nicht? Warum sollte man nicht an den Strand oder ins Schwimmbad gehen können, wenn man dick ist? Zudem ist dick ein sehr dehnbarer Begriff. Hier ist leichtes Übergewicht ja schon, wenn man Kleidergröße 40 trägt. Ab 42 gilt man als Übergewichtig und ab 46 ist man schon adipös. Ja, ich sage das jetzt so salopp daher aber wenn man manchen Menschen Glauben schenkt, dürfte man sich als dicker Mensch nirgendwo blicken lassen. Am besten man schließt sich irgendwo ein und geht nie vor die Tür, damit sich die anderen nicht vor einem ekeln. Wie ich darauf komme? Nun – ich habe vor einiger Zeit ein Video auf Facebook geteilt, was ich interessant finde. Eine etwas fülligere Dame tanzt in Unterwäsche vor der Kamera und stellt dies ins Internet. 

Ich habe sie bewundert. Ich würde mir wünschen, so viel Selbstwertgefühl zu haben, dass ich mit meinem Gewicht ohne Bedenken ins Schwimmbad gehen kann. Mich und meinen Körper zeigen kann, ohne dass ich mich schäme. Dabei bin ich nicht mal annähernd so, wie die Dame im Video. Trotzdem schäme ich mich, wenn ich in der Öffentlichkeit was esse. Wenn ich doof angeschaut werde. In der Schule damals war ich “Yvonne die Tonne” oder “die Dicke da”.

Dann kamen die blöden Kommentare. “Wenn ich so aussehen würde, würde ich mich umbringen” oder “Das ist so ekelhaft. Wie kannst Du sowas posten? Ich wollte gerade was essen. Jetzt ist mir der Appetit vergangen” oder “Das geht mal gar nicht. Zudem ist das nicht gesund”. Und dann kamen noch weitere Kommentare, die ich Euch aber ersparen möchte.

Diese Oberflächlichkeit hat mich tierisch aufgeregt. Ich bewundere “Starke Frauen”. Es geht nicht um des gesundheitlichen Aspekt. Gesund mag das wirklich nicht sein. Aber mir geht es darum, dass sich die Menschen wohlfühlen. Egal welche Zahl auf der Waage steht. Durch so blöde Kommentare habe ich kein Selbstwertgefühl mehr. Ziehe mich manchmal zig mal am Tag um, weil man ja “was sehen” könnte. Damit ist evtl. ein bisschen Speck gemeint oder mein Hintern oder was auch immer.  Durch solche Kommentare traue ich mich nicht ins Schwimmbad. Esse ständig nach Kalorien und genießen kann ich das Essen schon gar nicht mehr, da ich nach dem Essen ein schlechtes Gewissen habe. Ja, ich müsste mehr Selbstwertgefühl haben und den oberflächlichen Menschen die Stirn bieten. Es ist schließlich nicht jeder so. Aber das ist verdammt schwer. Wenn man so böse Sachen gesagt bekommt, ist das wie ein Schlag mit der Faust ins Gesicht. Es tut weh. Sehr weh… und es prägt. Ein Leben lang.

Ich war nie eine zarte Elfe. Auch mit 55 Kilo (bei 1,72m) nicht. Denn ich bin recht breit gebaut. Man konnte alle Knochen sehen und es sah schrecklich aus. Ich habe mich runter gehungert und nur heimlich gegessen. Selbst in der Familie (nicht meine herzliche Familie – ein anderer Teil) wurden Dinge gesagt wie: “Geh mit deinem fetten A*** da weg!” oder als ich Kind war, war ich ein “fetter Otter”. Dankeschön! Und nein – das habe ich nie niemals vergessen.

Ich möchte abnehmen…noch ca. 20 Kilo. Aber nicht für die anderen, sondern für mich und das ist die Wahrheit. Von den anderen grenze ich mich ab. Sollen sie doch reden. Ich bin ich. Ob mit weniger auf der Waage oder mit mehr. Meine Familie liebt mich, meine Tochter schämt sich nicht für mich und mein Mann findet mich heiß. Er hat mich mit weniger Gewicht kennen- und lieben gelernt. Er hat meine schwerste Zeit miterlebt und jetzt findet er mich genauso sexy, wie immer. Ob mehr, weniger oder eben so, wie ich jetzt bin. Nur ich mag mich nicht…

Mir ist es wirklich egal, wie ein Mensch ist. Hauptsache dieser Mensch ist kein Ar*** (Ihr wisst, was ich meine). Und Ladies – auch wenn Ihr mehr auf den Rippen habt – Lasst Euch nicht vorschreiben, wie Ihr auszusehen habt, was Ihr anzuziehen habt oder was Ihr zu essen habt. Ihr seid genau so wie Ihr seid absolut PERFEKT!

Passend dazu hab ich ein tolles Video von The BossHoss für Euch. Schaut es Euch an und liebt Euch, wie Ihr seid. Die, die Euch nicht akzeptieren wie Ihr seid, sind es einfach nicht wert. Das sind ganz falsche, oberflächliche, vom Character her hässliche und dumme Menschen.

Eure Frozen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.