Heute geht es mal um ein recht ernstes Thema. Ich habe heute Nachmittag mein Talk-Tag Video abgedreht und ich wurde dabei wieder richtig sauer. Es geht darum, dass ich nirgendwo so unterirdische Kommentare gelesen habe, wie auf YouTube.beleidigend, rassistisch, homophob. Ich war ehrlich gesagt absolut sprachlos. Diese Kommentare gibt es häufig unter den Videos von Krissy Dolices und Julian Mennen. Ein Kommentar als Beispiel (nur ein Auszug denn der volle Kommentar ist so böse – das will ich hier nicht schreiben) “Wenn jemand diese Drecks*** auf der Straße sieht, bringt sie um!” – und das war noch ein relativ harmloser Kommentar. Ja, Krissy ist sehr provozierend aber es ist sein Ding. Das ist seine Art und Weise des Entertains und wer damit nicht zurecht kommt, muss sich die Videos ja nicht anschauen, oder? Aber dann direkt so böse Dinge kommentieren? Das geht mal gar nicht. Darum habe ich auch einmal etwas dazu geschrieben. 

Leider finde ich meinen Kommentar nicht mehr aber ich habe sowas in der Art geschrieben, dass die zwei weitermachen sollen und ich mich für so manch oberflächliche Kommentare fremdschäme.

Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie ich angegangen wurde. Ich sehe aus wie eine Transe, ich hätte ein Pferdegesicht, ich wäre bestimmt von einem Elefant geschwängert worden… Auch das waren nur die harmlosen Kommentare.

Nein, ich habe mir daraus nichts gemacht und stehe da drüber. Aber – es gibt Menschen da draußen, die sich wegen solchen idiotischen Kommentaren schon das Leben genommen haben. Es gibt sensible Jungs und Mädchen, die damit nicht klar kommen. Ich bin alt genug und denke mir nur – Wasch Dir mal das Grün hinter den Ohren weg, werde mal einige Jahre älter und dann können wir uns gerne nochmal unterhalten.

Ich habe meinen YouTube Kanal “just 4 fun”. Krissy und Julian sind aber so gesehen wirklich richtige Youtuber. Sie zeigen sich offen und auch schrill. Ich mag das. ich mag auch die ehrliche und offene Art. Die provozierenden Videos von Krissy schaue ich mir auch an und denke mir nur manchmal – Wie macht er das nur? Ich finde es toll, dass es Menschen gibt, die sich etwas zur Show stellen. Das sind für mich richtig geniale Entertainer. Ja, die zwei können auch ernste Themen ansprechen und bei Krissy zum Beispiel ist die Wandlung vom ersten Video bis heute sehr extrem. Ich denke, dass man ihn entweder liebt oder hasst. Aber auch wenn man ihn hassen sollte, muss man nicht so heftig auf die Videos reagieren. Man wird ja nicht gezwungen, die Videos zu schauen. Jeder klickt freiwillig auf ein Video, oder? Es steht keiner neben mir mit einer Pistole in der Hand und sagt:”Klick das jetzt an sonst knall ich Dich ab!” Man kann ganz einfach wegklicken, wenn einem was nicht gefällt.

Ich habe jetzt hier Krissy und Julian erwähnt. Es passiert aber nicht nur bei den zwei. Selbst bei mir gab es schon sehr dumme Kommentare, die ich aber gelöscht habe. Ich brauche keine Kommentare von Kindern, die unter Videos etc. ihren Frust loswerden wollen. Konstruktive Kritik ist sogar erwünscht. Alles, was mir zu doof oder zu kindisch ist, wird gelöscht. Was unter die Gürtellinie und beleidigend ist, wird gemeldet. So einfach ist das. Dabei bin ich wirklich kein Mensch, der schnell Beiträge oder so meldet. Aber man darf nicht zulassen, dass sich solch böse Menschen dermaßen auslassen können. Vor allem denke ich mir, dass sie in der realen Welt entweder nichts sagen dürfen oder sich nicht trauen. Dann muss man eben anonym im Internet den Molly machen.

Da viele Jugendliche Videos auf YouTube schauen und kommentieren – Falls Ihr beleidigt werden solltet, ignoriert es einfach oder meldet diese Kommentare. lasst es nicht zu sehr an Euch ran. das sind Menschen, die eben nicht anders können. Ihr seid toll, wie Ihr seid und müsst Euch nicht beleidigen lassen. Stellt Euch aber auch nicht auf die gleiche Stufe von diesen Menschen. Macht Euer Ding, lebt Euer leben und wisst es besser! Man muss sich sowas nicht gefallen lassen. Weder real noch im Internet.

Mobbing gab es früher noch nicht. Da hieß es, dass man geärgert wurde. Dass es seelische Konsequenzen haben kann, weiß man mittlerweile und heute ist Mobbing sogar strafbar. Egal ob reales Mobbing oder Cybermobbing!

Lasst Euch nichts gefallen. Ihr seid besser als die, die Euch am Boden liegen sehen wollen. Steht auf und zeigt denen, was Ihr könnt. Aber nicht auf deren Art und Weise. Ignoranz ist für viele dieser Mobber schon de größte Strafe. Nur so als Tipp von mir 😉

 

Eure Frozen

 

P.S. Hier das Video von meinem Talk-Tag

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.