FilaBé of Switzerland. Ich kannte die Marke gar nicht, bis ein Arbeitskollege meines Mannes davon sprach und mich an seinen Onkel vermittelte. Dieser gab mir eiige Tücher – passend zu meinem und dem Hauttyp meiner Tochter und es konnte losgehen. Ich habe schon öfter über meine Hautprobleme geschrieben. Ich war mit Manna ganz zufrieden doch hin und wieder sehe ich jetzt trotzdem wieder aus, wie ein Teenager. Also habe ich es mit der Pflegeserie von Clinique versucht. Echt teuer das Zeug und sehr aufwendig. Morgens und Abends 3 Schritte. Klar ist meine Haut mir das alles wert aber warum kompliziert, wenn es auch einfach geht? Aber das wusste ich ja nicht. Nun bin ich schlauer und möchte meine Erfahrung(en) mit Euch teilen. Obwohl…warum sollte ich verraten, was ich bisher selbst nicht wusste? Ach, weil Ihr es seid, werde ich Euch alles erzählen, was ich selbst nun erfahren habe.

Jetzt zeige ich Euch erst einmal, was FilaBé ist und was man damit machen kann. Ich habe dazu ein Video gedreht. Näheres zu den Inhaltsstoffen etc. erfahrt Ihr dann gleich weiter unten.

FILABÉ SKIN-CLEAR – INHALTSSTOFFE GEMÄSS INCI:

  • Lecithin (hautpflegend)
  • Astragalus Membranaceus Root Extract (reguliert die Hauttalgproduktion)
  • Dipropylene Glycol (hygroskopisch, bindet Feuchtigkeit)
  • Niacin (reguliert die Hauttalgproduktion)

Es gibt aber natürlich nicht nur Skin Clear. Es gibt Whitening (gegen Altersflecken), Anti Aging (gegen die Zeichen der Hautalterung), Skin Clear (für die unreine Haut) und Moisturizing (mit einer Portion extra Pflege für die trockene Haut).  Die Tücher sind für jeden Hauttypen geeignet und Vegan. Filabé of Switzerland ist stolz, von Dermatest® mit dem Prädikat «sehr gut» ausgezeichnet worden zu sein. Dies beweist, wie unbelastet und gut verträglich FilaBé-Produkte sind – frei von Alkohol, Duft- und Konservierungsstoffen.

Ich habe mit FilaBé Zeit und Geld gespart. Wer Clinique kennt, weiß was die Produkte kosten. Von FilaBé nutze ich am Tag nur 1 Tuch. Das reicht vollkommen aus. Am Morgen kann ich mein Gesicht wie gewohnt waschen. Es muss nicht mal eine spezielle Pflege sein, da man die Haut ja auch “überpflegen” kann.

Wie Ihr im Video sehen könnt, muss ich mich vor der Reinigung nicht einmal mehr extra abschminken. Das Tuch macht alles für mich. Abschminken, reinigen, peelen, klären und pflegen. Meine Haut fühlt sich nach der Reinigung wirklich toll an. Sie spannt nicht, was mir zeigt, dass sie durch FilaBé nicht ausgetrocknet wird. Meine Haut fühlt sich super weich an und die ersten Erfolge kann ich auch schon verbuchen. Manchmal wachsen mir richtig dicke Pickel, die mir auch tierisch weh tun. Gerne an beiden Wangen oder über meinen Augenbrauen. Doch mit FilaBé wird der Wachstum direkt gedämmt. Gestern noch Pickel gehabt, die wie Wespenstiche ausgesehen haben und heute sind diese wieder fast verschwunden. Ich kenne keine Reinigung oder Pflege, die das so schnell schafft. Meistens sehe ich nach den ersten Tagen einer neuen Pflege aus, wie ein Teenager in der Pubertät. Doch das ist mit FilaBé nicht der Fall.

Ich werde zwischendurch bestimmt nochmal berichten, was meine Haut zur Daueranwendung meint. Meine Tochter wird die Tücher auch nutzen und auch hier werde ich berichten, was FilaBé mit ihrer Haut macht.

Wer sich die Produkte aber jetzt schon einmal anschauen möchte, kann sich gerne mal reinklicken: FilaBé of Switzerland

Kennt Ihr FilaBé schon und habt Ihr vielleicht selbst schon das ein oder andere Tuch benutzt? Falls Ihr FilaBé noch nicht kennt – Was haltet Ihr davon? Würdet Ihr die Tücher gerne selbst einmal ausprobieren?

Schreibt mir malm was Ihr denkt. Entweder hier oder auf Facebook. Ich bin gespannt 🙂

 

Eure Frozen

1 comment on “FilaBé of Switzerland – 1 Tuch für alles”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.