Heute ist Freitag – Juhuuu ich freue mich. Das Wochenende steht vor der Tür und Ich bin echt froh, dass diese Woche rum ist. Und wisst Ihr was? Momentan kommt mir der August vor, wie ein regulärer November. Nass und kalt, dunkel und grau. Super Sommerwetter, oder? Mir war gestern Abend so kalt, dass ich mir eine heiße Milch mit Honig gemacht habe. BÄM! Und das mitten im Sommer. Naja – so what. Ist dann halt so. Heute habe ich schon relativ früh mein Workout absolviert. War ja auch nur ein recht kurzes. Danach wurde geputzt und jetzt sitze ich hier und schreibe. Mein Mann kommt heute hoffentlich pünktlich heim und dann wird geplant, was noch eingekauft werden muss. Heute Abend möchte ich einen leckeren Salat essen und in Ruhe Tv schauen. Dann muss ich mir nachher noch neue FilaBé Tücher kaufen, da meine nur noch für ca. eine Woche reichen. Wenn mein Tochterkind diese mitbenutzt, reichen sie nur noch ca. eine halbe Woche. 

Aber ich muss sagen, dass meine Pickel nun nicht mehr so arg rauskommen, wie vorher und momentan müsste meine Zeit sein, in der sie eigentlich nur so sprießen. Ich habe ein halbes Kilo in der letzten Woche abgenommen. Im Video auf YouTube sage ich zwar ein Kilo aber es ist dann leider doch nur ein halbes Kilo. Habe mich etwas vertan. Aber das ist auch nicht schlimm. Abgenommen ist besser, als zugenommen. Und da ist es mir egal, ob 100 g oder 1000 g. Weg ist weg und hoffentlich bleibt es dabei.

Nun möchte ich gerade mal zum Freitagsfüller komme, bevor ich den noch vergesse 😉

1.   Heutzutage gibt es leider nicht mehr so viele schöne Dinge, wie damals.

2.   Mein Kindle liegt auf meinem Nachttisch .

3.   Immer neue Wege anstreben – nie auf einer Stelle stehenbleiben.

4.    Tomate  und Mozzarella ergibt ein schnelles Abendessen.

5.    Jetzt kann man den Herbst schon fast riechen.

6.   Das Wetter bringt mich schnell auf die Palme .

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Beginn des Wochenendes, morgen habe ich bisschen Ordnung schaffen geplant und Sonntag möchte ich Zeit mit meinem Mann genießen!

IMG_7619

Dieses hübsche Kerlchen hatten wir zu Besuch. Es hat sich in unserem Bad verirrt. Mein Mann hat ihn eingefangen und Fotos gemacht. Geweckt hat er mich auch, um mir dieses hübsche Wunder der Natur zu zeigen. Alleine der “Gesichtsausdruck”… Vor einigen Jahren hatten wir so einen auf der Motorhaube. Auch davon hatte ich ein Foto gemacht und auch er schaute damals total süß aus der Wäsche 😉

Apropos Wäsche… Morgen soll es angeblich wieder etwas schöner werden. Regulär wollte ich mich heute um die Wäsche kümmern. Das mache ich dann morgen. Ich habe die Ariel 3in1 Pods zum Testen bekommen. Darüber werde ich aber auch noch gesondert berichten.

Am Montag starte ich ein neues Gewinnspiel auf Facebook. Wer gerne dabei sein möchte, ist natürlich Herzlich Willkommen.

 

Eure Frozen

 

4 comments on “Freitag, Wochenende, Alltag und der Freitagsfüller”

  1. Hallöchen,

    beim Stöbern habe ich gemerkt, dass wir zwei Punkte gleich beantwortet haben, ohne vorher davon zu wissen. 😀

    Ich muss gestehen, mich frustriert es manchmal, wenn es nur ein halbes Kilo ist und obwohl ich 2 -3 mal wirklich stundenlang mit dem Rad unterwegs bin und auch auf der Arbeit eigentlich immer irgendwo am Laufen, habe ich das Gefühl, es tut sich nichts.
    Vielleicht bin ich aber auch einfach zu.. ungeduldig.
    Wie dem auch sei, ich wünsch dir einen schönen Freitagabend und ein tolles Wochenende,

    Liebe Grüße,
    Melanie

    • Huhu Melanie

      Danke, für Deinen Kommentar. Ja, die liebe Ungeduld. Ich kenne das. Manchmal ist das ganz übel. Ich habe das bei meiner Psyche und bei meiner Figur. Blöde Kombination aber naja… Ich denke, dass wir einfach bisschen Geduld lernen müssen 😉 Geduld ist eine Tugend, die ich nicht besitze 😉

      Ich wünsche Dir einen wunderschönen Start in die neue Woche. Lieben Gruß, Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.