Unser Wochenende war echt chaotisch. Mein Mann musste dringend weg, weil er was vergessen hat. Und was ist passiert? Ihm nahm jemand die Vorfahrt und knallte uns ins Auto. Das hätte nicht sein müssen. Wirklich nicht denn das er gefahren ist, ist nicht seine Schuld gewesen und der Unfall ebenso nicht. Aber okay  es ist, wie es ist und damit müssen wir nun leben. Hauptsache meinem Mann ist nichts passiert. Damit könnte ich nicht leben. Den Blechschaden kann man reparieren lassen. Aber damit man Termine einhalten kann, sollte man sich diese aufschreiben. Ein Terminplaner passt da doch wunderbar. Vor allem gibt es solche Planer in verschiedenen Designs und Arten. Ich nutze gerne die Timer von Häfft. Diese Timer sind klasse. Ich hätte mir allerdings gerne eine andere Farbe ausgesucht aber ich habe von Häfft den gelben Timer zum testen geschickt bekommen. Gelb ist nicht so meine Farbe aber die Farbe ist nicht schlimm – der Inhalt zählt. Und der ist wie immer absolut klasse! 

Habe Euch im Video ja schon den Timer recht gut beschrieben. Hier noch eine kleine Beschreibung für die, die keine Videos schauen möchten. Der Chäff-Timer ist ein ausgefeilter Terminkalender und –organisator: Monats- und Wochenübersichten, To-Do-Listen zum Abhaken und mehr helfen Euch vielseitig bei Organisation und Planung; wissenswerte Fakten, Tipps, Tricks, Umrechnungen für Maßeinheiten, Ferientermine, Feiertage und ein Event-Ticker fördern die Erarbeitung einer Organisationsstruktur. Praktisch zu sein, in jeder Hinsicht, ist der Leitgedanke des Timers.(Beschreibung von Häfft im Shop)

Ich finde den Timer Klasse. To Do Listen, Listen für Geschenke, was habe ich verleihe und wann, viele Informationen mit denen man seine Allgemeinbildung auffrischen kann und viel Platz um den Tag zu planen. Termine eintragen und was ich eben nicht vergessen darf. Zusätzlich bekam ich den großen Wandkalender. Leider habe ich dafür noch keinen Platz gefunden, da wir noch renovieren müssen. Ich habe mir aber schon überlegt, dass ich ihn wohl sichtbar in den Flur hänge denn dann können wir alle unsere wichtigen Termine zusätzlich dort eintragen.

Wer einen guten Timer sucht, liegt mit dem Häfft Timer absolut richtig. Allerdings gibt es im Shop noch viel mehr zu entdecken, Schulhefte von Häfft, Hausaufgabenhefte, Notizbücher, Timer in vielen unterschiedlichen Größen, arten und Farben und und und. Schaut doch einfach mal vorbei. ich finde die Produkte von Häfft absolut klasse.

Kennt Ihr Häfft und nutzt Ihr auch die Produkte von Häfft so gerne wie ich oder würdet Ihr Häfft vielleicht gerne etwas näher kennen lernen? Hinterlasst mir doch hier oder auf Facebook Euer Feedback zu den Häfft Produkten. ich bi sehr auf Eure Meinung gespannt.

Eure Frozen

1 comment on “Das Wochenende war echt chaotisch – Jetzt wird besser geplant mit dem Häfft Timer”

  1. Zugegeben, solche Planer sind tatsächlich ziemlich hilfreich. Habe ich auch eine Zeitlang verwendet – heute verwende ich eine digitale Variante auf meinen iPhone 😉

    So hat man kein zusätzliches Gewicht dabei und kann seinen Timer auch nicht vergessen. Ziemlich praktisch.

    LG
    Ursula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.