Bei mir läuft praktisch den ganzen lieben langen Tag Musik. Ich brauche Musik mehr, als den Fernseher. Ich höre Musik bei der Arbeit, bei der Hausarbeit, beim Sport. Nur wenn ich lese, höre ich keine Musik denn dann konzentriere ich mich nur auf mein Buch. Nur ist es manchmal schwierig, an gute Musik ran zu kommen. Vor allem kostet die auch viel. Ja, dass ist auch okay. Denn als Fan zahle ich gerne für die Musik meiner Lieblingsband. Aber es gibt auch Bands, die einen legalen, kostenlosen Musik Download unterstützen. Es gibt viele Arten von Musik, die ich höre. Manchmal ist es so unterschiedlich, dass meine Familie einen leichten Anfall bekommt. Erst Hardstyle, dann Rock, dann Pop, dann Deutschrock, dann Musicals. Unterschiedlicher kann es eigentlich gar nicht sein. Ich höre allerdings keine Volksmusik oder Schlager. Das ist etwas, womit man mich jagen kann. 

Meistens höre ich mir die Musik auf meinem iPhone an. Doch ich habe mir jetzt auch einen richtig schicken MP3 Player gekauft. Dort kann ich mir Ordner erstellen und habe nun 2 davon. Einen für Hörbücher und einen für Musik. Das meiste Geld gebe ich für Musik aus. Musik ist eins meiner größten Hobbys.

ranksider-free-photo-2

Musik und Bücher. Ich habe so viel Cds und Bücher hier liegen. Die Cds hebe ich mir natürlich auf. Doch bei manchen Büchern wird es wohl an der zeit sein, sich zu verabschieden. ich werde die Bücher wohl verkaufen. Ich habe sogar noch meine ersten beiden Cds von 1989. Ja, die behalte ich natürlich und ich höre da wirklich ab und an noch rein. Gänsehautfeeling sag ich Euch! Ich bin was das betrifft etwas eigen. Ich habe früher auch gerne mal was ausgeliehen. Das mache ich nicht mehr denn wenn ich dann mal meine Sachen zurück bekommen habe, waren sie meistens nicht mehr in dem Zustand, in dem ich sie verliehen habe. Das hat mich wirklich wütend gemacht denn ich habe viel Geld in meine Musik gesteckt.

Das war mal. Heute ist heute und ich sehe einiges anders. Es gibt MP3 Downloads bei iTunes und Amazon zum Kaufen und auch legale, kostenlose Downloads. Ich verleihe nichts mehr und auch meine gekaufte Musik ist mir. Jeder kann sich seine eigene Musik kaufen und downloaden. So macht mir wenigstens keiner mehr was kaputt. Klingt vielleicht etwas egoistisch, mag es auch sein aber ich habe eben von damals gelernt 🙂

Hört Ihr auch gerne Musik oder mögt Ihr es lieber ruhig? Ich höre sogar heute noch ab und an gerne sehr laut die Musik. Mit Musik kann ich meine Gefühle ausdrücken. Musik tröstet und Musik gibt neue Kraft. Ich habe mir auf Spotify zum Beispiel eine Playlist erstellt, in denen es praktisch ums Selbstbewusstsein geht und darum um das zu Kämpfen, was man möchte. Ja, auch das geht und ich finde das richtig klasse. Erzählt mir mal, wie es bei Euch ist. Egal ob hier, auf Facebook oder per Nachricht. Ich bin neugierig 🙂

 

Eure Frozen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.