Ostern steht praktisch vor der Tür. Wir feiern Ostern so gut wie gar nicht aber es soll Familien geben, die Ostern wirklich groß feiern. Dann gibt es Geschenke, wie es die hier bei uns zum Geburtstag oder zu Weihnachten gibt. Ist aber auch okay denn jeder macht es so, wie er oder sie es eben für Richtig hält. Ich würde mich Ostern gerne mal in die Vergangenheit beamen. Ostern mit Mama bei Oma und Opa…was für eine schöne Vorstellung… Aber das geht leider nicht. Dafür habe ich aber meine Erinnerungen und die kann mir keiner nehmen. Dieses Jahr ist mir jeglicher Feiertag so ziemlich schnuppe. Doch mein Tochterkind bekommt natürlich auch etwas zu Ostern. Sie wünscht sich, wie soll es anders sein in dem Alter, Kosmetik. Sie soll mir eine Liste machen von Produkten, die sie gerne mag und ich schaue, was ich tun kann. Allerdings habe ich auch ständig im Kopf – Es ist ja “nur” Ostern…

Bei uns gab es damals einen süßen Osterkorb mit Süßigkeiten, Eiern und evtl. noch Kleinigkeiten wie Strümpfe, T-Shirts, Unterwäsche, Spielzeug etc. Heute muss man sich ja schon Gedanken machen, wie an Weihnachten. Wir persönlich nicht aber es gibt wirklich Familien, die Ostern sehr groß feiern. Wie feiert Ihr denn Ostern? Im großen Stil oder eher klein mit der Familie? Was schenkt Ihr Euch an Ostern oder gibt es bei Euch noch die Tradition mit den Osternestern?

Ich habe mal bisschen im Web geschaut und gesehen, dass es wahnsinnig viele Angebote für Ostern gibt. Zum Beispiel ist der Amazon Echo reduziert von 179,99€ auf 149,99€ oder ein Kindle Paperwhite kostet nur noch 79,99€ statt 119,99€. Das sind schon tolle Angebote. Die kenne ich so nur vom Blackfriday oder von den Weihnachtsangeboten.

Es gibt auch wieder viele Gewinnspiele. Aktuell läuft auch eins auf meiner Facebookseite aber das ist kein reines Ostergewinnspiel.

Ich finde es interessant, wie sich alles mit der Zeit entwickelt. Gestern lese ich einen Bericht, dass der Film “Tanz der Teufel”, der 30 Jahre lang verboten war, nun auf Dvd (FSK 16) zu kaufen ist. Daran sieht man doch mal, wie abgestumpft die Menschheit geworden ist. Es zählen nur noch materielle Dinge sowie Oberflächlichkeit. Was den Film betrifft – man merkt, was die Filme damals waren und wie sehr man sich darüber aufgeregt hat und nun ist er gerade mal für FSK 16 eingestuft wurden. Ungeschnitten…

Natürlich entwickeln sich die Menschen weiter. Aber das Mord und Totschlag nun zum Tagesprogramm gehört und das Ostern schon fast einem Weihnachtsfest gleicht, ist schon sehr heftig.

Ist aber in vielen Dingen so. Wie ich eben geschrieben habe, ist auch Oberflächlichkeit ein großes Thema geworden. Man hat perfekt auszusehen. Tut man es nicht, ist man nichts wert. Was in meinen Augen aber Blödsinn ist und zum Glück halten diese Theorie auch noch einige anderen Menschen für Blödsinn. Doch es gibt tatsächlich viele, die da total mitziehen. Haste nichts, biste nichts… Keine tolle Devise. Dont jugde a book by its cover… Ein schöner Spruch. Beurteile das Buch nicht nach seinem Cover (Einband). Das ist ein sehr wahrer Spruch.

Nun ja – die Angebote momentan finde ich selbst ganz bett. Nicht weil Ostern ist und ich nun auf der Suche nach den tollen Geschenken bin. Ich schaue, ob es was gibt, was ich mir eh kaufen wollte, es mir aber eindeutig zu teuer war. Das Angebot mit dem Echo lächelt mich regelrecht an. Vielleicht investiere ich gespartes Geburtstagsgeld in den neuen Echo 😉

Auf was ich mich allerdings freue, sind die Ferien. Länger schlafen… Ja, das liebe ich. Vielleicht bekommt mein Mann auch noch einige Tage freit. Das wäre klasse. Diese Woche geht meine Tochter noch zur Schule und dann sind Osterferien hier in Rheinland-Pfalz. Perfekt!

Wie ist es denn bei Euch? Erzählt mir doch mal, wie bei Euch Ostern aussieht und was Ihr so macht. Was gibt es zu Essen? Karfreitag Fisch und Ostersonntag Lammbraten? Ich bin gespannt 🙂

 

Eure Frozen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.