Im Leben lernt man nie aus, oder? Also ich finde, dass man immer wieder was dazu lernen kann. Sein eigenes Wissen weiter aufbauen und vielleicht beruflich eine Veränderung in Angriff nehmen. Ich habe 2 reguläre Ausbildungen absolviert. Einmal zur Pharmazeutisch-Kaufmännischen Angestellten und einmal zur Arzthelferin. Durch verschiedene Umstände und durch meine Panikattacken, kann ich leider nicht mehr in meinen Berufen arbeiten. Ich bin allerdings auch schon einige Zeit draußen und zähle nun zu einer ungelernten Kraft. Dafür habe ich 6 Jahre gelernt… Aber so ist das eben. Da ich aber nicht auf einer Stelle stehen bleiben möchte, nehme ich mein Leben eben selbst in die Hand. Ich lerne momentan wieder. Ich mache ein Fernstudium zur Ernährungsberaterin. Das soll aber auch noch nicht alles sein. ich habe mir noch einige andere Studiengänge angeschaut und möchte noch mehr erreichen. Verschiedenen Kurse kombinieren, damit ich auch mit meinen Kursen was anfangen und meine eigene Idee zu Geld machen kann. 

Ich habe mich informiert und interessiere mich zusätzlich an einem Studium zur Eventmanagerin. Auf der Seite www.event-management-studium.de konnte ich mir schon sehr viele Informationen anschauen, wie so ein Studium abläuft. Allerdings könnte ich hier sogar an einer Hochschule studieren und verschiedene Abschlüsse erhalten. Ich würde mich dann begleitend zur Ernährungsberaterin für das Studium “Sportmanagement” interessieren denn das könnte ich wirklich gut kombinieren.

Ein Sportevent wäre mein Traum…

Ein eigenes Sportevent auf die Beine zu stellen und zu managen wäre einfach ein Traum. Dazu verschiedene Kurse was die Ernährung betrifft anbieten und schon bin ich der glücklichste Mensch der Welt. Warum sollte es denn dann nur ein Traum bleiben, wenn ich mir diesen doch auch real ermöglichen kann?

Niemals aufgeben…

Im Leben hat man viele Ziele. Die meisten davon werden leider sehr schnell über Bord geworfen. Viele Menschen geben leider auch zu schnell auf oder sie bleiben eben auf der Stelle stehen. Das sollte man nicht tun. Das Leben hat so viele Möglichkeiten zu bieten. Es geht ja nicht nur darum, Geld zu verdienen (Klar, Geld zu haben ist toll aber es ist nicht alles) sondern auch darum, im leben glücklich zu sein. Glücklich sein, mit dem was man macht. Viele gehen mit Bauchschmerzen arbeiten. Sie hassen den Sonntag, weil der schreckliche Montag schon wieder vor der Tür steht. Aber ist das denn wirklich nötig? Wieso vegetieren so viele Menschen einfach vor sich hin, statt das sie endlich anfangen zu leben?

Die Chance nutzen…

Falls Ihr auch Interesse an einem Studium habt, sprecht doch mal mit Eurem Partner oder Eurer Partnerin. Redet über Eure Träume und Eure Wünsche und erfüllt sie Euch. Nutzt die Chance und macht das, worauf Ihr Lust habt. Jeder sollte sein Leben genau so gestallten, wie er/sie es für richtig hält. Allerdings sollte auch wirklich jeder daran denken, dass man nur das eine Leben hat und das sollte doch sinnvoll genutzt werden, oder?

Denkt Sonntags nicht an den “bösen” Montag. der Montag kann eine neue Chance sein. Der Montag kann ein richtig guter Start in die Woche sein. Der Montag kann der erste Tag vom Rest Eures Lebens sein. Der Montag muss nicht immer als der schlechteste Tag der Woche verschrien werden. Der Montag kann nämlich nichts dafür, wenn man zum falschen Job muss und nicht das Leben führen kann, was man gerne hätte.

Wie seht Ihr das? Habt Ihr Euren Traumberuf erlernt oder hättet Ihr vielleicht auch Lust, auf ein tolles Studium, um Euch was aufzubauen? Und denkt bitte niemals, dass Ihr dafür zu Alt seid. Denn man ist nie zu alt um so leben zu können, wie man es sich selbst wünscht.

 

Eure Frozen

1 comment on “Online studieren lohnt sich”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.