Category: Genuss

Vegetarisch für Einsteiger von Diane Dittmer *Buchrezension*

Und noch ein vegetarisches Kochbuch 😉 Ich finde, dass man nie genug an Inspiration bekommen kann. Vor allem benötige ich wirklich einige Ideen denn mit dem Wissen, was ich mir bisher selbst angeeignet habe, komme ich leider nicht weit und es wird sehr schnell sehr langweilig. Das möchte ich mir und meiner Familie auf Dauer nicht zumuten. Ich ernähre mich jetzt zwar schon einige Jahre vegetarisch, bezeichne mich trotzdem noch als Anfänger bzw. Einsteiger. Von daher dachte ich, dass das Buch “Vegetarisch für Einsteiger” von Diane Dittmer in mein Kochbuchregal gehört. Komme, was wolle 😉 Nein, Scherz…aber ich denke, dass so ein Einsteigerbuch mir doch noch mehr Möglichkeiten zeigt, wie ich meine Ernährung auch ausgewogen und abwechslungsreich gestalten kann.  (mehr …)

Eine Latte bitte… Und das ganz schnell!

Manchmal habe ich wirklich Lust auf eine Latte. Nein, keine Holzlatte und auch keine Mopilatte. Ich habe Lust auf einen Latte Macchiato. Wir haben hier bei uns in der direkten Umgebung leider keine Eisdiele. Um in ein Café gehen zu können, müssten wir auch wieder fahren und das kann ich nicht oder um ehrlich zu sein habe ich dafür auch gar keine Lust. Mein Kaffeevollautomat macht richtig guten Kaffee. Aber ich möchte trotzdem gerne meine Latte haben. Ich habe mir auch schon den ein oder anderen Milchaufschäumer gekauft. Doch diese nutze ich mittlerweile eher, um mein Gerstengras ordentlich in den Orangensaft einzurühren. Die haben mir meine Milch zwar aufgeschäumt aber nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe. Also habe ich etwas recherchiert und mit vielen Milchaufschäumern geliebäugelt. Bis ich mich dann endlich für einen entschieden habe.  (mehr …)

Das Wochenende ist vorbei und es wurde geschlemmt… (inkl.Rezept für Proteinwaffeln)

Da ich letzten Mittwoch Geburtstag hatte, haben wir am Samstag ein bisschen mit der Familie gefeiert. Naja – was heißt gefeiert? Wir haben alle gemeinsam Kaffee getrunken und Kuchen gegessen. Das ist bei uns schon eine kleine Tradition und wir behalten uns diese natürlich bei. Ich liebe es, wenn wir alle zusammen sitzen und miteinander reden. Das tut einfach richtig gut. Ich mag dann auch kaum gehen, da ich gerne bei meiner Familie bin und das auch, obwohl wir in einem Haus wohnen. Sonntag wurde dann einfach nur etwas “gechillt”. Zeit mit dem Mann verbracht. Genau so sieht es meistens bei uns am Wochenende aus. Aber – wir genießen dann auch gerne. Kuchen, Waffeln, Gebäck… Ich backe sehr gerne. Am Wochenende schaue ich nur mit einem Auge auf die Kalorien. Darum gibt es bei uns auch zwischendurch mal Waffeln. Das Waffeleisen kommt aus dem Schrank und schon geht es los.  (mehr …)

Kokosöl darf bei mir einfach nicht fehlen…

Gesunde Ernährung ist bei mir ja eins meiner größten Themen, mit denen ich mich beschäftige. Ich möchte es und ich “muss” es, wegen meinem Fernstudium. Dementsprechend versuche ich auch gesund zu kochen. Mal funktioniert es und manchmal sündigen wir allerdings auch. Beim Kochen achten wir aber auch auf hochwertige Produkte wie zum Beispiel Öle. Ich nutze sehr gerne Kokosöl. Aber nicht nur zum Braten oder Kochen. Auch zum Backen und im Haushalt bzw. als Pflegeprodukt. Ja, Ihr habt richtig gelesen. Haut-, Haar-, und Zahnpflege ist mit Kokosöl möglich. Eigentlich ist die Verwendung von Kokosöl nicht nur möglich sondern eigentlich ein absolutes Must Have. Ich habe sogar einmal veganes “Mett” selbst gemacht. Dort habe ich auch Kokosöl verwendet. Allerdings etwas zu viel denn das “Mett” hat mehr nach Kokos geschmeckt. Aber das ist ja kein Problem denn man kann sich das ja individuell dossieren. Ich musste natürlich wieder einmal übertreiben.  (mehr …)

3 Rezept Tipps für besondere Anlässe

Weihnachten und Silvester liegen nun schon wieder ein paar Wochen hinter uns, doch auch im neuen Jahr mangelt es garantiert nicht an festlichen Anlässen und wenn ich mir den einen oder anderen selbst erschaffe! Denn zu solchen Terminen gibt es schließlich immer etwas Schmackhaftes zu essen, und gute Rezepte liebe ich bekanntlich über alle Maßen. Weil eine frühzeitige Planung die halbe Miete ist, fange ich jetzt schon einmal an zu fabulieren … und zu träumen. (mehr …)

Update #1 So läuft es mit mir und meiner Ernährungsumstellung

Montag – Die neue Woche ist da und ich möchte heute mal etwas über die letzte Woche erzählen. Zu meiner Ernährungsumstellung habe ich auch mit Sport angefangen. Da ich diesen sehr vernachlässigt habe, habe ich ein Beginner-Programm gestartet. 3 Tage in der Woche gibt es Workouts, die ich zusammen mit meinem Mann absolviere. mein mann ist etwas steif und bewegt sich ein bisschen unbeholfen. Dementsprechend schwitzt er etwas weniger als ich…und ich dachte, ich wäre einfach nur zu einer absoluten Couchpotatoe mutiert. Das bin ich aber nur zum teil geworden. Mein Kampfgeist steckt noch in mir. Allerdings mögen meine Muskeln mich momentan nicht und stressen rum. Sie strafen mich mit Muskelkater. Wie nenne ich den so schön? Muskelkater des Grauens. Das Workout gestern dauerte nur 15 Minuten doch es hatte es in sich. Meine Oberschenkel melden sich so richtig. Heute Abend steht dann ein längeres Workout auf dem Plan.Meine Woche war eigentlich ganz gut.  (mehr …)

Diäko – Abnehmen mit Fertiggerichten

Da ich ja abnehmen möchte, war es für mich eine Freude, einen Test mit Diäko durchführen zu dürfen. Dafür hat Diäko mir ein großes PR Sample Paket geschickt und ich habe fleißig probiert. Die ersten drei Tage waren die Blitz Starter Tage. Das heißt, dass ich in den ersten 3 Tagen wirklich wenig Kalorien gegessen habe, damit mein Stoffwechsel angeregt wird,um auf Touren zu kommen. Mein Körper soll ja was tun. Und so wurde er darauf vorbereitet. Auf Instagram habe ich regelmäßig mein Mittag- und Abendessen gepostet. So könnt Ihr sehen, was es bei mir die letzten Tage gab. Heute ist Freitag und Freitag ist bei mir schon seit ewigen Zeiten der Cheatday. Den lasse ich mir auch nicht nehmen und somit gibt es heute Abend Pizza. Und ja, darauf freue ich mich wirklich denn mein Mann pimpt die Pizza immer mit viel Gemüse, Peperoni, Knoblauch und Oliven, Yummie… Nun kommen wir aber mal zu Diäko(mehr …)

Pastatelli – Mehr als nur ne Nudel

Heute muss ich mal etwas Werbung machen. Ich habe Nudeln entdeckt, die einfach perfekt zu uns und unserem Geschmack passen. Pastatelli – Pastatelli sind hausgemachte Gewürznudeln. Da gibt es viele verschiedene Sorten von und auch süße Nudeln wie Schoko-Minz Nudeln. Das hat mich extrem neugierig gemacht und ich teste die Nudeln nun auf Geschmack, Konsistenz und womit ich bzw. wir die Nudeln kombinieren können. Ich möchte Euch heute einige Sorten vorstellen. Dazu habe ich extra ein kleines Unboxing Video gedreht. Was ich mit den Nudeln machen werde, zeige ich Euch demnächst. Ich kann ja nicht für jedes Rezept einen Artikel schreiben. Das würde bisschen viel werden. Von daher sammle ich jetzt einiges und werde Euch dann meine Ergebnisse zeigen. Ich bin auf jeden Fall schon sehr beeindruckt und kann Euch sagen, dass es sich lohnt, diese Nudeln zu kaufen. Vor allem ist das mal was ganz anderes und wenn Gäste kommen, könnt Ihr damit sogar ein bisschen angeben. Nicht jeder kennt diese Nudeln (leider) und hat sie schon probiert. Von daher möchte ich Euch darauf einmal aufmerksam machen. Die sind so gesehen ein kleiner Geheimtipp von mir für Euch 😉  (mehr …)

Arganöl Zauber – Es schmeckt und pflegt

Arganöl ist ein sehr gesundes Öl. Ich möchte Euch heute einiges über das Öl erzählen. Zudem möchte ich Euch einen Shop vorstellen, bei dem ich tolle Arganöl-Produkte beziehen kann. Aber was ist Arganöl überhaupt? Arganöl ist eines der wertvollsten Pflanzenöle unserer Welt. Die einzigartige Kombination von Antioxidantien und essenziellen Fettsäuren ist die Grundlage für das so genannte “Gold aus Marokko” und seinen weltweiten Erfolg. Arganöl schützt aufgrund seines hohen Vitamin-E Gehalts unseren Organismus auf zellularer Ebene. Es wird in der Kosmetikbranche eingesetzt sowie aber auch in vielen Gourmetküchen. Eine der wirkungsvollsten Fettsäuren des Öls ist beispielsweise die Linolsäure , die z.B. auch hoch konzentriert Schwarzkümmelöl vorkommt. Sie ist zweifach ungesättigt und gehört der Omega 6 Gruppe an. Die Linolsäure unterstützt zudem die Organfunktionen und auch die Darmschleimhaut. Somit werden auch Entzündungen reduziert. In der Kosmetik sorgt Arganöl zum Beispiel für  einen aktiven Hautstoffwechsel. Nur um mal eine positive Eigenschaft zu nennen. Dazu später mehr…  (mehr …)

Küchenschlacht mit Spaß

Wer ordentlich Kochen und Backen möchte, benötigt natürlich auch das dementsprechende Equipment. Eine ordentliche Küchenmaschine gehört natürlich dazu. Ich habe hier einen Handmixer, der selbst bei einem normalen Mürbeteig anfängt zu schwächeln. Sowas geht natürlich nicht. Vor allem jetzt in der Vorweihnachtszeit. Ich möchte Plätzchen backen, Lebkuchen selbst herstellen und Kuchen darf an Weihnachten natürlich auch nicht fehlen. Nun habe ich mir eine Küchenmaschine zusätzlich zu meiner Prep&Cook geleistet und habe wirklich meinen Spaß damit. Egal, ob Mürbeteig, Cremes oder aber auch ein guter Hefeteig. All das funktioniert mit meiner Küchenmaschine ohne Probleme. Man muss natürlich schauen, welche Vorstellungen man von solch einer Maschine hat. ich selbst backe ja nur für meine Familie und für mich. Also muss das keine Hightech Küchenmaschine sein, die noch zig Zubehör hat. Obwohl das ja schon ein kleiner Traum von mir war. Aber dafür habe ich ja meine anderen Geräte. Mir geht es nur darum, dass ich Teig herstellen kann und das ohne, dass mir mein Mixer anfängt zu qualmen. (mehr …)

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu geben.

Schließen