Kategorie: Lifestyle

Freitag – Zeit für den Freitagsfüller

Juhu – es ist Freitag. Ich freue mich immer auf den Freitag denn der wird richtig gemütlich. Freitags schließen wir die Arbeitswoche ab. Wir haben ein kleines Ritual. Wir essen jeden Freitag Abend Pizza oder Pizzaburger. Dazu gibt es 1 Radler und wir schauen TLC Mystery an. Jeden Freitag und nein, uns wird das nicht langweilig. Das ist schon über Jahre hinweg ein kleines Ritual bei uns. Okay – manchmal möchte mein mann was am Pc erledigen. Das macht er dann, nachdem wir gegessen haben und ich schaue mir meine Geisterjäger an. Da heute Freitag ist, ist auch mal wieder Zeit, für den Freitagsfüller. Habe wieder viel zu lange nicht mitgemacht.  (mehr …)

Neue Neuigkeiten zur Weight Watchers Programmänderung

Ich habe Euch ja versprochen, dass ich Euch auf dem neusten Stand halten möchte, was Weight Watchers betrifft. Ich habe gestern eine Email bekommen (Newsletter) in dem ich wieder mehr erfahren habe. Ich kenne jetzt sogar den neuen Namen. Am Sonntag, den 26.11. stellt Weight Watchers das neue Programm vor. Es heißt, es gäbe mehr Flexibilität und eine individuelle Freiheit. Das hört sich ja wirklich so an, als würde das Flex-Programm aus UK wirklich zu uns kommen. Seid Ihr denn auch schon gespannt darauf, was uns alles erwarten wird? Ich bin es auf jeden Fall und habe sogar meinen Wiegetag auf Sonntag verlegt, damit ich nicht so lange warten muss. Meine Änderung wäre sonst erst nächste Woche Freitag. So lange wollte ich nicht warten.  (mehr …)

Weight Watchers – Mein Frühstück

Da ich ja wieder brav meine Punkte zähle, muss ich mir ja auch einfallen lassen, was ich so am Tag esse. Da hier die Änderungen ja erst am Sonntag zu sehen sind und ich wirklich hoffe, dass diese auch auf uns zutreffen werden, hat mein Frühstück ab und an noch recht viele Punkte. Denn – ich esse gerne Porridge. Milch und Haferflocken haben Punkte. Topping hat Punkte. Mein Kaffee auch, da ich ihn ebenfalls mit Milch trinke. Gut, dass unser Rewe die Milch mit einem Fettanteil von 0,3 Prozent hat. Viele sagen jetzt, dass ich dann auch Wasser nehmen könnte. Naja – stimmt auch fast. Aber eben nur fast. Heute möchte ich Euch mein Frühstück von dieser Woche zeigen. Nicht jedes aber 3 Variationen davon.  (mehr …)

Mein Taschenkalender – Kalender selbst gestalten – Werbung –

Ich liebe Kalender und Planer und kann davon kaum genug bekommen. Jetzt durfte ich mir sogar einen tollen Kalender selbst gestalten und zwar ganz nach meinen Vorstellungen und Vorlieben. Ich bin etwas speziell, was meine Kalender bzw. Planer betrifft, denn ich dekoriere diese zusätzlich gerne mit Stickern, Washi Tapes oder Printables, die ich selbst noch ausmalen kann. Hört sich kindisch an, ist aber ein tolles Hobby, welches ich über YouTube kennengelernt habe. Vor allem entspannt es mich schön und – ich habe so natürlich all meine Termine, Deadlines etc auf einem Blick. Hat somit nur Vorteile 😉 Meinen Kalender habe ich auf der Seite von “Mein Taschenkalender” gestalten können.  (mehr …)

Weight Watchers Änderungen in UK

Manche werden es schon gehört oder gelesen haben. Weight Watchers verändert etwas an seinem Programm. Ich selbst finde es wirklich gut, da ich alleine mit den Smartpoints nicht wirklich zurecht gekommen bin. Hier in Deutschland wissen wir leider noch nicht so genau, was sich alles ändern wird. Aber seit dem meine App gestern ein kleines bisschen was verraten hat denke ich, dass es wird, wie in UK. Und somit kann ich schon von manchen Veränderungen berichten, da ich (natürlich weil ich extrem neugierig bin) etwas recherchiert habe. Die Smartpoints werden bleiben. Das ist schon einmal eine gute Nachricht für alle, die Angst um ihre Smartpoints haben. Hiermit beruhige ich Euch schon etwas – hoffe ich zumindest.  (mehr …)

Ich bin eine Wiederholungstäterin – Weight Watchers lässt mich nicht los

Was tut man nicht alles, wenn man verzweifelt ist? Ich weiß, was ich essen muss (oder eben nicht essen darf), wenn ich abnehmen möchte aber ich schaffe es momentan nicht, mein Gewicht zu reduzieren. Bei meinem Fernstudium bin ich momentan bei den Vitaminen. Sehr komplex und intensiv und es ist echt kompliziert. Momentan bin ich noch nicht bei dem Kapitel, wie ich gut abnehmen kann. Aber das kommt (hoffentlich) noch und so lange mache ich eben nochmal Weight Watchers. Ich versuche es zumindest. Ich habe mich schon vor einiger Zeit angemeldet. Doch gebracht hat es bis jetzt auch noch nicht viel. ich glaube, dass ich langsam in die Wechseljahre komme (ja, das passiert manchmal auch “so früh”) und mein Körper einfach alles festhalten möchte, was nur geht. Lifesum war cool aber ich bin bei den Kalorien zu unsicher. Blöd, ich weiß. Aber mit Weight Watchers habe ich schon mal 16 Kilo abgenommen und ich möchte es wieder schaffen.  (mehr …)

Vom Pescetarier zum fast Veganer und wieder zurück zum Carnivore?

Viele werden jetzt denken: “Ich wusste es schon immer – Vegetarier und Veganer leben ungesund…” Aber damit liegt Ihr falsch. Es kommt eben darauf an, was man daraus macht und ich habe mich vegetarisch ernährt, weil mir die Tiere eben wichtiger sind. Ja, sind sie jetzt auch noch aber ich merke, dass ich momentan selbst einige Probleme bekomme. Ich war immer schon ein Fleischesser. Ich habe es geliebt und wehe es hat mir jemand was von meinem Fleisch weg essen wollen oder so. Der Blick des Todes war für diese Personen einstudiert… Ich habe mich vor langer zeit schon einmal vegetarisch ernährt. Doch ich habe es nicht durchgezogen, weil es mir da nach kurzer Zeit schlecht ging. Mir hat einfach was gefehlt. Ich habe also wieder Fleisch gegessen. Nein – die erste Zeit habe ich es sogar “gefressen”!  (mehr …)

Yoga Easy – Yoga online im Wohnzimmer praktizieren (inkl. freier Testmonat für Euch!)

Ich liebe Yoga. Von daher kam ich auf die Idee, zusätzlich zu meinem Online-Fitnesstudio auch ein Abo für ein Online Yoga-Studio abzuschließen. Yoga tut Körper und Seele gut. Von daher dachte ich, dass das gerade jetzt im Moment das Richtige für mich sein könnte. Dementsprechend habe ich mich bei YogaEasy* angemeldet. Bei Yoga easy findet Ihr eine Vielfalt an Videos, die Ihr nach Schwierigkeitsgrad und Länge filtern könnt. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit unter vielen unterschiedlichen Yogastilen- und programmen auszuwählen, wie z.B. Ashtanga-, Yin-, oder Göttinnen-Yoga, Yoga für Schwangere, Liebes Yogaprogramm, De-Stress Programm und viele mehr. Für die Leute, die nur sehr wenig Zeit zur Verfügung haben, oder sich ein Quickentspannung wünschen gibt es die kleinen Yogapausen, die wirklich nur einige Minuten dauern. (mehr …)

Soulfood schnell und einfach zubereitet

Manchmal muss es einfach Soulfood sein. Gerne schon direkt nach dem Aufstehen. Dementsprechend überlege ich mir immer wieder mal Ideen, wie ich genau dies für mich zubereiten kann. Klar, Nutella ist auch das absolute Soulfood schlechthin. Aber Nutella macht mich dick. Und noch dicker möchte ich schließlich nicht werden. Ich habe mich für verschiedene Arten der Zubereitung von Haferflocken entschieden. Manchmal bereite ich mir einen leckeren “Overnight Oat” zu und an anderen Tagen gibt es Porridge. Alles natürlich in den verschiedensten Geschmacksrichtungen. Ich habe mich für die Haferflocken entschieden, da diese sehr gut für die Gesundheit sind. Für die physische und die psychische Gesundheit. Darum bezeichne ich es auch als Soulfood 😉  (mehr …)

Die Tee Fee – Bekannt aus der Höhle der Löwen

Die Tee Fee – ich habe schon das ein oder andere Produkt in einer Box (Brandnooz- oder Degustabox) gehabt. Allerdings konnte ich mir so noch kein richtiges Bild von der Tee Fee machen. Tee Fee ist bekannt aus dem Tv. Die Höhle der Löwen um genau zu sein. Nun habe ich einige Produkte bekommen, die ich auf Herz und Nieren testen darf. Die Produkte bestehen aus hochwertigen Rohstoffen in Bio-Qualität. Ich habe mir die Tees (Eistee, Beuteltee) und die anderen Produkte genauer angeschaut. Ich mag es süß… Ja, ich bin eine Naschkatze. Aber da ich auch auf meine Figur achten möchte, ist es manchmal etwas schwierig, meine Süßlust zu stillen. Ich habe es deswegen mal mit Stevia versucht. Wir haben sogar mit Stevia gebacken. Dieses Experiment ist jetzt schon 4 Jahre her und seit dem habe ich Stevia nicht mehr probiert, um ehrlich zu sein. Wir haben damals Zimtsterne mit Stevia gebacken. Die landeten allerdings in der Tonne 😉  (mehr …)

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu geben.

Schließen