Ich sehe, Ihr seid glücklich. Habt Ihr Euch schon gewogen?

Ja, ich weiß. Die Überschrift ist echt hart aber irgendwie hat die was, oder? Über Weihnachten hat jeder gut gegessen. Viele haben über den Hunger hinaus geschlemmt und dazu vielleicht auch noch gut getrunken. Essen und Trinken verbindet eben. Das war damals schon so und ich denke, dass das auch ewig so bleiben wird. Auch ich habe gut gegessen. Heiligabend gab es dieses Jahr Kartoffelsalat mit Würstchen. Den Rest gab es dann auch noch am ersten Feiertag und am zweiten Feiertag gab es Ofenjägerschnitzel mit Spätzle und Preiselbeeren. Natürlich gab es auch Plätzchen und Torte. Und meine Waage war trotzdem gütig zu mir. Ich habe nur 0.5 Kilo zugenommen. Und dem geht es nun wieder an den Kragen. Sport und weniger essen ist jetzt wieder angesagt bzw. gesünder essen. Und – ich habe eine neue Waage, die ich Euch vorstellen möchte.  (mehr …)

Gewinnt einen Amazon Fire Stick

Da bin ich mal wieder. Die Weihnachtsfeiertage gut überstanden und nun warten wir darauf, dass dieses Jahr sich dem Ende neigt. Ich habe auf YouTube bei einem Adventskalender mitgemacht und war dort das 24. Türchen. Ich habe extra für meine Leser und Zuschauer einen Amazon Fire TV Stick gekauft und dieser wird verlost. Ihr könnt natürlich auch mitmachen denn ich gönne den Stick jedem von Euch. Vor allem kann man mit dem Stick nicht nur Tv schauen, sondern mit den unterschiedlichen Apps noch viel mehr machen. Es gibt zum Beispiel auch eine App für Gymondo und wenn ich Glück habe, kommt wohl irgendwann auch eine App zu meinem Lieblings-Onlinefitnessstudio “Pur Life”. Wir haben selbst auch einen  Fire Stick und jeder von uns nutzt in sehr gerne. Egal ob für Musik, für Filme und Serien (Netflix, Amazon Prime oder Maxdome zum Beispiel) oder eben zum Zocken und um sich Tipps und Tricks zu holen. Selbst YouTube kann ich über den Stick auf meinem Fernseher schauen. 

(mehr …)

Kleine Kinder, kleine Sorgen – Große Kinder, große Sorgen

Mutter werden ist nicht schwer, Mutter sein doch umso mehr. Vor allem Mutter einer Teenagertochter. Ich glaube, dass ich in den letzten Wochen zig neue graue Haare bekommen habe. Meine Tochter wird in einem halben Jahr zarte 18 Jahre alt. Ist ja eigentlich ein Grund zum Feiern…für uns beide. Sie ist volljährig und ich habe es geschafft, ein wirklich tolles Kind zu einer jungen Frau zu bekommen. Hört sich jetzt blöd an aber so ist es eben. Und ich hatte natürlich auch wirklich großartige Hilfe dabei. Meine Eltern und auch meine Großeltern waren immer für uns da, haben mit wertvolle Tipps gegeben und mir auch schon sehr oft aus der Patsche geholfen. Ich bin eben keine Vollblutmutti, die vom Tag der Geburt an alles kann und weiß. Ja, solche Muttis soll es angeblich auch geben. Aber ich habe gehört, dass sie eben nur denken, sie wüssten alles. Aber pssst… verratet mich bitte nicht.  (mehr …)

Freitagsfüller – Hoch die Hände, Wochenende

Ja, ich bin heute mal früh dran. Ich habe einiges zu tun und möchte den Tag mit Sport beginnen. Viele denken jetzt vielleicht: “Waaaaaas??? Spoooort? Warum das denn so früh bitte?” Okay, ich erkläre es Euch. Da isst man einmal seit ewigen Zeiten ausnahmsweise einen Burger und hat am nächste Tag zur Strafe 0,7 Kilo mehr auf der Waage. Mist! Aber gut… ich bin ja selbst dran schuld. Es hat sich allerdings gelohnt. Ich hatte einen kleinen Geschmacksorgasmus auf meiner Zunge. Ja, manchmal muss das eben sein.Aber wisst ihr was? Heute ist Freitag und was bedeutet das? Jawoll!!! Wochenende… Aber Freitag bedeutet auch, dass nun Zeit für den Freitagsfüller ist. Manchmal denke ich ja doch daran. Und heute eben mal ganz früh am Morgen.   (mehr …)

Abnehmen studieren… Nährwerte, Kalorien, Tagesbedarf – Mein Kopf qualmt

Abnehmen ist leichter als zunehmen… So heißt der Titel eines Buches, was ich im regal stehen habe. Dazu habe ich auch die passende Mental-Cd aber so einfach ist abnehmen nicht wirklich. Ich muss gestehen, dass ich mittlerweile glaube, dass es schwieriger ist, als ich immer dachte. Naja – die Abnahme selbst vielleicht nicht aber das Gewicht halten ist die Herausforderung schlechthin. Ich bin gerade dabei zu lernen, welche Nährwerte verschiedene Lebensmittel haben. Die Portionsgrößen sollten wirklich abgewogen und nicht nur abgeschätzt werden denn ich muss gestehen, dass ich mich da schon oft verschätzt habe. Egal, ob mit Weight Watchers oder eben wenn ich Kalorien zähle. Abnehmen ist harte Arbeit. Abnehmen sollte man studieren. Mache ich ja auch… Allerdings nicht das Abnehmen selbst sondern im Prinzip die komplette Ernährung.  (mehr …)

Stress erleben, Stress verstehen…

Stress – ich hasse Stress. Auch, wenn hassen wieder sehr böse klingt – es ist Fakt. Schlimm ist, wenn ich Stress verspüre, verstehe ich diesen Stress sehr schlecht. Ich kann oft leider nicht einmal erklären, warum ich gestresst bin oder warum ich den Stress gerade im Moment erleben bzw. mitmachen muss. Was passiert in meinem Kopf oder/und in meinem Körper, wenn ich gestresst bin? Ich merke einige Symptome, die mir absolut nicht gut tun. Meine Stirn fühlt sich heiß an, mein Herz klopft bis zum Hals… Mein Körper spannt sich an. Ich bekomme Beklemmungen in der Brust bis hin zu Schmerzen in den Armen. Mein Blutdruck steigt extrem an und ich fühle mich, als wäre ich nicht ich selbst. Hört sich vielleicht komisch an aber es ist so. Ich möchte einfach verstehen, was Stress mit mir anstellt und was ich dagegen tun kann.  (mehr …)

Reizüberflutung unserer heutigen Zeit…

Ich hatte in letzter Zeit ziemlich viel um die Ohren und da habe ich mir doch mal Gedanken darüber gemacht, wo ich eigentlich bei der ganzen Sache bleibe. Ich habe mir mehr Sorgen um andere gemacht oder darüber, was vielleicht andere über mich denken könnten. Ich habe versucht, es vielen recht zu machen aber – Wo bleibe ich bei dieser Tour? In der heutigen Zeit ist die Reizüberflutung vieler Dinge gegeben und überfordern uns. Nun ja – ich sag jetzt einfach mal uns. Es betrifft zwar mich aber ich denke, dass es vielen genauso geht, wie mir. Hand aufs Herz – Euch geht es ab und an doch bestimmt auch so, oder? Wir sind wirklich überall… nur nicht bei uns selbst und das macht uns krank.  (mehr …)

Ab morgen mehr Sport – Weight Watchers My Way stresst gerade…

Oh man – ich muss gerade mal etwas Frust loswerden. Ich kann Eier essen, ich kann Fisch essen, ich kann Hühnchen essen. Möchte ich Tofu essen, darf ich das auch. Sogar Bohnen, Mais und fettarmen Naturjoghurt. Finde ich alles toll und ich esse manches ab und an auch gerne. Doch esse ich normal, überziehe ich mein Puntebudget bis ins Nirwana. Ich will mich nicht an Eiern mit Ei oder Hühnchen mit Ei oder Salat mit Skyr oder was auch immer ernähren. Ich möchte essen, was mir schmeckt. Natürlich gesund und in Maßen aber ich hätte gerne wieder mein Pro Points System. Damit wurde ich immer satt, konnte essen auf was ich Lust hatte und habe wirklich gut abgenommen. Warum immer alles geändert werden muss, ist klar.  (mehr …)

Gesunder Genuss im Winter

Samstag und Sonntag sind wir fast im Schnee verschwunden. Es hat richtig geschneit und ich habe mir so meine Gedanken darüber gemacht, wie wir alle fit und gesund durch den Winter kommen. Ich habe Euch ja schon den ein oder anderen Tipp gegeben. Doch da geht noch mehr. Gesund und fit bleiben ist besonders im Winter wichtig, da unsere Abwehrkräfte dringend benötigt werden. Das nasskalte Wetter schlägt nämlich schnell auf die Gesundheit, wenn man nicht wirklich auf sich achtet. Aber da wir das ja nicht wollen, schauen wir eben, was wir tun können, um gesund und fit zu bleiben. Der Winter kann uns sogar mit Genuss dabei behilflich sein. Dass Zitronen, Orangen, Mandarinen, Kiwis, Pomelo etc. schon sehr hilfreich dabei sein können, wissen viele. Doch auch Gemüse kann uns genussvoll helfen, im Winter gesund und fit zu bleiben.  (mehr …)

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu geben.

Schließen