GeschenkeMaxx.com

Heute habe ich mein Produkt von GeschenkeMaxx bekommen.

Ein super hübscher Dogtag aus Alu in Schwarz.

Hier mal das Original-Bild von Happy

Ich muss sagen, dass man auf dem Dogtag, den man hier direkt bestellen kann sehr schön den Kopf von der süßen Happy erkennen kann. Sogar das Halstuch ist zu sehen. Es ist ein richtig schöner Dogtag geworden, den ich meiner Mama geschenkt habe. Ist ja auch schließlich ihr Hund…mein Model *lach
Meiner Mum gefällt das so gut, dass es sofort an den Schlüsselbund kommt und in der Hundeschule gezeigt wird.
Vielleicht bekommt GeschenkeMaxx dadurch auch noch einige Neukunden 🙂

Nun einige Fakts zum Shop:

Versandkosten innerhalb von Deutschland:


Unter 50 Euro Bestellwert:

4,95 Euro als Luftpolsterbrief / DHL Päckchen
9,50 Euro als Nachnahmeversand (inklusive Nachnahmegebühr)

Kostenlos ab einem Bestellwert von 50€


Zahlungsarten:

Kreditkarte (Mastercard und Visa)
Lastschrift/Bankeinzug
Paypal
Nachnahme
Überweisung/Vorkasse

Es gibt viele verschiedene Geschenkideen:

GESCHENKIDEEN

Quelle: GeschenkeMaxx.com

Ich weiß auf jeden Fall, wo man schicke Accessoires bestellen kann und denke, dass ich demnächst wieder eine Bestellung aufgeben werde.

GeschenkeMaxx hat auch auf Facebook eine Fanpage Klick

Um ganz schnell in den Shop zu kommen… Klick und viel Spaß beim stöbern.

Mein Dank geht an das ganze Team von GeschenkeMaxx

Schon wieder Sonntag…

…und Zeit für meinen Wochenrückblick. 

Gesehen: Nightmare on Elm Street – Neufassung… Fazit: Naja…kann man sich anschauen. Man hat aber fast die ganze Zeit die alten Freddy-Filme im Kopf.

Gehört: Hm…Soundtrack von Haus Anubis…Cd von meiner Tochter. Fazit: Nix für Mama und viel zu viel Liebesgedöns und Herzschmerz.

Gelesen: Über den Tod und das Leben danach von Elisabeth Kübler-Ross Fazit: Sehr gutes Buch…habe es in einem Rutsch durchgelesen und muss sagen, dass ich mir das bestimmt öfter durchlesen werde. Es hilft einem sehr, wenn man mit der Thematik so seine Probleme hat.

Getan: Viel…wollte sogar zur Kirmes. Aber die Menschenmasse war mir dann doch zuviel. Morgen folgt ein neuer Versuch und somit konfrontiere ich mich immer mehr und ich merke, dass es immer wieder besser wird.

Gegessen: Gestern ne leckere Hawaii-Pizza mit Knobi, heute Ofenjägermedallions mit Spätzle und Preiselbeeren. Mein Lieblingsessen.

Getrunken: Volvic, Kaffee, Ricola-Tee und gerade ein Veltins V+ Cola 😉

Gedacht: Letztes Jahr war es an Pfingsten aber wärmer.

Gefreut: Das ich so eine tolle Familie habe und meine Oma war heute da. Meine Lieben…ich liebe Euch alle von ganzem Herzen <3

Gewünscht: Das ich endlich mal was abnehme…aber auch das wird bestimmt irgendwann.

Gekauft: Oh je…das darf ich gar nicht alles erzählen. Aber etwas verrate ich schon…ich habe einige Dinge besorgt, die ich für das Gewinnspiel zur Verfügung stellen werde. Ich hoffe nur, dass es Euch auch gefallen wird.

Geklickt: Foren, Blogs, wkw, Ebay, Onlineshops und was man sonst so eben anklickt wie Email-Postfach und so weiter eben 😉

In dem Sinne wünsche ich Euch noch schöne Pfingsten, schöne Feiertage und denen die jetzt welche haben, schöne Ferien/schönen Urlaub.




Freitagsfüller

Ich habe was gefunden, was sich Freitagsfüller nennt. Auf der Seite von Scrap-Impulse wird ständig ein neuer Freitagsfüller online gestellt, den man selbst in den eigenen Blog kopieren kann und ausfüllen kann. Ich versuche das jetzt einfach mal. Hier also mein erster

1. Als ich klein war dachte ich dass das Leben unbeschwert und einfach ist.
2. Ab und an brauche ich auch eine kleine Ablenkung.
3. In meinem idealen chinesischen Glückskeks sollte stehen :Es wird alles wieder gut
4.  Ich fühle mich glücklich in der Sonne.
5. Ich würde gerne Ian Sommerhalder treffen .
6. Zur Zeit verzichte ich auf Salat .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Einrichtung vom neuen Lappi , morgen habe ich nicht viel geplant und Sonntag möchte ich mich einfach richtig freuen, da meine Oma zu Besuch kommt! 

Falls Ihr auch Lust auf den Freitagsfüller bekommen habt, schaut doch einfach mal unter Scrap-Impulse nach.

Kaleidoshop

Habt Ihr Euch auch schon gefragt, wo man tolle Merchandising-Sachen bekommen kann wenn das Kind von Spongebob, Bob der Baumeister, Justin Bieber etc schwärmt?

Schaut Euch doch mal den Kaleidoshop an. Dort gibt es Spielsachen, Merchandising, Sportartikel, Hörbücher und vieles mehr.
Ich habe mich bei Kaleidoshop als Produkttesterin beworben und wurde angenommen. Ich durfte mir einen Artikel aus von der Produkttesterseite aussuchen und wählte für mein Töchterchen das Mystery-Buch von Haus Anubis, da sie diese Serie liebt.
Vorgestern am Morgen bestellt und gestern schon geliefert. Also die Lieferzeiten sind richtig flott. Gut verpackt kam dann das Buch bei uns an. meine Tochter wollte das sofort beschlagnahmen, was aber natürlich nicht ging. Ich wollte ja auch mal schauen und Fotos machen.

Nun zum Shop.
Die Auswahl ist riesig aber trotzdem übersichtlich. Man kann auch einen Suchbegriff eingeben, wenn man etwas bestimmtes sucht.
Es gibt verschiedene Zahlungsarten, die man wählen kann. 


Innerhalb von Deutschland:

  • Rechnung
  • Vorkasse:  Bei Zahlung per Vorkasse erhalten Sie einen Rabatt von 2% auf den Warenwert.
  • Nachnahme 
  • PayPal 
  • Kreditkarte 
Die Versandkosten betragen bei einem Einkaufswert bis 100€ 3.99€
Bei einem Warenwert über 100€ ist der Versand kostenfrei.
 

Bestellt habe ich vorher auch schon etwas. Das ist auch gut so denn so kann ich auch noch was zu dem tollen Service sagen. Normal werden alle Artikel in einem Paket verschickt. Doch ich vergaß zu schauen, wann bestimme Artikel lieferbar sind, die ich meiner Tochter zum Geburtstag schenken wollte. Leider waren einige Dinge nicht lieferbar. Also habe ich dort angerufen. Die nette Dame hatte großes Verständnis für mich und schickte die Sachen fürs Töchterchen die lieferbar waren sofort los. Zwei Tage später hielt meine Tochter all ihre Geburtstagsgeschenke in ihren Händen. Lieben Dank nochmal dafür.

Hier habe ich noch Fotos von dem Haus Abubis Buch, was man im Shop bestellen kann.

 

Mexx Fresh Frische-Test

Die Zeitschrift Glamour suchte 300 Tester für den neuen Mexx Duft Mexx fresh Woman. Auf der Homepage von Glamour konnte man sich dafür bewerben, was ich auch getan habe.

Bei solchen Tests rechne ich mir kaum Chancen aus, da sich dort wirklich viele zum testen bewerben. Umso erfreulicher ar es, als der Briefträger ein hübsches Päckchen in der Hand hatte und mein Name darauf stand. Ich wusste erst gar nicht, was es war. Doch als ich es geöffnet habe, sah ich es und freute mich sehr.

Ich bin unter den 300 Testerinnen, die den neuen Duft testen dürfen.

 

Wie man sehen kann, was die Parfümprobe sehr schick verpackt. Und da ich wirklich sehr neugierig war, musste ich auch sofort testen und schnuppern.
Der Duft ist wirklich sehr fresh und passt zum Sommer.

Beschrieben wird er so:

Kopfnote: Grüne Mandarine, die für pure Erfrischung sorgt

Herznote: Seerose (sinnlich)

Fond: majestätische Wasserlilie und elegantes Zendernholz

Ich muss sagen, dass man die Wasserlilie toll raus schnuppern kann. Ich mag alles, was mit Wasserlilie zu tun hat. Ich denke, dass ich sie daher so raus riechen kann. Der Duft ist was für frische, sportliche Frauen. Absolut Sommertauglich, da er nicht so scher ist. Er hält lange an und es macht Spaß, ihn zu riechen. Der Wohlfühlfaktor steht mit diesem Duft ganz weit oben. Wie eine frische Dusche am Morgen.

Was ich super finde ist, dass wir als Tester einen Probeduft erhalten haben, da es den Originalflakon noch gar nicht gibt. Das Parfüm ist noch nicht im Handel. Aber wir bekommen den Duft in Originalgröße im September nachträglich zugeschickt. Das ist doch eine richtig tolle Sache. Ich freue mich jetzt schon drauf.

Ladies…wenn der Duft in die Läden kommt – probiert ihn aus. Ich wette, dass er Euch mit Sicherheit gefallen wird.

Bonaqua Fruits

BONAQA FRUITS

Neu bei brandnooz

Du stehst auf erfrischend fruchtig? Mit nur wenig Kohlensäure, einem Schuss Fruchtsaft und natürlichen Fruchtaromen ist BONAQA FRUITS eine leckere kalorienarme Erfrischung. Ab Ende Juni sind die neuen Geschmacksrichtungen Mango-Acai und Holunderblüte-Zitrone im Handel erhältlich. Auf bonaqua kannst Du sie jetzt schon sehen.

Der exotische Geschmack der Acaibeere, eine Palmenfrucht aus den Regenwäldern Südamerikas, wird hierzulande immer populärer und eignet sich perfekt für den Sommer. Ebenso wie das Aroma der lieblichen Holunderblüte, das in Skandinavien und Osteuropa schon immer zum Sommer dazu gehört.

Diesen Monat haben 500 Noozies die Möglichkeit, die neuen BONAQA FRUITS Geschmacksrichtungen zu testen und ein erfrischend fruchtiges Probierpaket mit 4 Flaschen kostenlos nach Hause geliefert zu bekommen! Also – bewirb Dich bei brandnooz als Produkttester.

Zeit für einen Wochenrückblick

Ich versuche mich mal an einen regelmäßigen Wochenrückblick. Mal schauen, was dabei raus kommt 😉

Gesehen: Paranormal Activity 2 –  Fazit: Freue mich schon auf den 3. Teil

Gehört: Lady Gaga – Born this Way (Album) und das Best of Album von den Shakespeare Sisters –  Fazit: Lady Gaga ist richtig gut und ne tolle Stimme hat sie auch. Und was die Shakespeare Sisters betrifft…das war echt klasse. mal kurz wieder 14 sein #hach

Gelesen: Sonya Kraus – Wenn das Leben Dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila (Rezension folgt) Sehr gutes Buch und ach ja…Think Pink 😉

Getan: Spazieren gegangen, gebloggt, gebacken, gefaulenzt, Spaß gehabt und mich über den Geburtstag meiner Tochter gefreut. Nun ist meine Kleine doch schon recht groß mit ihren 11 Jahren 😉

Gegessen: Hm…verschiedenes aber keine Tomaten, keine Gurken und keinen Salat *grins

Getrunken: Volvic, Kaffee, Cola Zero und Brombeerwein

Gedacht: Mir geht es doch recht gut.

Gefreut: Meine Süße hatte ihren 11. Geburtstag.

Geärgert: Über viele Dinge…am meisten ärgert man sich am Ende aber über sich selbst.

Gewünscht: Das mein Blog mal mehr Leser bekommt 😉

Gekauft: Hm…manche Dinge werde ich Euch die Tage hier zeigen 😉

Geklickt: Blogs, Facebook, Twitter, Wer kennt wen und ein Forum

Gestaunt: Ich staune immer wieder…von Tag zu Tag…über Menschen, die Natur, wie verschieden Menschen sein können und das man sein leben genießen sollte 🙂

In dem Sinne wünsche ich Euch allen einen wunderschönen Rest-Sonntag. Lasst es Euch gut gehen.

Pflänzchen von Native Plants

Native Plants…der Onlineshop für Pflanzen. Richtig tolle Idee und ich durfte testen.

Ausgesucht habe ich mir Erdbeerpflanzen und Minze. Da es verschiedene Sorten gibt, habe ich mir Erdbeere Korona und die Pfefferminze ausgesucht.

Bekommen habe ich 5 Erdbeerpflänzchen und die Minze. Als Zusatz bekam ich noch Floragard Bio Grow Bag geschenkt. Was das ist? Das ist ein Sack Spezialerde, in dem man die Pflänzchen direkt einsetzen kann, für ein naturgesundes, sicheres Wachstum von Erdbeeren und Minze. Durch die besondere Wirkstoffkombination ist sie ganz auf deren Bedürfnisse abgestimmt. Sie versorgt die Pflanzen über eine lange Zeit mit allen wichtigen Nährstoffen – beste Voraussetzung für gesundes Wachstum. Es wird kein weiteres Pflanzgefäß benötigt, der Floragard Bio Grow Bag ist leicht zu platzieren und mobil. Außerdem muss deutlich weniger gegossen werden, da die Wasserverdunstung wesentlich geringer ist.

Allerdings musste ich die Pflänzchen doch in ein anderes Pflanzgefäß pflanzen, da ich den Floragard Bio Grown Bag nicht so liegen lassen konnte, da wir Hunde haben und ich mir Gedanken gemacht habe, was die mit den armen Pflänzchen anstellen. Habe aber natürlich die Spezialerde dafür genutzt.

Die Pflänzchen kamen in einem großen Paket an. Sie waren sehr sicher verpackt und ein guter Umweltfreundlicher Schutz war auch gegeben, den ich am Ende sogar an unseren Hasen verfüttern konnte. Es war Heu…eine richtig tolle Idee, die sich manch andere Shops mal zum Vorbild nehmen sollten.

Beim auspacken waren die Pflänzchen etwas geknickt, was sich aber nach einer sehr kurzen Zeit gegeben hat. Sie wurden sofort gegossen und durften sich von der Reise erholen. Es sind sehr schöne Pflänzchen. Die Erdbeeren tragen schon Früchte und die Minze duftet herrlich.

Natürlich gibt es bei Native Plants noch viel mehr. Die Auswahl ist groß aber sehr übersichtlich. es gibt verschiedene Kategorien, aus denen man wählen kann. Zum Beispiel: Laubgehölze, Stauden, Gräser, Kletterpflanzen, Clematis, Obst, Bambus, Rosen, Rhododendron, Nadelgehölze, Saatgut, Gartenbedarf und mehr.

Bei Native Plants bekommt man sogar Gartentipps, Service wird dort sehr groß geschrieben (noch einmal ein ganz dickes Lob an das Team!) und einen Gartenblog findet man auch.

Kurz und knapp: Bei Native Plants findet man alles, was das Gärtnerherz begehrt. Viel Spaß beim stöbern 😉

Die Verpackung:

Floragard Bio Grown Bag:

Die Minze (das Bild ist leider etwas dunkel geworden):

Die Erdbeerpflänzchen:

Vielen Dank an das Team von Native Plans

Bonbons von iBonbon

Ich durfte wieder mal was testen. Diesmal war es was Süßes…genauer gesagt, was Zuckersüßes. Ich hatte einen 25% Rabatt-Code von iBonbon und bin dann mal stöbern gegangen.

Man kann wählen zwischen Bonbons mischen und Rocks. Ich habe mich für beides entschieden.

Zuerst wollte ich die Bonbons mischen. Man kann dort auch wieder wählen. Nimmt man eine Golddose mit 90gr. Bonbons, eine Herzdose mit 150gr. Bonbons, ein kleines Bonbonglas mit 300gr. Bonbons oder ein großes Bonbonglas mit 700gr. Bonbons.
Ich entschied mich für das große Bonbonglas. Wenn mischen, dann auch richtig und von vielen Sorten etwas. Die verschiedenen Geschmacksrichtungen machen es einem schon schwer, sich zu entscheiden. Aber ich habe es dann doch geschafft. Mein Bonbonglas war dann irgendwann voll. Unter anderem mit Chilli-Kirsch Bonbons, Glühweinbonbons, Nougatbonbons, Eierlikörbonbons, Zimtbonbons und noch einige andere. Will ja jetzt nicht direkt verraten, was es alles zum wählen gibt.
Wenn man mit mischen fertig ist, kann man sich ein individuelles Bonbonglas-Etikett erstellen. Zum Beispiel: Familys Best Bonbons oder sowas in der Art. Man muss es aber nicht. Und fertig ist mein persönliches Bonbonglas.

Dann gibt es die Rocks. Da kostet ein 100gr. Beutel 2,50€ Aber…lasst Euch nicht von dem Preis abschrecken. Die schmecken himmlisch. Ich habe mich für den Mega-Mix und für die Schweinchen entschieden. Mhjam…die schmecken nach Vanille Sahne und schauen dabei noch richtig lustig aus.Es lohnt sich auf jeden Fall. Bei den Rocks stört mich nur eins…auf dem Zutaten-Etikett steht am Schluss, dass die Bonbons die Aufmerksamkeit von kindern verändern könnten. Meine Tochter ist eh leicht abzulenken und manchmal etwas zappelig. Die Rocks darf sie somit nicht lutschen. Leider…

Unternehmen haben bei iBonbon auch die Möglichkeit, mit individuell gestalteten Bonbondosen oder Bonbongläser leckere Werbebonbons zu bestellen. Dafür sollten sich die Unternehmen mit iBonbon in Kontakt setzen und nach den speziellen Angeboten fragen. Da ist mit Sicherheit für jede Firma das passende Angebot dabei. Und…was bleibt länger im Kopf, als eine süße Werbung? *zwinker

Febreze Duftdepot

Bei for me konnte man sich als Produkt-Botschafter für Febreze Duftdepot bewerben. 5000 Bewerber wurden gesucht und ich wurde auserwählt und darf testen.

Da ich Düfte liebe, was das für mich mal eine tolle Abwechslung. Im Projektpaket waren alle 4 Düfte zum ausprobieren. Frühlingserwachen, Rosenblüte, Citruszauber und entspannender Lavendel.

Zum Weitergeben waren noch 40 Duftpostkarten und 10 Coupons im Wert von 1€ dabei.

Voller Freude fingen wir an, das Paket auszupacken. Wir schauten uns gespannt die Düfte an und überlegten, wo wir welchen Duft hinstellen, damit wir auch wirklich testen können, wie Febreze Duftdepot wirkt und ob er hält, was er verspricht. Wir haben uns dann entschlossen, Lavendel ins Schlafzimmer, Frühlingserwachen ins Wohnzimmer und Rosenblüte ins Bad zu stellen. Citruszauber habe ich meiner Mum gegeben, den sie sich ins Bad gestellt hat. Da muss ich extra erwähnen, dass sie normal auf Düfte nicht gut zu sprechen ist, da sie Allergikerin ist. Doch Citruszauber ist ein Duft, den sogar sie verträgt und der erste Coupon für eine Nachfüllpackung war somit auch schon weg.
Man kann bei den Duftdepots den Sockel weiter nach draußen ziehen. So erhöht sich die Duftintensität. Das hatten wir auch zuerst. Doch da war der Duft zu intensiv. Also haben wir den Sockel wieder zurück geschoben und seit dem duften alle Zimmer wunderbar.
Wir haben Tiere im Wohnzimmer und ich darf ruhigen Gewissens sagen, dass Febreze Duftdepot den normalen Tiergeruch wirklich neutralisiert. Auch als wir Pizza bestellten…normal riecht man diesen Essensgeruch noch Stundenlang. Doch Febreze neutralisierte den Geruch so gut, dass man kaum merkte, dass der Lieferdienst da war.
Im Schlafzimmer macht sich der entspannende Lavendel wirklich gut. Es riecht auch wirklich nach Lavendel und das recht dezent und nicht so penetrant, wie manch andere Raumsprays. Auch nicht so künstlich…eher natürlich. Da ich oft pures Lavendelöl in der Duftlampe habe, darf ich das wirklich sagen.

Unser Besuch war begeistert. Alle haben sich Duftpostkarten mitgenommen, da man dort einen VIP Zugangscode hat, man bei einer Online-Befragung teilnehmen kann und mit etwas Glück 1 von 100 Febreze Duftdepots gewinnen kann. Die Coupons waren schneller weg, als man gucken kann. Jeder wollte einen haben, da sie sich jetzt auch mindestens 2 Startersets kaufen wollen.

Bei meinen Bekannten haben sich die Düfte Citruszauber und Frühlingserwachen durchgesetzt. Ich bin Fan von allen 4 Düften geworden und denke, dass ich ab jetzt auch immer Nachfüller zuhause haben werde. Es ist wirklich sehr angenehm und vom Design her sehr unauffällig. Im bad und Wohnzimmer stehen die Duftdepots bei mir auf der Fensterbank. Im Schlafzimmer habe ich einen auf den Tv gestellt. Die können sich wirklich sehen und riechen lassen.

 

Fazit: Febreze Duftdepot empfehle ich sehr gerne weiter. Probiert es doch mal aus. Mit diesen Düften kann man nichts falsch machen und die ganze Wohnung duftet herrlich frisch. Auch zu empfehlen, wenn man raucht oder Tiere hat. Denn Febreze Duftdepot überdeckt keine Gerüche – er neutralisiert Gerüche und genau das macht ihn so besonders.

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu geben.

Schließen