Ich habe mich in letzter Zeit viel mit den Themen Essen, Ernährung allgemein und natürlich auch weiterhin mit Abnehmen beschäftigt. Ich habe zum Beispiel auf Instagram gesehen, dass einige Ihre Mahlzeiten planen und stellen ihren Plan auch online. Finde ich persönlich sehr interessant. Ich schreibe auch einen ungefähren Plan, was wir an welchem Tag essen wollen aber ich denke, dass ich für mich selbst die Mahlzeiten eher planen sollte, als ich es bisher getan habe. Denn Frühstück und Mittagessen habe ich einfach spontan zubereitet. Das Abendessen läuft immer nach Plan. Wenn ich nun Frühstück und Mittagessen auch planen würde, wäre es vielleicht etwas einfacher für mich. Ja, ich bin ein Mensch, der Kontrolle und Struktur benötigt. Ich gebe es ja zu. 

Mehr Infos müssen her…

Da ich bisher einfach nur das Abendessen geplant habe und ich wie schon erwähnt auf Instagram viele Pläne gesehen habe, wollte ich mich mal schlau machen. Also habe ich im www nach Tipps und Tricks zum Thema “Mahlzeiten planen” gesucht und habe das passende für mich im Blog von MeineNaturkraft gefunden. Mir ist nun einiges viel klarer und ich denke, dass ich die Vorteile absolut verstanden habe. Nun muss ich es einfach umsetzen. Okay – das mit der Umsetzung ist leider oft das, woran es bei mir scheitert. Jedoch finde ich die Tipps sehr hilfreich und ich werde mir davon einiges zu Herzen nehmen.

Kann ich mit der Mahlzeitenplanung denn trotzdem spontan sein?

Trotz Planung spontan mal Essen gehen oder Mahlzeiten umtauschen ist absolut kein Problem. Außerdem mache ich solch einen Plan ja für mich selbst und nicht für andere, oder? Also kann ich natürlich auch spontan sein. Da ich allerdings abnehmen möchte, wäre es für mich persönlich besser, wenn ich mich an den Plan halte und so nicht mehr esse, als ich es eben vorhatte.

Funktioniert es denn aktuell mit der Abnahme?

Nun, ich hatte am Montag eine Abnahme von 0,6 Kilo. Ich finde, dass das schon ganz okay ist. Es liegt zwar noch einiges vor mir aber auch das werde ich schaffen. Da bin ich mir absolut sicher. Ich muss mich nur eben konsequent an meine Kalorien und an meinen Plan halten. Dann funktioniert es auch mit dem Thema “Wunschgewicht”. Ich überlege aktuell sogar, ob ich dazu noch mehr schreiben sollte aber da bin ich mir noch nicht so sicher. Ich möchte auf jeden Fall mein Wunschgewicht erreichen und daran arbeite ich.

Wunschgewicht, Wohlfühlgewicht oder vorgegebenes bzw. empfohlenes Gewicht?

Für mich ist mein Wunschgewicht gleich mein Wohlfühlgewicht. Genau das möchte ich erreichen. Wenn ich nach den meisten Vorgaben gehen würde, müsste ich noch einiges mehr abnehmen aber das möchte ich nicht. Ich habe mein eigenes Wunschgewicht, was ich mir in den Kopf gesetzt habe und welches ich erreichen möchte. Ich finde viele Vorgaben zum Gewicht oder BMI ziemlich übertrieben. Vor allem, weil man den BMI zum Beispiel bei Leistungs- bzw. Kraftsportlern überhaupt nicht anwenden kann. Aus dem Grund finde ich persönlich das eigene Wohlfühlgewicht wichtiger.

Das Leben genießen…

Ja, ich möchte abnehmen. Ja, ich plane meine Mahlzeiten. Ja, ich mache Sport. Und trotzdem genieße ich das Leben. Das ist mir persönlich ganz wichtig, da ich weiß, wie schnell es vorbei sein kann. So gesehen von jetzt auf gleich. Darum rate ich wirklich jedem – Lasst Euch nicht von einer Kleidergröße oder der Zahl auf der Waage beherrschen. Genießt Euer Leben und das geht auch, wenn man abnehmen möchte. Zum Beispiel beim Sport – Ihr könnt machen, was Euch Spaß macht. Wer nicht gerne läuft, geht eben schwimmen. Wer auch nicht schwimmen mag, geht spazieren. Wer nicht gerne spazieren geht, macht eben online oder vor dem TV Sport. Alles ist möglich. Hauptsache man bewegt sich. Und beim Essen ist das auch so. Ihr müsst keine Diät machen. Plant Eure Mahlzeiten, bleibt im Defizit und Ihr werdet abnehmen. Nur müsst Ihr auch ehrlich zu Euch selbst sein 😉

 

Eure Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere