Heute ist es mal wieder soweit. Der Februar neigt sich dem Ende zu und ich poste somit die 365 Question Challenge für den Monat Februar. Auf YouTube ist schon das dazu gehörige Video online, welches ich Euch unten im Beitrag einfügen werde. 365 Fragen, 365 Antworten und heute beantworte ich 28 Fragen für den Monat Februar. Ich habe zum Februar selbst nicht viel zu erzählen. Er steht seit letztem Jahr auf der Liste der Monate, die ich nicht mehr mag. Aber trotzdem erlebt man ja ab und an etwas und die Fragen dienen dazu, dass ich etwas mehr von mir erzähle und Ihr mich so näher kennen lernen könnt. 

365 Question Challenge Februar

1. Was ist Dein Lieblingskunststück, welches Du besitzt? – Ich kann mit den Ohren wackeln.

2. Die teuerste Rechnung, die ich letzten Monat bezahlte war… – Die Autoversicherung

3. Was ist das Letzte, wofür Du Dich entschuldigt hast? – Weil ich motzig war (und das kann ich ab und an wirklich extrem gut…also…dieses motzig sein)

4. Meine Lieblingsfarbe ist… – Schwarz

5. Auf einer Skala von 1-10, wo steht Deine Gesundheit? – Bei 7

6. Wenn Du den heutigen Tag noch einmal erleben könntest, würdest Du etwas ändern? – Nein

7. Nenne eine Person, bei der Du Dir wünschst, mit ihr heute nichts zu tun haben zu müssen: – Mit den Personen habe ich nichts mehr zu tun.

8. Welcher TV-Bildschirm ist der größte in Deinem Haus? – Der im Wohnzimmer

9. Um wie viel Uhr bist Du letzte Nacht ins Bett gegangen? – Ca. 23.00 Uhr

10. Was hast Du heute gekauft? – Lebensmittel

11. Ich wünschte, ich hätte… – Mehr Zeit mit bestimmten Menschen gehabt.

12. Wie viele Fotos hast Du heute aufgenommen? – Zwei

13. Welches Buch liest Du gerade? – Die Fettlogik

14. Wie viele Stunden hast Du letzte Nacht geschlafen? – Acht

15. Das letzte, was Du wolltest aber nicht bekommen hast? –  Weiß ich nicht…

16. In welcher Stimmung warst Du heute? – Ziemlich gechillt.

17. Was war das letzte Neue, was Du ausprobiert hast? – ich wollte mit einem Sockenring Socken häkeln aber irgendwie…naja – lassen wir das 😉

18. Meine größte Hoffnung ist: – Das alles wieder gut wird.

19. Was stellte Deine Moralvorstellungen in Frage? – Manche Menschen

20. Welches Auto fährst Du? – ich fahre kein Auto, mein Mann fährt unseren Justy.

21. Notiere Deine Haustiere: – 1 Hamster, 3 Meeris, 3 Wellis, 2 Nymphensittiche und 1 Zwergkaninchen (den habe ich leider im Video vergessen…) und meine Eltern haben 2 Labbis, die für mich zur Familie gehören.

22. Welche drei Dinge musst Du kaufen? – Lebensmittel, Sachen fürs Büro und Druckerpatronen.

23. Heute fühlte ich mich sicher da ich wusste, dass… – Meine Familie hinter- vor – und neben mir stehen.

24. Das Leben von wem hast Du heute etwas verändert? – Mein Leben… 😉

25. Was ist Deine Superkraft? – Das ich ich bin…

26. Was nervt Dich? – Menschen, die falsche Behauptungen aufstellen oder zu allem und jedem eine Meinung haben, ohne anständig recherchiert zu haben, Geschwätz hintenrum, Lügen, Besserwisserei (obwohl die Leute meist keinen Plan haben)… und noch andere Dinge. Aber es lohnt sich einfach nicht, sich deswegen nerven zu lassen oder sich überhaupt darüber Gedanken zu machen.

27. Was hätte den Tag heute perfekt gemacht? – Eigentlich ist jeder Tag perfekt. Aber ich wäre gerne mal einen tag in der Vergangenheit, um nochmal in Ruhe mit bestimmten Menschen reden zu können.

28. Was stresst Dich? – Das, was mich auch nervt 😉

Das war mein Beitrag zur 365 Question Challenge und hier ist das Video dazu (in der Infobox habe ich auch alle verlinkt, die bei der Challenge mitmachen):

 

Eure Yvonne

 

 

1 Comment on 365 Question Challenge für Februar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere