Kategorie: Food Box

brandnooz Box April – Prima Potpourri

Meine brandnooz Box für den Monat April ist da. Die schöne grüne Box mit dem Inhalt, von dem ich mich jeden Monat überraschen lasse. Allerdings kam meine etwas später an als bei anderen und ich habe auf Facebook und Instagram mehr von der Box gesehen, als ich eigentlich wollte. Naja nicht so schlimm. So hatte ich einen kleinen Vorgeschmack und als ich die Produkte gesehen habe, konnte ich mich sogar richtig auf die Box freuen, die dann am 02.05. bei mir angekommen ist. Mittlerweile habe ich mir sogar schon die neue Brunch Box und die Fan Box bestellt und kann es kaum abwarten, wie der Inhalt sein wird.
Der Inhalt der April brandnooz Box war: 

1 x DeBeukelaer CheeOps für 2,49€
1 x Hengstenberg Rote Beete Kugeln für 1,99€
1 x PÄX Food Knuspriger Frucht-Mix für 0,95€
1 x Vöslauer Balance Juicy für 0,99€
1 x Kölln Cakes für 2,29€
1 x Mazzetti CREMAceto Classico für 2,99€
1 x Barilla Bolognaise für 2,99€
Die Box hatte somit einen Wert von 14,69€ – Vom Wert her recht mager diesen Monat aber die Produkte sind wirklich klasse. Die CheeOps kannte ich noch nicht. Diese sind aber ein schöner, herzhafter Snack. Mal was anderes als Chips und Käse mag ich wirklich sehr sehr gerne. Rote Beete Kugeln von Hengstenberg passen auch gut zu uns denn ich mache ab und an mal einen leckeren Rote Beete Salat. Zwiebel dazu und genießen. PÄX Knuspriger Fruchtmix ist absolut was für mich. Naschen ohne schlechtes Gewissen. Vöslauer Balance Juicy landete natürlich erst einmal im Kühlschrank und dann in mir. Ich mag ja Wasser mit Geschmack und hier kann ich sagen, dass es auch wirklich sehr gut schmeckt. Die Kölln Cakes sind der absolute Hammer. Zwar nicht neu und die hatte ich auch schon öfter aber sie sind der Hammer. Allerdings auch sehr mastig weswegen ich diese meinem Mann gegeben habe, damit er sie mit zur Arbeit nimmt und ich nicht in Versuchung komme. Mazzetti CREMAceto Classico – eine wirklich wirklich leckere Balsamico-Creme. Ich habe bei vielen gelesen, dass sie sich beschwert haben, weil schon wieder “Essig” in der Box ist. Ich würde diese Leute gerne mal bitten, solch eine leckere Balsamico Creme nicht als Essig zu schimpfen und diese kann man sowohl zu einem leckeren Tomate/Mozzarella Salat essen als auch zu Erdbeeren.  Barilla Bolognaise…kann man essen, muss man aber nicht. ich mache meine Bolognaise Sauce doch lieber selbst. Aber – wenn es mal schnell gehen soll, tut diese von Barilla es auch. Die ist die einzige Bolognaise Sauce, die ich aus dem Glas essen würde. 
Die Produkte sind diesen Monat mal wieder gelungen. Ich war begeistert…vor allem nachdem mit die BBQ Box so gar nicht gefallen hat. Doch ich muss sagen, was sie regulären Boxen betrifft, ist es um einiges besser geworden und ich hoffe, dass es für die Zukunft auch so bleiben wird. 
Eure Frozen 

Meine erste Degustabox ist da

Gestern erst angekommen und heute kann ich Euch schon darüber berichten. Meine erste Degustabox ist angekommen. Was ist die “Degustabox” eigentlich für eine Box? Die Degustabox ist eine Überschungsbox. Diese könnt Ihr Euch für 14,99€ bestellen und sie wird monatlich an Euch ausgeliefert mit mindestens 10 – 15 Überaschungsprodukten. Meldet Ihr Euch bis zum 31. eines Monats an, bekommt Ihr dann schon die Box für den Monat drauf. Das heißt – Ihr meldet Euch heute an und könnt Euch so schon die Mai-Box sichern. Die Boxen werden immer zwischen dem 25. und 30. eines Monats verschickt. Bezahlt werden die Boxen immer zum 10. eines Monats. Bezahlen könnt Ihr per Kreditkarte und Paypal. Nun möchte ich Euch natürlich den Inhalt der Box zeigen…

Die Box kam an und musste natürlich direkt inspiziert werden:

Der Inhalt in Worten: 
1 x Daflee 100% gefriergetrocknete Früchte (ich habe Ananas bekommen) für 3,99€
1 x Seeberger Golden Physalis für 2,89€
1 x On 5 Hours für 2,99€
1 x Go Splash Energy für 2,99€
1 x Köstritzer Schwarzbier für 0,85€ plus Pfand
1 x Köstritzer Kellerbier für 0,85€ plus Pfand
1 x Patka´s Mild Curry für 1,89€
4 x Pringles in der limitierten Weltmeisteredition für 9,96€ (pro Dose 2,49€) 
Der Wert der Box liegt bei ungefähr 26,41€ – das hat sich auf jeden Fall gelohnt. Ich selbst freue mich sehr über die Physalis von Seeberger und über die Daflee Ananas. Damit kann ich mein Müsli oder meinen Joghurt schön verfeinern. On 5 Hour und Go Splash Energy ist leider nichts für mich, da ich Energy Getränke  jeglicher Art (egal ob natürlich oder chemisch) durch meinen eh zu hohen Puls doch lieber meide. Köstritzer Schwarz- und Kellerbier… Die Flaschen sind direkt im Kühlschrank gelandet und diese werde ich am Wochenende genießen. Dann habe ich wieder Wochenextra und da ist so ein schönes, kaltes Bier doch sehr sehr lecker. Dazu vielleicht eine kleine Portion Pringles. Die Weltmeistereditionen hören sich gut an. Nur die Sorte Ketchup und Mayo mag ich absolut nicht. Da stellen sich bei mir die Nackenhaare. Dafür liebt meine Tochter die also hat sie am Wochenende auch was zu knabbern was ebenfalls sehr gut passt, da sie Besuch von ihrer Freundin über´s Wochenende bekommt. Mild Curry Sauce von Patka´s… Da habe ich auch schon eine Idee, was ich damit machen werde. Vielleicht ein leckeres Curry-Tofu mit Reis? Ja…das wird gemacht. passt sehr gut zusammen und dazu gibt es noch einen leckeren, knackigen Salat. 
Für mich ist meine erste Degustabox ein voller Erfolg. Ich habe auch ein kleines Schmankerl für Euch. Ihr überlegt Euch, die Degustabox ebenfalls zu bestellen? Ich habe einen 5€ Rabattcode für Euch. Damit könnt Ihr Eure erste Degustabox für 9,99€ statt für 14,99€ bestellen. Fügt einfach bei dem Bestellvorgang folgenden Code mit ein: VW4JW
Der Code ist bis zum 30.06.2014 gültig und ich kann Euch die Box auf jeden Fall empfehlen. Probiert es doch einfach mal aus. Wie gesagt – mit dem Code spart Ihr satte 5€ auf die Box. 
Eure Frozen 

brandnooz Box Maerz 2014 – Ja so gefaellt mir das

“Fröhliche Frühlingsfeier” – so lautet das Motto der brandnooz Box im März. Die Box kam wie immer per DHL. Somit kam diese auch pünktlich und heile bei mir an. Da kann ich mich wirklich nicht beschweren. Ich machte die Box auf und dachte nur – Mist… Gerade jetzt. Ich esse momentan nichts Süßes außer ab und an mal etwas Popcorn oder wenn es ganz schlimm ist, gönne ich mir einen Löffel Nutella. Dann ist aber auch schon wieder gut. Doch in der Box gibt es wieder Verführungen pur. Ja, die Box gefällt mir. Aber ich darf nicht. Somit haben meine Lieben etwas mehr zum Naschen. Aber – ich habe mir was reserviert und in den Kühlschrank gestellt. Was? das werdet Ihr gleich sehen…
Die Box kam mit folgendem Inhalt bei mir an: 

1 x Dr. Oetker Kuchenglasur im Becher für 1,59€
1 x Knorr Grillsauce BBQ Chili für 1,59€
1 x Dr. Oetker Zucker-Schrift für 2,19€
1 x McVitie´s HobNobs für 2,99€
1 x McVitie´s Digestive für 1,29€
1 x Sanpellegrino Araciara Rossa für 0,99€
1 x Hengstenberg Cranberry Essig mit Ahornsirup für 1,99€
1 x Dreh und Trink ICE LOLLY für 1,99€
1 x el Jimador Margarita für 3,84€ 
Zusammen hat die Box diesen Monat einen Wert von 18,46€ UVP
Die Kekse von McVitie´s reizten mich ja sehr aber ich kann mittlerweile Nein sagen und werde diese gerne verschenken. So habe ich das auf keinem Fall mehr auf meiner Hüfte. Kuchenglasur und Zucker Schrift heben sich auf. So kann ich bald einen tollen Geburtstagskuchen für meine Teenagertochter backen. Genau diese hat sich sehr über die Dreh und Trink Lollys gefreut. Sie isst nicht wirklich gerne Eis aber Wassereis ist genau ihr Ding. Also haben wir sie damit schon glücklich gemacht. 
Grillsaucen darf es jetzt gerne wieder geben. Vor allem bin ich echt froh, dass ich in meiner Box die BBQ Chili Sauce habe. Denn diese ist echt lecker und passt zu gutem Fleisch. Dazu einen leckeren Salat, verfeinert mit dem Hengstenberg Cranberry Essig. Dieser ist verfeinert mit Ahornsirup und dementsprechend hat er einen säuerlich aber doch etwas süßen Geschmack. Ein nettes Zusammenspiel, was auch schmeckt. 
Sanpellegrino Aranciata Rossa… Was ein Name für eine Blutorangen-Limonade. Die ist aber dafür auch genauso lecker, wie der Name klingt. Italienischer Geschmack in einer Dose Limonade vereint. Aber mein Highlight… Mein absolutes TOP Produkt des Monats ist die Margarita von el Jimador. Noch dazu gibt es genau dafür eine Cashback Aktion von brandnooz. Kaufen, genießen, Zettel einschicken und 1,50€ zurück bekommen. Für das Casback Programm meldet Ihr Euch einfach auf brandnooz an oder nutzt die Android App (Ich hoffe ja, dass bald auch die App für iOS erscheinen wird). 
Wie hat Euch die März-Box gefallen? Ich fand sie echt gut. Nur dass ich den Süßkram abgeben muss, da ich damit momentan nicht viel anfangen kann. Aber das ist ja meine Einstellung. Die Box ist gelungen… 
Eure Frozen 

Boxenfieber – brandnooz-Box Oktober

Da ist sie wieder – damit meine ich mich natürlich. lange war es ruhig. Krank bloggen macht keinen Spaß vor allem nicht, wenn dann nur Unsinn dabei raus kommt. Jetzt bin ich halbwegs wieder auf dem Damm und hoffe, dass es jetzt stetig besser wird und nicht nochmal so ein heftiger Rückfall kommt. Nun möchte ich Euch von der Oktober brandnooz Box mit dem Motto “Heimeliges zum Herbst”. Aber ich muss schon direkt am Anfang sagen – mein Fall war es diesen Monat gar nicht.
Die Box nimmt irgendwie an Produkten ab. Es wiederholt sich ständig und man hat den Anschein, als wären nur die Produkte ein und der selben Hersteller abwechselnd in so einer Box. Normal freue ich mich immer auf die brandnooz Box. Aber diesen Monat war ich alleine schon enttäuscht, da meine einen Tag später kam als die anderen und ich vorher aus Neugier schon geschaut habe, welchen Inhalt sie wohl haben wird.

Der Inhalt: 
1 x Chiefs Milk Shake Coffee Country für 2,99€
1 x Pulmoll Mixed Berry mit Acai für 1,29€
1 x Erasco Kleine Mahlzeit Sorte Bauerntopf mit Rindfleisch für 1,99€
1 x Farmer´s Snack Schokolata Soft & Sweet für 2,29€
1 x Müller´s Mühle Beluga Linsen für 2,49€
1 x Afri Cola sugarfree für 1,29€ 
1 x Livio Natives Olivenöl Extra für 4,49€
1 x Thomy Gratin Sauce für Lasagne für 1,39€ 
Die Box hat somit einen Wert von 18,22€ obwohl man die Afri Cola ja eigentlich nicht mitrechnen darf, da diese in der September Box drin sein sollte und dafür die normale Afri Cola in der Box war. 
Die Pulmoll habe ich leider nicht auf dem Bild, da wir die gelutscht haben, als wir mit der Grippe so böse flach gelegen haben. Aber dazu kann ich sagen, dass sie wirklich lecker sind. Bis auf die Gratin Sauce, die Kleine Mahlzeit und Schokolata habe ich alles verschenkt. Es nervt mich, dass fast immer die gleichen Produkte in der Box sind. Ja, mal ein anderer Geschmack aber das war es dann schon und Neuheiten sind die Produkte leider auch nicht. Diese Woche kommt hoffentlich die Back-Box. Auf die bin ich schon total gespannt. 
Ich hoffe sehr, dass die nächsten Boxen mal wieder etwas abwechslungsreicher sind. 
Jetzt warte ich erst einmal ganz neugierig auf die Back-Box. Ich werde natürlich berichten, wie diese dann war. 
Eure Frozen 

Boxenfieber – Brandnoozbox August

Gestern hatte ich schon die Nachricht im Postfach, dass meine August-Box unterwegs zu mir ist. Wie jeden Monat habe ich mich gefreut und im www schon geschaut, ob die schon jemand hat. Ja, ich bin neugierig…gebe ich zu. Aber so ist die Überraschung und auch die Enttäuschung nicht ganz so arg (egal ob gut oder schlecht). Heute war ich dann wieder recht hibbelig. ich wollte nur, dass der Postbote klingelt und mir meine grüne Box in die Hände drückt. Gegen Mittag war es dann endlich auch soweit. Ich habe meine Box bekommen, geöffnet und muss Euch jetzt erst einmal zeigen, wie der Inhalt so war. 

Der Inhalt der August Brandnooz-Box:

1 x Hengstenberg Aceto Balsamico do Modena Walnuss für 1,99€
1 x Diamant Eiszauber Joghurt für 1,89€
1 x Seeberger Golden Physalis für 2,89€
1 x Chio Exxtra Crunchy Sweet Chilli für 1,99€
1 x Landliebe Fruchtcreme Waldbeere für 1,49€
1 x MENZI Starke Basis für 1,89€
1 x Supumanteau Apropo für 1,49€
1 x Veltins V+ berry-x für ungefähr 0,60€
Zusammen hat die Box einen ungefähren Wert von 14,23€
Venltins hätte ich gerne probiert, da aber Guarana enthalten ist, werde ich es lassen. Genauso ist es mit dem Drink von Supumanteau. Das ist eher ein Energy-Drink als eine alkoholfreie Alternative zu Sekt und Prosecco. Ich mag nichts, wo noch extra Koffein oder Guarana etc zugesetzt ist. Ist nicht wirklich gut für meinen eh schon zu hohen Puls. 
Menzi Starke Basis…nun ich mache meine Soßen selbst. Aber es wird mal probiert. Ist schon ne nette Idee. Auf die Fruchtcreme von Landliebe freue ich mich. Die gibt es am Samstag zu frischen Brötchen. Chio Exxtra Crunchy Sweet Chilli durfte ich schon testen und war begeistert. Die gibt es am Samstag Abend. Physalis habe ich bisher nur frisch gegessen. Ich bin gespannt, wie die getrocknet von Seeberger schmecken werden. Der Sommer ist fast rum aber ein Joghurt Eis mache ich mir gerne mit dem Eiszauber von Diamant. Balsamicoessig von Hengstenberg…passt perfekt. Ist kein Zucker drin und da ich fast jeden Tag Salat esse, habe ich jetzt eine Alternative zu meinem Kräuteressig. 
Mir gefallen die Produkte soweit ganz gut. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, als wäre die Box diesen Monat etwas “mager” ausgefallen. Trotzdem will ich mich nicht beschweren. Alles hat eine Verwendung. 
Die Brandnooz-Box sorgt so Monat für Monat für tolle Überraschungen. 
Eure Frozen 

Boxenfieber – Brandnooz Balance Box

Brandnooz – ich liebe Euch. Das musste jetzt mal gesagt werden. Denn diesmal bin ich absolut begeistert und habe mal nichts zu meckern. Die Brandnooz Balance Box mit dem Motto “Immer in Balance bleiben” hat es mir angetan. Es wäre schön, wenn diese Box zusätzlich mit im Sortiment aufgenommen werden würde denn so haben auch die Konsumenten was von der Box, die nicht nur Chips, Bonbons und Schokolade essen wollen. Das war ja leider in den normalen Brandnooz Boxen in der letzten Zeit Standard. Aber ich will nicht heute mal nicht meckern sonder Euch von der tollen Balance Box erzählen.
Meine Box kam wieder sehr gut verpackt mit dem Postmann der DHL bei mir an. Seitdem die Boxen mit DHL geliefert werden, kommen die pünktlich und unbeschadet bei mir an.

Der Inhalt der Balance Box: 
1 x Kölln Müsli Früchte für 2,99€
1 x PAM original Canola Oil für 4,99€
1 x Nevella Sucralose für 2,79€
1 x Kluth Salatveredler für 1,69€
1 x Schneekoppe Leinöl Plus für 3,49€
2 x LIMUH Vitaldrinks für je ca. 0,45€
1 x 0,2l Freixenet legero Alkoholfrei für 2,49€ (0,75l für 5,99€)
1 x Schneekoppe Nuss Nougat Creme für 2,39€
1 x Vital Zeitschrift für 2,60€

Die Box hatte einen Wert von 24,33€. Bezahlt habe ich für die Box 9,99€. 
Das Müsli ist pur nicht so mein Ding. Es ist aber im Joghurt eingerührt umso besser. Naturjoghurt, etwas Müsli rein und genießen. Das PAM Öl verwende ich zum Braten. Sehr praktisch, da ich die Pfanne nur etwas einsprühen muss und so viel Fett gespart habe. Nevella Sucralose – endlich mal kei Stevia. Ich mag kein Stevia…es hat einen Lakritz-Nachgeschmack und das passt nicht zum Kaffee etc. ich esse zwar auch Lakritze aber bitte nicht im Kaffee und die Sucralose von Nevella hat keinen blöden Nachgeschmack. Die wird wieder gekauft! Salatveredler ebenfalls denn ich liebe es knackig im Salat. Allerdings muss man den etwas vorsichtig dossieren, da auch viel Fett in den kleinen Körnchen steckt. Leinöl von Schneekoppe – wieder ein Öl, was nicht hätte sein müssen aber es ist drin. Damit kann man schone Kuchen und Muffins backen. Leinöl soll auch recht gesund sein. Ich werde es mal probieren. Die LIMUH Vitaldrinks sind genauso wie der alkoholfreie Freixenet direkt im Kühlschrank gelandet. Aber – lecker!!! Nuss Nougat Creme von Schneekoppe…Ihr wundert Euch bestimmt, was eine Nuss Nougat Creme in der Balance Box zu suchen hat. Nun das ist eine Creme mit 30% weniger Zucker und sie ist zudem lactosefrei. Perfekt für alle, die auf Zucker oder Lactose achten müssen und eine zuckerarmen Variante der normalen Schokocreme. 
Die Zeitschrift VITAL ist eine meiner Lieblingszeitschriften. Über die habe ich mich natürlich umso mehr gefreut. 
Falls Ihr auch mal Interesse an der Brandnooz Box habt, könnt Ihr diese für 9,99€ bei Brandnooz als Abo bestellen. Zusätzlich gibt es immer wieder mal so tolle “Zwischenboxen” wie eben die Balance Box. 
Es bleibt spannend…denn die Juli Box ist auch schon eingetroffen. Darüber erfahrt Ihr mehr im nächsten Bericht. 
Eure Frozen 

Boxenfieber – Brandnooz Box im Mai

Eben angekommen und jetzt schon verbloggt. Die neue Brandnooz-Box ist da. Seit die Box mit DHL geliefert wird, ist sie pünktlich und kommt ohne Bruch bei mir an. Natürlich musste ich eben erst einmal alles auspacken und bestaunen. Dann Fotos machen, damit ich Euch die Mai-Box vorstellen kann. Unter dem Motto “Wohliges im Wonnemonat” wurde die Box gepackt. Ich muss sagen, dass wieder für jeden etwas dabei ist.

Der Inhalt: 
1 x Chio Tortillas Jalapeno & Cheese für 1,69€
1 x Chio Dip! Creamy Jalapeno Salsa für 1,99€
1 x Em-eukal Ingwer-Orange für 1,79€
1 x Loacker choco&nuts 4er pack für 1,99€
1 x Heinz Culinair Ketchup für 1,99€
1 x Voelkel 7-Zwerge-Kindersaft für 0,99€
1 x Mentos Tutti Frutti 3er Pack für 1,49€
1 x Del Monte Gemüse Veggi-Pots Ratatouille für 1,99€ (Launch September 2013
1 x reis-fit “einfach lecker” Pilz Risotto für 1,69€

Ketchup im Glas? Und das dann auch noch von Heinz? Auf das Geschmackserlebniss freue ich mich jetzt schon 🙂 
Das Ratatouille kommt erst im September auf den Markt und wir dürfen es schon probieren. Ich habe auch schon eine Idee, was ich damit machen werde. Wraps mit einer Salat-Gemüsefüllung. Ich werde berichten, wie das geschmeckt hat. 
Mentos liebe ich schon seit eh und je. Tutti Frutti…wie der Name schon sagt, schmecken die Dragees wirklich schön fruchtig. Ich mag die…egal welche Sorte. Mentos ist für mich ein Must Have. 
Chio Tortillas inkl Dip? Dazu muss ich nicht viel sagen. Die muss mein Mann verstecken 🙂 
Reis von reis-fit…genau die Sorte bekomme ich demnächst nochmal für einen test. Hm…kann ich vorab testen und lasse dann von dem anderen Paket Freunde und Familie probieren. 
Em-eukal…genau das passt zum Wetter. Ingwer-Orange ist eine sehr gute Kombination. Ich ag Ingwer…als Bonbon, als Tee und als frische Wurzel. 
Der 7 Zwerge Kindersaft ist wohl für mich. Was meint Ihr, wie eine pubertierende Teenager-Tochter guckt, wenn ich ihr Kindersaft andrehen will? Richtig…also trinkt Mama den eben. 
Die Box hat einen Wert von: 15,61€ 
Ich habe aber auch was für Euch. Wollt Ihr auch ein Abo der Brandnooz-Box abschließen? Dann könnt Ihr jetzt 5€ sparen. Der reguläre Preis der Box ist 9,99€ – mit dem Code zahlt Ihr somit nur 4,99€ für die erste Box. 
Ich habe einen Rabattcode für Euch. Der Code ist einmal pro Haushalt einlösbar und nur für Neukunden. Er ist gültig bis zum 30.06.13 und gilt nur, wenn Ihr in den letzten drei Monaten keine Brandnooz-Box bezogen habt. Achtung…hier kommt der Code, mit dem Ihr sparen könnt: 
bnzbox0513  


Viel Spaß beim ausprobieren. 
Eure Frozen 

Boxenfieber – Brandnooz-Box April

Wie jeden Monat habe ich auch im April wieder meiner Brandnooz-Box entgegen gefiebert. Der Versand mit DHL funktioniert ohne irgendwelche Komplikationen und die Box kommt auch pünktlich an. Ich kann den Sendestatus einsehen und genau so kommt auch die Box. Mein Postmensch ist sehr freundlich und ich habe ihm natürlich auch schon erzählt, was in der tollen, grünen Box ist. Eigentlich warten wir alle immer auf die Box denn für jeden ist was dabei. Diesen Monat konnte ich wieder teilen. Nicht dass ich nichts gebrauchen konnte – nein – ich teile einfach gerne und darum durfte jeder was aus der Box haben.
Meine Box kam wie immer sehr gut verpackt und unbeschadet bei mir an. Der Inhalt war wieder absolut perfekt.

In der Box war diesmal:
1 x Aoste Stickado Hähnchen für 1,99€
1 x Livio Salatdressing Thousand Island für 1,29€
1 x Valensina Frühstücks-Nektar mit Blütenhonig für 1,59€
1 x Big Babol Green Apple (Chupa Chups Kaugummi) für 0,50€
1 x Barilla Pomodoro con Pomodori Datterini für 1,99€
1 x reis-fit Risbellis für 1,19€
2 x DeBeukelaer ChocOlé zartbitter und Milchschokolade für je 1,39€
1 x Holsten Extraherb Kiste á 20 Flaschen für 11.99€ Umgerechnet pro Flasche ca. – 0,60€
1 x Thomy Gratin Sauce für Lachs für 1,39€ 

1 x Oryza 10 Minuten Reis für 1,79€

Der Wert der Brandnooz-Box liegt daher bei ungefähr bei 15,11€ Die Produkte können wir alle sehr gut gebrauchen. Meine Mum macht viel mit Lachs. Ihr habe ich die Gratin Sauce gegeben sowie den reis. So hat sie schon fast ein ganzen Essen. fehlt nur noch der Lachs und Salat. Meine Tochter hat sich über die Kaugummis sehr gefreut. ich habe natürlich auch eins probiert und muss sagen, dass die richtig lecker und fruchtig schmecken. Den Rest müssen wir noch nach und nach probieren aber das sind alles Dinge, die wir alle mögen und so auch gebrauchen können. Ich bin jetzt schon gespannt, wie die Brandnooz-Box im Mai wird. 
Habt Ihr auch das Abo der Brandooz-Box? Gefällt Euch der Inhalt und seid Ihr zufrieden mit der Umstellung von Hermes auf DHL? 
Eure Frozen 

Boxenfieber – Die Brandnoozbox im März

Diesmal kam meine Brandnooz-Box pünktlich. Und nun bin ich etwas spät mit meinem Bericht. So ist es manchmal das liebe Schicksal 😉 Alles lief perfekt. Ich konnte in meinem Profil die Sendenummer sehen und Hermes war auch so lieb und brachte mir die Box schon am nächsten Tag…was für Hermes alleine schon eine Höchstleistung ist. Ich habe ja bei anderen Bloggern schon spioniert, was es diesmal feines gibt und ich wurde absolut nicht enttäuscht.
Meine März Brandnooz-Box

Der Inhalt: 
1 x belvita Frühstückskekse Honig & Nüsse im Wert von 2,89€
1 x Fanta Beaches of the World Peach (Pfirsich) im Wert von 0,89€
1 x Heinz Hot Sauce im Wert von 2,99€
1 x Pulmoll Ingwer-Zitrone im Wert von 1,19€ – 1,49€
1 x Seeberger Ananas ungezuckert im Wert von 2,99€
1 x Lambertz American Cookie Double Choc im Wert von 1,99€
1 x Lambertz American Cookie Weiße Schokolade-Haselnuss im Wert von 1,99€
1 x Todd´s Push & Chill Cocktail Sex on the Beach im Wert von 2,99€
1 x Köllnflocken & Krokant im Wert von 1,89€ 

Gefallen hat mir die ganze Box. Vor  allem war ich bei manchen Produkten etwas skeptisch, da ich einige Vorgänger kannte. Zum Beispiel bei der Fanta. Erstens mag ich eigentlich keine Pfirsich in Getränken und zweitens hat mir bisher nur eine Sorte von Beaches of the World geschmeckt. Diese hier ist jetzt allerdings zu meinem Favoriten geworden. Ich war schon im Getränkemarkt und habe gefragt, wann es diese Sorte bei ihnen zu kaufen gibt. Ende dieser Woche fahren wir nochmal dahin. 
Zu Pulmoll muss ich nicht viel sagen…alleine die Kombination Ingwer-Zitrone ist klasse – passt. Die Lambertz American Cookies haben mich total überzeugt. So leckere kleine Kuchen hatte ich noch nie. Gibt es auch öfter bei uns. Köllnflocken sind super zum Frühstück. Push  & Chill Cocktails…leider noch nicht probiert. Das wird mein Mann für mich erledigen, da ich keinen Vodka mag. 
Die Frühstückskekse mag ich eh…ich liebe belvita. Davon so eine kleine Packung mit 4 Keksen, einen Kaffee dazu und ich bin satt. Und die neue Sorte passt wunderbar zu der Marke. Seeberger Ananas…wunderbar zum naschen zwischendurch. Da ich ja Kohlehydrate reduziere, passt das wieder ganz gut. Und die Heinz Sauce…was soll ich sagen…wir lieben es scharf. 
Also die absolut passende Box für uns… Habt Ihr auch Lust auf die Box? Dann schließt doch auch ein Abo ab. Und noch etwas…jetzt gibt es bald die Brandnooz BBQ-Box, die Ihr Euch bestellen könnt. Perfekt zum angrillen…der Frühling soll ja jetzt bald vor der Türe stehen…ich habe mir natürlich schon eine gesichert. Ihr Euch auch? 
Eure Frozen 

Boxenfieber – Die Gourmetbox

Das ich am akuten Boxenfieber erkrankt bin, wisst Ihr ja. Es gibt aber nicht nur Beauty-Boxen sondern auch Food-Boxen. Eine dieser Food-Boxen möchte ich Euch heute vorstellen. Es geht um die Gourmetbox. Sie heißt nicht nur so – nein…in ihr stecken ganz viele leckere Gourmet-Produkte, die man nicht überall bekommt und auch nicht alltäglich verspeist. Naja – man könnte schon aber dann wäre es nichts Besonderes und für mich ist diese Box etwas ganz besonderes. Nun will ich nicht so viel drum rum schreiben sondern Euch endlich mal die Box vorstellen und auch zeigen. 

Ich war wirklich überrascht. Bis auf den Oryza Reis kannte ich kein Produkt aus der Box. Gebrauchen konnte ich aber alle. Der Inhalt war: 
Oryza Wildreis – 500g für 2,99€
Periyar Pfeffer – 50g für 4,59€
Belgian Chocolate Edition Harald Rüssel – 100g für 5,95€
Yin Zehn weißer Biotee und Tian Mu Qing Ding grüner Biotee – je 10g für 2,00€
Medusa Rotweincuvee – 0,75l für 25,90€
Honig aus Niederbayern – 350g für 6,49€
Flavoured Coffee Hazelnut gemahlen – 100g für 3,00€
falstaff – Das Magazin für kulinarischen Lifestyle für 7,50€
Die Schokolade war direkt meinem Mann. Er hat die außergewöhnliche Kombination sehr gemocht. Ich dagegen mag es was Schokolade betrifft eher etwas einfacher. Der Tee ist einfach nur himmlich. Der Kaffee hat wirklich eine leckere Haselnussnote und schmeckt wirklich interessant. Der Rotwein ist etwas sehr Besonderes, den ich mir allerdings für einen besonderen Moment aufheben möchte. Honig – Leute…ich habe selten so einen tollen Honig gegessen…nein genossen. Und der Pfeffer…der ist direkt in einer Mühle drin und wird bei Bedarf direkt frisch gemahlen. Das Aroma ist unschlagbar. 
Für die Gourmetbox gibt es verschiedene Abos. Das offene Abo, bei dem man alle 2 Monate eine Box geschickt bekommt für den Preis von 24,94€ pro Box, das 3 Boxen Abo verteilt auf 6 Monate für 68,85€ und das 6 Boxen Abo verteilt auf 12 Monate für 124,75€ und die sechste Box gibt es gratis. 
Die Boxen werden versandkostenfrei verschickt. bezahlen kann ich die Box per Paypal, Bankeinzug oder Kreditkarte. 
Meine Box hatte einen Wert von 60,42€ – es lohnt sich auf jeden Fall! Und…es ist wirklich eine Gourmet-Box… Genießen und wohlfühlen 🙂 
Eure Frozen 

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen