Kategorie: FSK18

Die achte Suende – SIN No.8

Eigentlich gibt es sieben Todsünden. Hochmut, Habgier, Wollust, Rachsucht, Maßlosigkeit, Faulheit und Neid. Früher wurde immer groß geschrieen: “Bier und Wein – Lass das sein”.  Es galt als Sünde, wenn man zu Bier auch noch Wein trank oder umgekehrt. Man wurde schief angeschaut und es gab Prophezeiungen, wie schlecht es einem nach dem Genuss beider Getränke hintereinander gehen würde. Die 8. Sünde so gesehen. Aber nun gibt es ein Getränk, dem die Prophezeiungen so gesehen egal sind. Es sind ja auch nur Gerüchte, oder? Man muss es selbst probiert haben. Vielleicht ist es ja auch nur so, wenn man erst das Bier trinkt und dann den Wein oder eben erst den Wein und dann das Bier. Wie schaut es aus, wenn man Bier mit Wein mischt und es dann als Mischgetränk verzehrt? Genau das dachte sich die Zimmermann-Graeff & Müller Wein- und Sektkellerei GmbH & Co. Diese entwickelte ein absolut neues Getränk, was wirklich eine Sünde wert ist.  (mehr …)

Semilino Deluxe Vibe – Der Edelvibrator FSK18

Da ich hier über alles schreibe, was mir im Leben Spaß macht bzw. was uns im Leben Spaß macht, berichte ich heute mal über einen mir eher ungewöhnlichen Test, einen Vibratortest.  Sex macht uns Spaß und von daher passt dieser Test auch zu mir, uns und diesem Blog. Ich habe auch schon einmal über Liebeskugeln geschrieben aber ein Vibratortest ist doch eine etwas andere Klasse. Ich möchte vorweg erwähnen, dass ich keine Fotos von dem Test gemacht habe sondern nur vom Vibrator selbst. Wer wirklich Interesse an meinem Vibratortest hat, kann gerne weiterlesen. Es geht um den Edelvibrator Semilino Deluxe Vibe. Die Möglichkeit zu diesem Test bekam ich von Ratgeber-Gesundheit – eine sehr aufschlussreiche Website rund um das Thema Gesundheit und allem, was dazu gehört.   (mehr …)

Langeweile war gestern [FSK18]

Heute möchte ich mal über ein Thema schreiben, was viele nicht wirklich öffentlich besprechen möchten, da jeder ein unterschiedliches Schamgefühl hat. Ich selbst finde es nicht schlimm und genau aus dem Grund möchte ich Euch davon erzählen. Es geht um die Langeweile im Liebesleben. Ich habe schon in manchen Foren gelesen, dass der Alltag alles soweit in Anspruch genommen hat, dass manche Dinge einfach zu kurz kommen. Die Liebe und auch das Liebesspiel ist meistens sehr davon betroffen. Ein Partner ist evtl müde und dann fehlt meist die Lust. Aber was macht man dann? Denn das Liebesleben einschlafen lassen ist auch nicht die richtige Lösung.
Ich würde den Paaren raten, sich einmal in einem Erotik-Shop umzuschauen. Offen mit dem Partner über die eigenen Wünsche reden und sich ihm auch öffnen. Verklemmt sein bringt da rein gar nichts. Es muss sich nicht immer alles um das Eine drehen. Man kann gemeinsam viel mehr machen als nur das.

Über die Möglichkeiten könnt Ihr natürlich mehr im Shop erfahren. Ich kann Euch ja jetzt nicht alles aufzählen. Aber man sollte es sich wirklich mal anschauen, wenn die Luft draußen ist. Einen kleinen Kick kann man sich auch gemeinsam holen. dafür muss kein Part der Beziehung fremdgehen. Offen und ehrlich miteinender sein, über die Wünsche reden und natürlich auch darauf eingehen solange man natürlich kein Problem damit hat.

Frauen können sich natürlich schön in Schale werfen um den Männern zu zeigen, wie toll sie noch sind und das Feuer neu entfacht wird. Die Herren der Schöpfung könnten sich zum Beispiel nette Massageöle zulegen und die Frau mit Kerzenschein und einer verführerischen Massage anheizen. Eine Gegenseitige Partnermassage ist auch etwas, was man schön mit einbauen kann.

So bekommt das Liebesleben immer mal wieder kleine Kick und man kann sich gemeinsam mit dem Partner anschauen, was man vielleicht noch ausprobieren möchte.

Aber nicht nur Paare haben BedürfnisseSingles können natürlich auch auf ihre Kosten kommen. Man sollte sich überlegen, was man gerne hätte. Dann schaut man sich im Shop um, entscheidet sich vielleicht erst einmal für etwas kleines und probiert dann aus. Auch da muss sich keine Langeweile breit machen.

Ganz wichtig bei dem Thema ist allerdings, dass beide Spaß haben. Und denkt dran – nur safe macht richtig Spaß 🙂

Eure Frozen

Erotische Geschichten

Ich muss gestehen, dass ich dem Shades of Grey – Wahn verfallen bin und die Trilogie gelesen habe. Ich war wirklich traurig, als ich mit dem dritten Teil fertig war und habe mich con Christian und Ana verabschieden müssen. Jetzt habe ich mir überlegt, vielleicht mit 80 Days anzufangen. Soll ja auch so ähnlich sein, wie Shades of Grey. Eine schöne Portion Erotik, Liebe, etwas SM und spannende Hintergründe. Ich habe auch viele Berichte und Rezensionen gelesen. Die Meinungen teilen sich ja, was diese Bücher betrifft aber ich mag sie. Es sind Bücher – Fantasien und es macht Spaß zum Abschalten in diese Welt einzutauchen.
Die Fantasie wird dadurch sogar etwas angeregt. Vielleicht kommt man ja selbst auf die Idee, eine erotische Geschichte auf einem Geschichtenportal (FSK18) zu veröffentlichen. Einfach das schreiben, was man im Kopf hat. Geheime Träume, Vorstellungen, Fantasien… Einfach los und schreiben.

Ich habe mir das Portal angeschaut und schon super nette Geschichten gefunden. Allerdings darf man da nicht prüde sein denn dort werden wirklich erotische Fantasien erzählt. Wer auf das Genre steht, wird Spaß dabei haben. Ab und an – einfach nur zur Berieselung finde ich das wirklich nicht schlecht und man merkt, dass in vielen Menschen ein kleiner Autor steckt.

Egal ob Mann oder Frau – jeder schreibt das, was er im Kopf hat. Tolle Geschichten, spannende Geschichten, sehr erotische Geschichten…

Klar…momentan kommt für mich nichts an Shades of Grey ran, da ich die Trilogie im Kopf habe und nichts anderes damit vergleichen lässt. Man sollte also unvoreingenommen an die Geschichten ran gehen. Wenn man selbst viel Fantasie hat, kann man auch gerne seine eigene Geschichte rein stellen. Ich habe zwar Fantasie aber die ist recht begrenzt, was das betrifft. Also – Schuster bleib bei Deinen Leisten. Ich weiß, was ich schreiben kann. Das Genre gehört da nicht wirklich dazu. Aber ich lese da gerne mit.

Eure Frozen

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen