Kategorie: Health

Skandika Elliptical Bike Jupiter Crosstrainer -Meine neue Herausforderung

Fit werden, Abnehmen, Körper straffen – das alles sind meine Ziele, die ich erreichen möchte. Ich habe ja zum Glück schon einiges abgenommen doch es sollen noch ungefähr 20 Kilo runter. Dabei möchte ich aber, dass mein Körper gestrafft wird, Muskeln aufgebaut werden und meine allgemeine Fitness steigt. Das passiert aber nicht vom Nichts tun. Man muss dann schon seinen Hintern bewegen und an seinen Zielen arbeiten. Da die ersten Kilos im Laufe des letzten Jahres verschwunden sind ist mir klar, dass die nächsten Kilos nicht so einfach verschwinden werden. ich muss dafür jetzt kämpfen…arbeiten. Ja, fit werden und abnehmen kann zur harten Arbeit werden aber – diese harte Arbeit kann auch Spaß machen. Vor allem mit den Sportgeräten von Skandika. Skandika ist einfach meine Marke in Sachen Sport und Fitness. Von daher habe ich mich auch hier für einen Crosstrainer von Skandika entschieden. Dieser ist meine neue Herausforderung. Warum? Weil ich nie gedacht hätte, dass Crosstrainer anstrengender ist, als Laufband und Ergometer zusammen. Denn das mache ich ab und an. Etwas Krafttraining, dann Laufband und zum Abschluss noch Ergometer. Ich mache so manchmal bis zu 2 Stunden Sport. Doch das kann ich mit dem Crosstrainer nicht – noch nicht…  (mehr …)

Der Muskelkater laesst gruessen

Sport macht Spaß. Ist so und ich merke auch immer mehr, dass es der Seele gut tut. Allerdings mag ich den Muskelkater danach nicht so sehr aber den muss ich eben als (noch) unsportliche Frau in Kauf nehmen. Shred und Ergometer ist ja schon ganz toll allerdings leider mit der Zeit ziemlich einseitig. Gut, dass ich dazu auch noch spazieren gehe. Heute waren wir auch wieder länger als eine Stunde unterwegs. Allerdings hatte ich heute wieder sehr starken Muskelkater. Dieser ist heute da, weil ich gestern Abend gemeint habe, Taeboxen ausprobieren zu müssen. Ich kann Euch sagen – das Training war nicht so einfach, wie es vorher ausgesehen hat.
Ich habe mich vorgestern bei einem online “Fitness-Studio” angemeldet. Wir haben ja endlich schnelles Internet und ich wollte mal bei Pur Life vorbei schauen. Ist es noch so, wie es mal war? Wie sind die jetzigen Leistungen? Sind die “alten” Trainer noch da?

Ich habe vor einiger Zeit schon einmal über Pure Life geschrieben. Damals hatten wir aber noch sehr langsames Internet und die Kurse mitmachen war doch eher schwer. Es ging zwar aber ich muss ehrlich sagen, dass es jetzt absolut um Längen besser ist. Die Videos laufen flüssig und so macht auch das Training Spaß. Es gibt mittlerweile auch mehr Angebote bzw Trainingsmöglichkeiten. Pure Life hat sich ganz schön gemausert und wenn ich soweit bin und wieder etwas weiter (mit-) fahren kann, werde ich das Studio auch mal besuchen.

Gestern gab es also erst einmal Taeboxen mit Linda. Ich habe es mir vorgestern angeschaut und dachte mir: “Hmm…schlimmer als Shred wird es wohl nicht sein.” – Böser Fehler denn es ist wirklich noch um einiges anstrengender. Aber es macht Spaß und was hier schön ist ist, dass ich zwischendurch was trinken darf oder kurz verschnaufen kann, was bei Shred ja nicht gewünscht ist.

Als das Training fertig war, war ich es ebenfalls. 30 Minuten ungefähr Taeboxen und dann nochmal hartes Bauchmuskeltraining. Danach musste ich erst einmal unter die Dusche. 
Als ich dann fertig war und mich zum Tv schauen hinsetzen wollte merkte ich, dass ich da schon leichten Muskelkater bekam. 
Heute Morgen musste ich meinen Rücken einreiben lassen, da es sich sogar dort der Kater meiner Muskeln bequem gemacht hat. 
Später habe ich erst einmal gemerkt, wo ich überall Muskelkater habe. Der Spaziergang heute Nachmittag wurde dementsprechend etwas umgeändert und mein Training heute Abend wird doch etwas leichter ausfallen. Morgen dann gerne wieder Taeboxen 😉 
Ich kann Euch somit Pure Life auch weiterhin empfehlen. Damals wie heute bin ich absolut begeistert und werde auch weiterhin fleißig trainieren. Ich habe ja schließlich ein Ziel und momentan läuft es doch recht gut. Vielleicht wird es somit noch einen Tick besser. 
Eure Frozen 

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen