Kategorie: Kopfhörer

In-Ear Kopfhoerer beim Sport

Ich brauche Musik. Gerne den ganzen Tag und das auch ziemlich laut. Ab und an werde ich gefragt, ob ich eine Privatdisco bei mir habe. Aber ich glaube, dass man das manchmal einfach brauch. Musik ist mein Leben und eins meiner Lieblings-Hobbys. Auch beim Sport höre ich Musik. Da habe ich allerdings Kopfhörer in den Ohren. In-Ear Kopfhörer sind die Kopfhörer meiner Wahl. Demnächst werde ich mir noch Bluetooth In-Ear Kopfhörer kaufen, damit ich kein Kabel beim Sport habe, was mich ab und an ja schon etwas stört. Momentan muss ich aber och mit meinen normalen In-Ears auskommen. Ist aber kein Problem, da ich sehr gute Kopfhörer habe. Die Qualität bei In-Ear Kopfhörern ist sehr wichtig. Man möchte ja, dass der Klang der Musik und natürlich auch der Bass so ankommt, dass man genießen kann. Das ist leider nicht bei allen Kopfhörern der Fall. Daher ist es wichtig, dass man sich erst einmal schlau macht. Was ist mir wichtig? Welche Vor- und Nachteile haben die In-Ear Kopfhörer? Welche Marke hat den besten Klang?  (mehr …)

Noise Isolating Earphones in pink

Kopfhörer kann ich nie genug haben. Meine Tochter kommt oft genug an und fragt mich nach Kopfhörern, da sie ihre wieder einmal irgendwohin gelegt hat und nicht findet oder sie sind kaputt. Aber Mama hat ja immer welche da, da Mama selbst gerne und viel Musik hört. Auch mein Mann hört viel. Zwar lieber Hörbücher und das vor allem am Abend aber mit Kopfhörern. Sonst würde ich wahnsinnig werden und könnte gar nicht schlafen. Was mir ganz besonders wichtig ist, dass ich meine Musik ohne störende Nebengeräusche genießen kann. Ich kann es gar nicht leiden, wenn Headsets oder Kopfhörer Geräusche durchlassen und der Sound nicht richtig rüber kommen kann. Besonders wichtig ist mir, dass ich mit der Musik das Schnarchen meines Mannes übertönen kann. Und neue Kopfhörer habe ich mir mal wieder gegönnt. Diesmal in pink.
Diese pinken 360 InEar Kopfhörer von Veho unterstützen die Kampagne gegen Brustkrebs. Wie die bekannte pinke Schleife. Ein Teil des Erlöses kommt der Kampagne zugute, was ich sehr gerne unterstütze. Pink ist eine schöne Farbe. Ich sage mir auch gerne “Think Pink” was soviel heißt wie “Denke positiv” – Ich weiß, dass das gerade an harten Tagen sehr schwer ist aber wenn man nicht positiv denken kann, geht man mit der Zeit kaputt. Pink passt zu meinem Stil. Schwarz und pink ist ein schöner Kontrast.

Das flache Kabel dieser InEar Kopfhörer ist schön leicht und verhindert den bekannten Kopfhörer-Kabelsalat. Die 3,5mm Klinke passt in alle gängigen Smartphones, Mp3 Player, Tablets etc. Die Kabellänge ist mit 125cm sehr großzügig. Ich hatte schon Kopfhörer, bei denen ich um jeden Zentimeter kämpfen musste. Zum Lieferumfang gehören noch drei verschiedenen Earbuds, die man je nach Größe des Ohres anpassen kann. 
Ich finde, dass die Kopfhörer perfekt in meinen Ohren liegen. Das Kabel stört absolut nicht und ist sehr leicht. Somit auch beim Joggen oder Walken kein Problem. Auch wenn ich meinen iPod auf meinen Hometrainer lege, habe ich genug Platz, um mich ordentlich bewegen zu können ohne das mein iPod irgendwann auf den Boden knallt, weil das Kabel zu kurz ist. So kann ich meinen iPod auch ohne Probleme in die Hosentasche stecken. Es passt einfach. 
Ich muss auch sagen, dass ich viele Arten von Musik höre. Jeder Klang ist einfach klasse. Der Bass kommt schön rüber, was beim Training für mich ganz wichtig ist. Das macht die Advanced sound driver Technologie möglich. Ich hatte schon Kopfhörer, bei denen ich mich gefragt habe, was für eine Musik das sein soll obwohl ich die auswendig kannte. Aber die Wiedergabe war so grauselig, dass ich diese dann sehr schnell entsorgt habe. Das ist bei den Veho 360 InEar Kopfhörern absolut nicht der Fall. Diese empfehle ich auch gerne weiter. Momentan gibt es für diese Kopfhörer bei mobilefun.de einen Lagerabverkauf. Eine begrenzte Stückzahl ist noch erhältlich. 
Wer wirklich gute, leichte und vom Klang her perfekte Kopfhörer sich, sollte sich diese wirklich einmal anschauen. Natürlich gibt es sie noch in anderen Farben. Doch mit den pinken Kopfhörern könnt Ihr sogar noch etwas Gutes tun. 
Eure Frozen 

Zip-Kopfhoerer von mobilefun.de

Kopfhörer kann man eigentlich nie genug haben. Ich habe immer mehr als ein Paar, da ich damals sehr oft Pech mit Kopfhörern hatte. Einmal ging dann nur noch ein Stecker (ich liebte schon immer die In Ear Kopfhörer), dann hatte der Stecker einen Wackelkontakt, dann ist mir ein Kopfhörerpaar auseinander gefallen etc. “Immer Ärger mit Kopfhörern”…war mein persönliches Motto. Das hat sich mit den Jahren zum Glück gelegt. Allerdings ist es wohl so, dass meine Tochter das Pech mit den Kopfhörern oder dem Headset von mir geerbt hat. Es tut mir sehr sehr leid aber woher soll ich wissen, dass genau das vererbbar ist?  Ich wusste es nicht sonst hätte ich mein Teenagerkind darauf vorbereitet. Aber es ist jetzt leider so und meine Tochter kommt sehr oft zu mir mit dem Anliegen, neue Kopfhörer haben zu wollen. ich selbst habe noch zwei paar (was eigentlich Headsets sind) aber die gebe ich nicht her.
Also müssen neue Kopfhörer her. Meine Tochter hatte mir mal solche Kopfhörer gezeigt, die das Kabel so haben, als sei es ein Reißverschluss. Sieht sehr witzig aus aber halten die auch das, was sie sollen?

Getestet haben zuerst mein Mann und ich. Ein Danke an meinen Mann, der mal wieder Model stehen musste. Die Zip-Kopfhörer habe ich von mobilefun.de – dort gibt es diese auch in verschiedenen Farben und auch als Headset. Mit einer 3,5mm Klinke, passen diese auch in alle gängigen Mp3 Player, Handys, Smartphones und Tablets. Der Zipper soll Kabelsalat verhindern, den ja jeder Headset und Kopfhörer Nutzer sehr gut kennt. 2 verschiedenen Eardbuds sind im Lieferumfang enthalten. Earbuds sind dafür da, um die Größe je nach Ohr anzupassen. Das ist sehr praktisch, da ja nicht jeder die gleiche Ohrengröße hat.

Der Klang ist absolut genial. Die Bässe kommen gut rüber, die Lautstärke passt sehr gut und auch der Klang allgemein ist sehr klar.

Was mir allerdings nicht so gefällt, ist das Gewicht der Zip-Kopfhörer. Die sind doch etwas schwerer als reguläre Kopfhörer, was mein Mann auch bestätigen kann. Nur die Teenager-Tochter ist absolut begeistert. Ihr macht das Gewicht der Kopfhörer nichts aus. Sie findet den Zipper sehr praktisch, da so auch die Aufbewahrung der Kopfhörer viel einfacher ist, als bei normalen Kopfhörern. Zudem sind die Kabel geschützter, was Kabelbruch vorbeugt. Der Reißverschluss lässt sich auch so einstellen, dass die Kopfhörer nicht ständig “außeinander hängen”  – man kann so gesehen die Größe einstellen.

Sehr viele Vorteile für Kopfhörer. Nur einen Abzug gebe ich wegen dem Gewicht der Kopfhörer, was meine Tochter allerdings nicht stört.

Wenn Eure Teenager auch auf Zip-Kopfhörer stehen, könnt Ihr sie ihnen ruhig ohne ein schlechtes Gewissen kaufen. Sie werden sich freuen und ich wette, dass diese Kopfhörer um einiges länger halten, als normale Kopfhörer, da diese durch den Zipper noch geschützter sind. Für 14,49€ bei mobilefun.de ein absolut toller Preis für sehr qualitative Kopfhörer.

Eure Frozen

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen