Kategorie: Pralinen

Manchmal darf es auch was Süßes sein

Ich will ja normal auf meine Figur achten. Doch momentan gelingt es mir eher nicht. Zu dieser Jahreszeit trinke ich zu gerne mal eine heiße Schokolade. Schokolade ist da ein gutes Stichwort denn die esse ich momentan auch sehr gerne. Balsam für die Seele und das brauche ich momentan verstärkt. Ich spüre diesen Heißhunger auf Schokolade. Doch ich will keine normale Schokolade. Ich hätte gerne etwas, was man nicht an jeder Ecke zu kaufen bekommt. Zudem möchte ich genießen und nicht einfach in mich rein stopfen.
Aus dem Grund möchte ich Euch heute von Pralinen und Schokolade erzählen, die es mir ganz besonders angetan haben. Nicht nur erzählen – ich möchte Euch auch zeigen, wie lecker die Pralinen und die Schokolade aus der effetto Pralinenmanufaktur sind. Alleine der Anblickt lässt einen schon wissen, welches Geschmackserlebnis auf einen zukommen wird.

Ich habe eine kleine Auswahl an den leckeren Pralinen genießen dürfen. Dazu habe ich auch noch die edle Gianduja Nougat – Schokolade versucht und ich muss Euch sagen, dass ich einfach nur noch mhhhhhm sagen konnte. Mehr habe ich in dem Moment des Genusses nicht mehr sagen können. Solch eine qualitative Schokolade habe ich noch nie gegessen und wenn ich noch nie sage, meine ich das auch. 
Hier einige Informationen über effetto

Das effetto-Konzept ist ausgerichtet auf Menschen, die ein exklusives „Pralinengeschenk“ suchen – für sich selbst, für Ihre Liebsten oder für ausgewiesene Gourmets und Feinschmecker. Deshalb findet Ihr effetto-Pralinen gerade nicht im Einzelhandel, sondern nur im Onlineshop und an extra ausgesuchten Orten. Genau genommen sind effetto-Pralinen “Schokopralinen”. Das bedeutet, dass die Pralinen anstatt mit den meist üblichen Fruchtfüllungen, mit ausgesuchten Nougat-, Kakao- und Gianduia-Creme’s gefüllt sind. So konzentriert sich effetto – ohne Einschränkung – auf den Schokoladengeschmack! Bestandteil des Konzepts sind gleichzeitig unsere exklusiven Verpackungen in drei Größen. So soll das Besondere von effetto-Pralinen bereits an der Verpackung erkennbar sein. Eine Delikatesse ist effettolino – eine Tafel von außergewöhnlich fein schmelzendem Gianduia-Nougat mit 80 % Kakaoanteil mit erlesenen, mild schmeckenden Haselnüssen, eingefasst in Milchschokolade. Unsere Philosophie: Genuss im richtigen Maß – dafür aber mit exzellentem Geschmack.

Ich kann das absolut unterschreiben. Ich kann so genießen und das fast ohne Reue, da es kein wahlloses in sich rein stopfen ist. effetto ist für mich Genuss pur.
Was ich daran so toll finde ist, dass ich mir im Onlineshop meine eigenen Lieblinge in der von mir gewünschten Größe zusammenstellen kann. Zudem bekomme ich meine Auswahl ganz bequem per DHL direkt zu mir geliefert. Die Versandkosten betragen pauschal 5,90€ in Deutschland (andere Länder werden auch beliefert und dementsprechend variieren dann die Versandkosten auch)  und entfallen bei einer Bestellung im Wert von 100€.
Bezahlen kann ich per Vorauszahlung bzw Überweisung, Sofortüberweisung, Paypal und Kreditkarte.

Mir fällt gerade ein Spruch ein von Forrest Gump – Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel—man weiß nie, was man bekommt. Hätte er damals schon effetto gekannt, würde es den Spruch nicht geben denn bei effetto suche ich mir meine Lieblingspralinen aus und weiß so, was ich genießen werde.

Weihnachten naht und ich wette, dass so ein Pralinengeschenk richtig gut ankommen wird. Vor allem, wenn man die Vorlieben des Beschenkten kennt. Ich werde mich wohl an Weihnachten selbst beschenken mit einer tollen Auswahl an meinen Lieblingen von effetto.

Eure Frozen

Pralinen von der Wiebold Confiserie

Wiebold Consiserie war so freundlich und schickte mir ein großes Testpaket mit verschiedenen Pralinen.

Einmal die Sorte Coffe to Eat Typ Latte Macciato, die Sorte Renaissance mit Alkohol und einmal Renaissance ohne Alkohol. 
Wir haben erst die beiden Renaissance-Sorten probiert. 

 Jeder von uns nahm jeweils die selbe Sorte zum probieren. Absolut lecker sind die Sorten: Marc de Champagne, Advokat, Amaretto, Jamaica Rum, Toffee, Crema, Vanille…ach was zähle ich hier alles auf…uns haben wirklich alle Sorte richtig lecker geschmeckt. Allerdings sind diese Pralinen nichts, um einfach mal den Süß-Heißhunger zu bekämpfen. Nein – diese Pralinen muss man ganz in Ruhe genießen. Darum haben wir auch einige Zeit benötigt, um alle zu testen und zu probieren.

Um Euch einmal zu zeigen, wie die Pralinen von innen aussehen, haben wir auch welche geteilt. Man sieht richtig schön, wie dick die Schokoladenhülle ist und wie ansprechend die cremige Füllung ist. 
Dann kamen wir zu den Pralinen Coffee to Eat Typ Latte Macciato. 
Auch hier sieht man, wie knackig die Schokohülle ist. Ein Häubchen aus weißer Schokolade oben drauf und eine herrlich cremige Füllung, die auch wirklich super nach Latte Macciato schmeckt. 
Man sollte die Pralinen wirklich genießen und nicht einfach in sich rein stopfen. Kalorientechnisch hat 1 Coffe to Eat 50 Kalorien und die Renaissance etwas mehr als 60 Kalorien pro Stück. Aber wenn man  sich die wirklich leckeren Pralinen ab und an mal gönnt, ist das absolute Nebensache. Da zählt einfach nur der Genuss. 
Wiebold Pralinen sind nicht nur zum selbst genießen, sondern auch eine wirklich leckere Geschenkidee. 
Eure Frozen

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen