Kategorie: privater Touch

Wochenteiler #6

Heute ist wieder Mittwoch und ja, der neue Wochenteiler ist auch schon da. Ich würde mich natürlich wieder sehr freuen, wenn Ihr auch mitmachen würdet. Es ist ganz einfach – es ist wie bei dem Montagsstarter und dem Freitagsfüller. Kopiert meine Vorgaben in Euren Blog, füllt die Lücke mit Euren Worten aus, verlinkt mich bitte und kommentiert hier unter diesem Beitrag einfach mit Eurem Link zu Eurem Wochenteiler. Ich komme Euch dann besuchen und gebe gerne meinen “Senf” dazu. Jetzt kommen wir erst einmal zu den Vorgaben. Danach könnt Ihr meine Antworten dazu lesen.
1. Heute ist Mittwoch und ich muss dringend __________________________.

2. _______________________ über das Wetter.

3. Nikolaus feiere ich __________________________.

4. ____________________ St. Martins-Zug.

5. Letzten Sonntag ____________________________.

6. Ich gönne mir ________________________ am Morgen und am Abend ___________________.

7. _______________________ lese ich zur Zeit.

8. Bis zum Wochenende muss ich noch _______________________ erledigen und habe auch noch ___________________.

Nun komme ich zu meinem persönlichen Wochenteiler für diese Woche.

1. Heute ist Mittwoch und ich muss dringend den Einkaufszettel schreiben.

2. Ich rege mich momentan doch etwas auf – worüber… über das Wetter.

3. Nikolaus feiere ich nicht wirklich – Kind ist schon ein Teenager und bekommt eine Kleinigkeit und das war es dann wohl auch schon.

4. Bald ist wieder der traditionelle St. Martins-Zug.

5. Letzten Sonntag hab ich glatt das Erntedankfest vergessen.

6. Ich gönne mir eine Tasse Kaffee bzw. Cappuccino am Morgen und am Abend gibt es eine heiße Zitrone zur Vorbeugung.

7. House of Night lese ich zur Zeit.

8. Bis zum Wochenende muss ich noch den Einkauf erledigen und habe auch noch vor, mich um die Renovierung der Küche zu kümmern.

Ich habe mal ein Bild von richtig glücklichen und zufriedenen Kühen. Sie sind richtig toll und weich und sauber und lieb und…ach seht selbst:

So leben die Milchkühe bei uns auf dem Land. Die Kälbchen sind mit auf der Weide und Angst brauchen diese hübschen Tiere auch keine haben. Ich mag es, wenn sie zu mir kommen und ich sie streicheln kann. Nur vor dem Bullen habe ich etwas Respekt und ziehe mich dann auch recht fix zurück. Ich liebe es sie beim Spaziergang zu fotografieren.
Nun wünsche ich Euch einen schönen Mittwoch. 
Eure Frozen 

Montagsstarter Nr. 132

Und schon wieder Montag. Dabei ist es heute sogar der letzte Montag im September. Dann ist schon wieder Oktober und die kalte Jahreszeit rückt immer näher. Im Oktober hat meine Mama Geburtstag und ich habe noch keine Idee, was ich ihr schenken kann. Habt Ihr vielleicht einen Vorschlag für mich? Letzte Woche bekam ich mein 24h EKG. Donnerstag wurde es befestigt und am Freitag wurde ich wieder erlöst. Bei einer Pflasterallergie kann ich wirklich von erlösen sprechen. Danach hatte ich direkt eine Besprechung mit dem Arzt. Alles wunderbar. Ab und an ist die Pulsfrequenz etwas erhöht aber Rhythmusstörungen habe ich keine. Gott sei Dank…trotzdem würde ich gerne wissen, was diese sehr unangenehmen Stolperer sind. Nun muss ich im Oktober noch zum Echokardiogramm. Mal schauen, wie die Pumpleistung ist. Wird schon werden. Jetzt komme ich aber erst einmal zum Montagsstarter:

1. Manchmal ist alles etwas schwierig.

2. Ob es mir wohl gelingt endlich mal mein Wunschgewicht zu erreichen?

3. Meine Therapie ist wirklich wichtig für mich.

4. Aber von der Fahrt dorthin bin ich immer etwas genervt.

5. Dieses ganze Gerede von bestimmten Personen ist erstunken und erlogen.

6. Die Blätter färben sich, habt ihr das schon bemerkt?

7. Soljanka und noch einiges andere was ich geplant habe –  das gibt es diese Woche zu essen.

8. Ich habe mir für heute die Therapie vorgenommen, außerdem steht diese Woche noch EFT üben und Entspannung an.

Und viel spazieren gehen. Am Nachmittag (wenne s möglich ist sogar jeden Nachmittag) mit meiner Mama und Happy und am Wochenende mit meinem Mann. Die Luft tut mir gut und die Bewegung habe ich dringend nötig. Ich wünsche Euch noch einen tollen Start in die neue Woche.

Eure Frozen 

Freitagsfüller #235

Nachdem ich mit ner netten Magen-Darm Geschichte etwas flach lag und mich gestern verkabeln lassen musste, kann ich heute wieder schreiben. Juhuu…wird auch Zeit denn ich habe nachher noch einen Gewinner oder eine Gewinnerin zu küren und ich möchte eben vor dem Wochenende auch noch etwas meinen Blog mit Input füttern. Das Wochenende werde ich wohl etwas ruhiger gestalten. Couch und Tv ist angesagt. Mein Bruder wird wohl am Samstag etwas Lärm machen, da er einiges am umbauen ist, damit der Hausbau bald los gehen kann. Ja, hier wird es nicht langweilig. Dafür gibt es jetzt erst einmal den Freitagsfüller.

1. Wenn ich durch meine Nachbarschaft laufe merke ich, dass ich kaum jemanden kenne.

2. Aufläufe koche ich am liebsten.

3. Das Leben ist kein Ponyhof .

4. Mein Bett ist kuschelig und gemütlich.

5. Rosenkohl ist im Herbst mein Lieblingsgemüse .

6. Wenn man merkt, dass man belogen wird ist besser wenn es beendet wird – vor allem bei sogenannten Freundschaften. 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Freiheit ohne Kabel an meinem Körper , morgen habe ich Wäsche waschen und bügeln geplant und Sonntag möchte ich einfach nur genießen und den Mist der letzten Tag ausblenden!

So sehe ich noch bis halb fünf aus… (habe noch mehr davon aber den Anblick erspare ich Euch)

Da ich gegen Pflaster und Co allergisch bin, könnt Ihr Euch bestimmt denken, wie unangenehm das ist. Im Oktober bekomme ich noch ein Echokardiogramm gemacht und dann muss ich zur Besprechung. Mal schauen, was das gibt. Aber geschlafen habe ich trotz des Kästchens ganz gut. 
Was habt Ihr am Wochenende so vor? 
Eure Frozen 

Montagsstarter Nr. 128

Leute es ist schon September. Das ist doch der Hammer, oder? Heute ist Montag. Das Wochenende ist schon wieder vorbei. Dazu muss ich sagen, dass ich den gestrigen Sonntag fast ganz verpennt habe. Manchmal brauche ich das einfach auch. Vor allem dann, wenn die Nerven ein wenig blank liegen. So tanke ich meine Reserven wieder etwas auf. Was muss, das muss. Da heute Montag ist, folgt jetzt auch eben der Montagsstarter von Martin. Also…es sind Martins Vorgaben und ich fülle ihn mit meinen Worten aus. Ihr wollt mitmachen? Kein Problem…

1. Der September ist ein schöner Monat.

2. Einen richtig gut gemachten Film habe ich neulich gesehen.

3. Ich war schon ewig nicht mehr im Kino.

4. Neue Sportkleidung möchte ich unbedingt noch kaufen.

5. Meine Erfolge sind sogar schon etwas sichtbar.

6. Wie wird wohl der Winter werden?

7. Das Kanzler-Duell habe ich nicht gesehen.

8. Diese Woche steht Sport an, sowie einiges an Arbeit und außerdem noch lesen und Entspannung.

Ich möchte Euch noch jemanden vorstellen.

Ich habe das nette Kerlchen Flip getauft. Davon hatten wir hier in den letzten Tage einige. Egal ob in der Wohnung, auf dem Auto oder einfach nur im Garten. Ich finde das Foto gelungen, oder? 
Nun wünsche ich Euch einen tollen Start in den September und in die neue Woche. 
Eure Frozen 

Montagsstarter Nr. 124

Nun ist es wieder soweit – Montag. Der Start der Neuen Woche und dazu haben wir jetzt sogar schon August. In zwei Wochen fängt die Schule wieder an und der Alltag nimmt seinen Lauf. Urlaub von meinem Mann ist ebenfalls beendet. Momentan weiß ich noch nicht ob ich mich freuen soll oder nicht. Denn dieser Urlaub war dieses Mal alles andere als Urlaub. Aber egal…es kommen auch wieder andere Zeiten. Ich hoffe, dass Ihr tolle Ferien und auch einen tollen Urlaub hattet, habt oder haben werdet. Jetzt komme ich aber erst einmal zum Montagsstarter von Martin.

1. Ob ich wohl Erfolg haben werde, was die Therapie betrifft?

2. Bald fängt die Schule wieder an – ab dem 19. August um genau zu sein.

3. Wenn das funktionieren würde, was man sich fürs We ausgemacht hat, darauf freue ich mich.

4. Wann wird es endlich einfacher?

5. Ich hab mal wieder Kopfkino ohne Ende.

6. Ich bin unausgeglichen.

7. Alle Tiere sind meine Lieblingstiere.

8. Meine Planung diese Woche sieht hoffentlich ein gutes Wochenende vor, außerdem arbeiten und ein wenig Planung.

Ich habe eigentlich einiges die Woche vor. Mal schauen, ob ich dazu kommen werde. Heute muss ich noch etwas tun. Ich warte darauf, dass die Wäsche trocken ist, damit ich diese dann nachher weg bügeln kann. Wir haben übermorgen unseren 5. Hochzeitstag und stecken irgendwie in einer Kriese. Das gefällt mir gar nicht. Ich hoffe, dass sich das alles auch wieder legen wird.

Ich wünsche Euch einen tollen Tag und einen super Start in die neue Woche.

Eure Frozen

Montagsstarter Nr. 97

Und schon wieder ist das Wochenende vorbei. Das ist wieder einmal verflogen und jetzt begrüßt uns schon die neue Woche. Und womit? Mit Schnee und das ohne Ende. Die Busse sind heute nicht gefahren und somit ist meine Tochter heute zuhause. bei dem Schnee fährt auch keiner freiwillig. So wie das heute bei uns aussieht, wird das wohl auch noch ne ganze Weile schneien. Aber okay…es ist ja Winter. Allerdings hätte das auch vier Wochen eher kommen können, oder? Das Wetter ist aber leider kein Wunschkonzert.
Jetzt komme ich aber erst einmal zum Montagstarter.

1. Also wenn man was verspricht, dann hält man das auch.

2. Wärmflasche und Kuscheldecke – momentan ein MUSS am Abend.

3. Die Kälte nervt total.

4. Warum muss es jetzt bitte so heftig schneien?

5. Die FDP ist mir egal.

6. Ehrlichkeit und Vertrauen erwarte ich einfach von anderen.

7. Über die Zukunft meiner Tochter mache ich mir viele Gedanken.

8. In dieser Woche habe ich umräumen und umdekorieren geplant und möchte außerdem noch einiges erledigen.

Eure Frozen

Montagsstarter Nr.96

Und schon wieder Montag. Der Urlaub meines Mannes ist vorbei und der Alltag ist jetzt voll und ganz wieder da. Zudem haben mein Mann und ich heute Jahrestag. Sieben Jahre halten wir es mittlerweile schon miteinander aus. Das ist wenn ich ehrlich sein darf bisher meine längste Beziehung. Ich bin nun mal kein einfacher Mensch aber einfach ist schließlich auch langweilig, oder? Das Wochenende war recht ruhig aber auch kalt. Spazieren gehen war sehr schön aber wirklich bitterkalt. Ich konnte Beine und Finger nicht mehr bewegen und mein Kinn war taub. Wir waren immer froh, wenn wir draußen waren, da sich die Sonne blicken lassen hat aber wir waren auch froh, wenn wir wieder zuhause waren.
Nun folgt aber erst einmal der Montagsstarter.

1. Überraschungen mag ich eigentlich ganz kerne – kommt immer darauf an, um was es geht.

2. Einem Kumpel schreiben – das muss ich endlich erledigen.

3. Ungelogen…ich war noch nie bei Ikea.

4. Bisher hab ich mich mit 2013 noch nicht so ganz angefreundet.

5. Wieso muss immer etwas passieren, wenn es so gar nicht passt?

6. Die blödesten Ideen habe ich meistens mitten in der Nacht.

7. Kratzbilder kratzen mache ich seit neuestem sehr gerne.

8. Und mit dem Montagsstarter starte ich in die neue Woche und möchte außerdem diese Woche einiges erledigen.

Eure Frozen

Frohes, neues Jahr!

Ich wünsche Euch allen zuerst einmal ein frohes neues Jahr. Viel Glück, Gesundheit, Erfolg und alles, was dazu gehört. Ich bin froh, dass wir jetzt 2013 haben und 2012 Geschichte ist obwohl ich noch einiges an Ärger von 2012 mit ins neue Jahr nehmen musste. Vielleicht erzähle ich Euch demnächst ja mal davon. Interessant ist es allemal. Unser Silvester war recht ruhig. Wir haben unser erstes Fondue gemacht und mit alkoholfreien Sekt angestoßen. War alles etwas gewöhnungsbedürftig… Aber hat man sich daran gewöhnt, ist es doch recht okay. Ich hoffe, dass Ihr alle gut reingerutscht seid und dass es Euch gut geht. Habt Ihr Vorsätze oder bestimmte Ziele für dieses Jahr?
Ich habe einige Vorsätze, mit denen ich auch direkt am 01.01. angefangen habe. Ich mache jetzt jeden Tag Sport. Heute wurde ich mit extremen Muskelkater belohnt. Dazu versuche ich wirklich diszipliniert meine Weight Watchers Punkte aufzuschreiben. By the way – die neue Werbung ist doof. Kati Witt oder Olli Kahn als WW-Vorbilder? WTF…waren die denn mal dick? Ich kann mich nicht daran erinnern…sorry. Und mir fehlt ganz dringend die Aktualisierung der App. Aber das ist ein anderes Thema.

Hier einmal unser Fondue

Meiner Tochter haben es die Cocktail Tomaten angetan. Diese im Fondue getaucht und genießen 🙂 Dazu gab es Baguette-Brötchen und wir alle wurden satt. 
Was mich am Anfang etwas störte war der Geruch des Käses im Fonduetopf.Sehr sehr unangenehm aber umso besser hat es am Ende geschmeckt. 
Kurz nach eins lagen wir auch schon im Bett und waren froh, dass der Tag vorbei war. 
Wir sind somit ganz leise und gelassen ins neue Jahr gerutscht. Seit dem 01.01. strenge ich mich extrem an, meine Vorsätze einzuhalten. Bisher funktioniert es auch. Allerdings haben wir ja auch erst den 03.01. Aber mein Wille ist groß. 
Dann habe ich für Euch demnächst einige tolle Artikel, die Euch mit Sicherheit auch interessieren werden. Im März habe ich Geburtstag und starte zu diesem Anlass ein kleines Gewinnspiel. Nicht nur ich lasse mich beschenken, ich werde Euch auch beschenken. Ist das was? 
Und nun wünsche ich Euch nochmal alles Liebe und Gute für 2013. Bleibt gesund!!!
Eure Frozen 

Freitagsfüller #196

Der letzte Freitag für dieses Jahr und ich bin auch halbwegs wieder da. Die Feiertage sind vorbei. Der Weihnachtsstress ebenso und den Grinch habe ich wieder gut verpackt für das nächste Jahr. Dafür habe ich aber auch den Wochenteiler habe ich verpennt… Den werde ich ab nächster Woche wieder ganz brav einführen. Ist schon schlimm, wenn man wegen Feiertagen so verpeilt ist. Heute zum Start komme ich erst einmal zum Freitagsfüller von Barbara.

1. Weihnachten war sehr ruhig.

 2. Ich liebe richtige Entspannung.

3. Dieses Jahr muss ich noch so wie es aussieht eine Mahnung schreiben.

 4. Eine bestimmte Person regt mich auf.

 5. Mit einem leisen Plopp meiner alkoholfreien Sektflasche werde ich das neue Jahr begrüßen.

 6. Nächste Woche Samstag kommt ein Freund mit dem wir essen werden und reden.

 7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Tv, zocken oder lesen, morgen habe ich bügeln geplant und Sonntag möchte ich einfach etwas Zeit für mich haben um das Jahr einmal Revue passieren zu lassen!

Eure Frozen

Frohe Weihnachten – Merry X-Mas

Heute ist es soweit. Wir haben Weihnachten bzw. heute Abend ist Heiligabend. Bei uns kommt das Christkind. Wie damals, als ich noch Kind war. Das war immer wunderschön. Oma hat im Wohnzimmer alles gerichtet und danach wurde die Türe verschlossen. Opa stand in der Küche und hat gekocht, was das Zeug hält. Er konnte wirklich lecker kochen und alleine der Geruch oder die leckeren Plätzchen etc. Einfach herrlich. Ich vermisse Dich Opa!!! Egal wo Du bist – ich wünsche Dir auch schöne Weihnachten! Wir Kinder schauten dann immer gerne durchs Schlüsselloch. Huch – da ist was Goldenes her gehuscht. Das war bestimmt das Christkind. Später war dann Bescherung. Nach der Bescherung bei Oma und Opa sind wir heim gefahren. Dann lagen dort unsere Geschenke unter dem Weihnachtsbaum. So ähnlich wird es jetzt auch gemacht. Erst fährt meine Tochter mit meinen Eltern zu meiner Oma, dann kommt meine Süße zu mir und zum Schluss gibt es die Bescherung oben bei meinen Eltern. 

Ich bin nicht mehr wirklich so der Fan von Weihnachten. Ich liebe eher die Adventszeit, die aber auch dieses Jahr irgendwie ausgefallen ist. Nächstes Jahr wird es vielleicht wieder besser. Als Kind habe ich Weihnachten geliebt. Das tolle Essen, die Geschenke, die Familie…einfach nur schön, wenn ich daran zurück denke. 
Ich möchte nun Euch, meinen lieben Lesern, ein wunderschönes Weihnachtsfest wünschen. Genießt die Feiertage nach dem vorweihnachtlichen Stress und macht es Euch mit Eurer Familie schön. 
Frohe Weihnachten Euch allen 🙂
Eure Frozen 

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen