Kategorie: privater Touch

Montagsstarter #177 – Wie war Euer Wochenende?

Heute ist schon wieder Montag. Das Wochenende war so schnell vorbei – das war schon eine Art Schallgeschwindigkeit oder so. Aber ich habe dafür auch wieder einiges erlebt. Ich habe mein erstes Weight Watchers Treffen besucht. Da es momentan ein tolles Angebot gibt, habe ich mich jetzt auch für ein Treffen angemeldet. Nun gehe ich jeden Samstag dahin. Mehr werde ich auf meinem Blog “Vom Nashorn zum Einhorn” berichten. Dann habe ich auf Facebook eine Spätzlepresse gewonnen. Daraus haben wir am Wochenende ein Spaghetti Eis gezaubert. Gekocht habe ich auch wieder einiges vor allem neue Gerichte. Bolognaise vegetarisch, einen Salat mit Grillkäse etc. Ich denke, dass ich darüber auch demnächst berichten werde. Nun komme ich aber erst einmal zum Montagsstarter(mehr …)

Freitagsfueller#282 – oder – Wie tief willst Du noch sinken

Es gibt Leute, die gibt es nicht. Und viele denken auch, dass man alles stillschweigend hinnimmt. Daher meinen manche, wenn man denen sagt was man denkt, dass diese auch noch persönlich werden können. Nun ja – ich habe ein dickes Fell und lache mal kräftig drüber. Ich habe eben wirklich einmal richtig heftig lachen müssen vor allem über die Ausdrucksweise die dieses Individuum an den Tag legte. Solch ein Mensch müsste normal Contenance bewahren aber das  hier heute war unterste Gürtellinie. Aber was soll´s – es muss auch dumme Menschen geben. Ich denke mir dann immer: Wie tief willst Du noch sinken? Ich glaube bei dieser Person geht es nicht tiefer, da er/sie/es sich sogar Bilder von meiner Facebookseite kopiert hat und meinte, mich schlecht reden zu müssen. Nun ja – wer es so nötig hat, tut mir schon irgendwie leid. Ich denke, dass jeder von uns solche Individuen kennt oder im leben kennen lernen muss. So – Thema abgehakt und vergessen. Es gibt aber noch ein Thema, was mich ganz extrem aufregt. Hundehalter… (mehr …)

Montagsstarter #176 – Die neue Woche beginnt

Heute kommt der Montagsstarter mal am Dienstag. Gestern bin ich das erste mal seit langer zeit wieder mit zu einem Geburtstag meiner lieben Oma. Ich war zwar etwas nervös, da ich noch nicht so recht klar komme mit vielen Personen in einem Raum aber ein wenig Übung habe ich schon. Zudem muss ich ja auch üben, da ab heute meine Gruppentherapie los geht. Ich war wirklich etwas nervös doch nach einer Weile habe ich mich wieder wohl gefühlt und alles war gut. Im Auto sagte dann meine Tochter zu mir, dass sie es wahnsinnig toll findet, dass ich mitgefahren wäre (Meine Oma hat sich auch richtig gefreut. Das habe ich gemerkt und das hat verdammt gut getan) und dass ich ja gar keine Panik bekommen hätte. Sie sagte auch, dass ich die ganze Zeit nicht mit den Händen und Armen gefuchtelt hätte. (Das mache ich leider oft, wenn ich panisch bin) und wir mussten herzhaft lachen. Ja, das ist ein tolles Erfolgserlebnis.  (mehr …)

Freitagsfueller #281

Heute ist Freitag. der letzte Urlaubstag und die ersten drei Wochen der Ferien sind auch schon vorbei. Meine Tochter ist momentan mit Oma und Opa in Berlin und hier regnet es fast permanent. Mein Kopf scheint gleich zu platzen, mein Magen dreht sich gerade rum und ich habe keine Ahnung, was das soll. Gut – ist eben so, muss ich durch. Bisschen Aufregen kann ich mich heute auch mal weider, weil ich schon seit zwei Wochen auf ein Honorar warte und ich nicht einmal eine Antwort bekomme. Ja so ist das…auch hier muss ich durch. Ach wartet ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich unter latentem Schlafmangel leide. Und es gibt etwas positives zu berichten. Dazu gleich mehr.  (mehr …)

Montagsstarter #175

Und wieder Montag. Die letzte Urlaubswoche fängt an und ich bin ziemlich durch den Wind. Nichts hat funktioniert, wie man es sich vorgestellt hat, das Wetter ging uns allen tierisch auf die Nerven (so nass war schon lang kein Sommer mehr), Sorgen schwirren im Kopf und ich finde bisher noch keine Lösung, man wartet auf etwas von dem versprochen wurde, dass es diesen Monat nicht so lange dauern würde… Manchmal wird einem das alles zuviel. Dann zweifle ich momentan daran, ob es überhaupt so eine gute Idee war, was meinen Blogumzug betrifft. Wenn ich mich für einen Auftrag bewerbe kommt entweder gar keine Antwort oder “Deinen Blog gibt es aber noch nicht lange, oder?” – Doch und zwar schon vier Jahre. Ich bin nur von Blogger zu WordPress umgezogen und habe jetzt eine .de Domain, damit es etwas professioneller wirkt. “Okay ich melde mich dann bei Bedarf”. Danke – ob ich dann noch Bedarf habe, weiß ich noch nicht.  (mehr …)

Ein sehr tragischer Vorfall

Letzte Woche ist etwas passiert, womit ich nicht so ganz klar komme und ich viele Fragen in meinem Kopf habe, die mir aber wohl kaum jemand beantworten kann. Ich habe schon angedeutet, was ich erlebt habe aber ich denke, dass ich Euch noch die ganze Story schuldig bin. Vor allem warum ich wirklich so extrem schockiert war und auch noch bin. Alles fing damit an, dass ich spazieren gegangen bin. Eine schöne Runde, da es mal etwas trockener und wärmer war. Gummistiefel hatte ich zwar an aber ich trug keine Jacke. Habe auch vergessen, mir eine um die Hüfte zu binden. Ich habe ja nicht gewusst, was alles auf mich zukommen wird.  (mehr …)

Montagsstarter #174 und – ich muss mir mal Luft machen

Schon wieder Montag. Die erste Ferien- und Urlaubswoche ist vorbei. Die stressigsten Tage somit auch. Heute war unser Kevag-Telekom Techniker da und hat uns erzählt, dass unser Kabel kaputt wäre. Kein Wunder also, dass es auf einmal so langsam wurde und zwischendurch immer mal ausfällt. Die Rede ist von unserem DSL. Was habe ich letzte Woche geflucht. Nun muss ein neues  Kabel her und die Dosen müssen ebenfalls überprüft werden. Geärgert habe ich mich heute auch. Und zwar geht es diesmal um so manche Firmen die gerne Kooperationen mit verschiedenen Blogs hätten aber über 1000 feste Leser verlangen. Nur…warum findet man diese Kooperationen auf Blogs, die es vielleicht erst mal ein halbes Jahr gibt? Was die Firmen leider nicht wissen ist, dass sich viele ihre Leser und Fans kaufen.  (mehr …)

Freitagsfueller #279

Heute ist Freitag – die erste Ferien- und Urlaubswoche ist fast vorbei und ich bin gestresst. Naja ein wenig… Mich hat eher mitgenommen, dass ich am Mittwoch zuschauen musste, wie ein verletzter Rehbock erschossen wurde. Darüber erzähle ich Euch mehr, wenn sich das bei mir etwas gesetzt hat. Meine Probleme deswegen sind allerdings nicht zu verachten. Ich habe fast zwei Tage nur geweint, bin schockiert und unglaublich berührt von dem, was da war. Bei mir und um mich herum passiert eh momentan einiges und ich hoffe, dass ich das alles relativ gut wegstecken werde. Ich muss meine Therapie weitermachen – das weiß ich und es ist auch wichtig. Ich müsste mich vielleicht auch mal eher öffnen. Oder ich muss mir einen anderen Therapeuten suchen.  (mehr …)

Mein Fahrrad und ich

Ich habe eine neue Liebe, die aber erst einmal wachsen muss. So einfach wie ich mir das vorgestellt habe, ist das ganz und gar nicht. Als Teenager war das viel leichter und unbeschwerter. Heute weiß ich, dass damals wirklich vieles einfacher war. Man dachte auch nicht viel nach sondern machte einfach. Heute wird alles nach und nach kaputt analysiert. Moment wovon schreibe ich hier gerade? Nein, ich habe keinen neuen Partner. Nur ein neues Fahrrad. Dem versuche ich aber etwas mehr Aufmerksamkeit zu schenken, da ich am Samstag gemerkt habe, dass es gar nicht so einfach ist, einfach los zu fahren.  (mehr …)

Montagsstarter #173 – Oder – Wie war mein Wochenende?

Montag – Der erste offizielle Ferientag, der erste offizielle Urlaubstag und schon Stress am Morgen. Die Post kam früher als erwartet, die Elektriker von nebenan klingelten vor meinem ersten Kaffee, Das Meeri musste wieder zum Tierarzt und meine kleine Teenagertochter meinte mal wieder zickig zu mir sein zu müssen. So starte ich doch gerne in eine neue Woche. Nicht wirklich aber was soll ich machen? Augen zu und durch. Dafür waren wir gestern super weit spazieren, eben habe ich mit meiner Mum auch eine tolle Runde geschafft und nun dachte ich, könnte ich ja mal was schreiben. Ich fange heute mal mit dem Montagsstarter an.  (mehr …)

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen