Kategorie: rasieren

Gillette Fusion ProGlide Silvertouch

Über blogabout.it bekam ich die Möglichkeit, den Gillette Fusion ProGlide Silvertouch zu testen. Naja – nicht ich durfte testen, sondern mein Mann. Ich darf darüber schreiben. Gefällt mir auch viel besser denn ich mag keine Haare im Gesicht haben 😉 Genau aus dem Grund ist mein Mann eben der bessere Tester und ich liebe glatte Männerhaut. Schön frisch rasiert und duftend. Welche Frau kann da schon nein sagen?
Als das Päckchen ankam, habe ich direkt beschlossen, dass die Verpackung mir gehört, wenn mein Mann keine Verwendung dafür finden wird. Warum? Schaut selbst…

Ich finde das Retro Design absolut klasse. Wenn ich mir überlege, dass es Gillette schon seit 1903 gibt und der Durchbruch 1917 gelang, ist das schon eine reife Leistung. Welche Firmen halten sich heute denn noch so lange? Nicht wirklich viele…es sei denn es sind Qualitätsmarken und Gillette ist eine. Egal ob Herren- oder Damenrasierer.

Jetzt zum ProGlide Silvertouch… Durch die fünf Klingen bietet dieser Rasierer von Gillette eine besonders gründliche Rasur. Wie gesagt – mein Mann durfte bzw darf ihn testen und ist überzeugt von Gillette. Er nutzt den ProGlide jeden Tag. Es gab bisher keine Hautirritationen, geschnitten hat er sich ebenfalls nicht und die Haut ist glatt und zart.

Ich glaube, dass ich mir den doch mal mopsen werde…ich muss mir nämlich mal neue Klingen kaufen. Natürlich auch von Gillette. Ich nutze den Venus, mein Mann den ProGlide. Passt doch und es gab wirklich keine Probleme. Ich muss sogar sagen, dass die Klingen von Gillette nicht so schnell stumpf werden, wie von anderen namhaften Herstellern.

Ich kann jeder Frau raten, die für den Einkauf zuständig ist: Kauft Euren Männern den Gillette ProGlide – Ihr werdet es nicht bereuen. Und an die Herren, die für sich selbst einkaufen – worauf wartet Ihr noch? Der ProGlide muss in Euer Bad. Ich wette, dass Eure Damen sich über eine glatte Haut freuen werden. 🙂

Eure Frozen

Wieder einmal glatt rasiert

Ich habe Euch ja erst vor kurzem von einem tollen Rasierer erzählt. Und heute habe ich wieder einen bekommen, den ich für Euch testen durfte. Ich bin ja eine von den Testladies und bekam somit die Möglichkeit den neuen Gillette Venus &Olaz Rasierer zu testen. Da ich schon oft den Venus Rasierer hatte und eigentlich zufrieden war bis auf das er ab und an einige Macken hatte (Griff ging schnell kaputt, Klingen wurden zu schnell stumpf etc) freute ich mich natürlich auf den Test. Ist die Qualität wieder besser? hatte ich vielleicht auch nur Pech und kam an einen “Montags-Rasierer” dran? Genau das wollte ich jetzt wissen. Vor allem war ich neugierig, da in dem Rasiergelkissen Olaz-Inhaltsstoffe verarbeitet wurden und mit Olaz komme ich sehr gut klar. Also wird getestet.
Ich habe diesmal allerdings keine Fotos und auch kein Video vom Test. Ich mag meine Beine nicht so oft ins Netz stellen…die müssen erst mal wieder trainiert werden, damit ich sie öffentlich zeigen kann. Dafür könnt Ihr Euch aber den Rasierer anschauen:

Wer den Gillette Venus Rasierer kennt wird wissen, dass ich dazu nicht viel sagen muss. Die fünf eng aneinander liegenden Klingen passen sich wunderbar an und gleiten sanft über die weiblichen Körperkonturen. Ich schneide mich somit viel weniger bzw. überhaupt nicht und durch die Olaz-Inhaltsstoffe pflege ich dazu noch meine Haut. Sie wird glatt, duftet wunderbar und es ist auch egal, wo ich mich rasiere – ob Bikinizone, Beine oder Achseln…es ziept nichts, die Haut wird geschont und gepflegt, ich schneide mich nicht und habe ein super glattes Ergebnis. 
Es ist kein Rasiergel oder Rasierschaum mehr nötig. Es werden bis zu 25% Pflegestoffe abgegeben. Und…der Rasierer hinterlässt einen wirklich dezenten aber tollen Duft. 
Der Griff ist Rutschfest. Das heißt, dass ich ihn auch unter Dusche ohne Angst nutzen kann. Er liegt gut in der Hand und verrutscht nicht. 
Ich habe auch noch einen Tipp für Euch. ich denke, dass jetzt bestimmt einige von Euch neugierig geworden sind, oder? Dann probiert doch mal Euer Glück auf Facebook. Denn hier bekommt Ihr die Chance den Gillette Venus & Olaz Rasierer selbst zu testen. Drei Wochen lang werden 100 Testerinnen gesucht. Wer testen darf? das entscheidet das Los. Aber Ihr könnt es ja mal versuchen.

Ich drücke Euch die Daumen und wünsche Euch viel Glück!

Eure Frozen

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen