Kategorie: Shades of Grey

Shades of Grey – Die Besetzung steht fest

Ich war gestern leider etwas enttäuscht als ich gelesen habe, wer Anastasia Steele und Christian Grey spielen darf. Die 3 Bände von Shades of Grey habe ich verschlungen und für sehr gut befunden. Ich war auch schon gespannt, wie es wird, falls es einen Film geben sollte. Nun – den Film sollte es dann wirklich geben. Lange wurde über die Besetzung spekuliert. Mein Christian wäre ja Ian Somerhalder (Lost, TVD) und meine Ana – Alexis Bledel (Gilmore Girls) gewesen. Aber so soll es dann doch nicht sein. Ich staunte nicht schlecht, als ich gelesen habe, wer es jetzt endlich geschafft hat, die Rollen zu ergattern.
Christian Grey wird von Charlie Hunnam gespielt. Wer ist Charlie Hunnam? – dachte ich zuerst. Doch dann fiel es mir wie Schuppen von den Augen. Es ist der hübsche Darsteller von Sons of Anarchy. Okay…im Internet sind gerade einige Bilder von dem hübschen Schauspieler zu finden, die ihn nicht wirklich von seiner Schokoladenseite zeigen. Aber schaut Euch den mal in der Serie an. Er ist schon ein leckeres Schnittchen und mit seinen 33 Jahren, ist er auch nicht zu alt für die Rolle des Christian Grey.

Quelle: girlinstereo.com

Die jetzigen Bilder im www zeigen diesen hübschen Mann mit längeren Haaren und einem Bart. Bart und Haare ab, Anzug an und schon haben wir den perfekten Christian. Ich finde den lecker!

Und wer ist nun Anastastia Steele? Dakota Johnson spielt unsere Ana… Ich habe mich wohl zu sehr auf Alexis eingeschossen aber auch Dakota macht eine gute Figur. Sie ist 23 Jahre jung und ehrlich gesagt, kann ich sie mir mit braunen Haaren auch sehr gut als Ana vorstellen. Nur bitte nicht blond.

Quelle: zimbio.com

Alles in einem finde ich sie Auswahl gar nicht mal so schlecht. Klar hat man Fanbilder im Internet gesehen. Entweder mit Matt oder mit Ian und Alexis. Aber auch die beiden passen gut zusammen. Ich bin gespannt, wann der Film erscheinen wird. Ich werde mir ihn auf jeden Fall anschauen.

Was sagt Ihr zu den Darstellern von SoG?

Eure Frozen

Erotische Geschichten

Ich muss gestehen, dass ich dem Shades of Grey – Wahn verfallen bin und die Trilogie gelesen habe. Ich war wirklich traurig, als ich mit dem dritten Teil fertig war und habe mich con Christian und Ana verabschieden müssen. Jetzt habe ich mir überlegt, vielleicht mit 80 Days anzufangen. Soll ja auch so ähnlich sein, wie Shades of Grey. Eine schöne Portion Erotik, Liebe, etwas SM und spannende Hintergründe. Ich habe auch viele Berichte und Rezensionen gelesen. Die Meinungen teilen sich ja, was diese Bücher betrifft aber ich mag sie. Es sind Bücher – Fantasien und es macht Spaß zum Abschalten in diese Welt einzutauchen.
Die Fantasie wird dadurch sogar etwas angeregt. Vielleicht kommt man ja selbst auf die Idee, eine erotische Geschichte auf einem Geschichtenportal (FSK18) zu veröffentlichen. Einfach das schreiben, was man im Kopf hat. Geheime Träume, Vorstellungen, Fantasien… Einfach los und schreiben.

Ich habe mir das Portal angeschaut und schon super nette Geschichten gefunden. Allerdings darf man da nicht prüde sein denn dort werden wirklich erotische Fantasien erzählt. Wer auf das Genre steht, wird Spaß dabei haben. Ab und an – einfach nur zur Berieselung finde ich das wirklich nicht schlecht und man merkt, dass in vielen Menschen ein kleiner Autor steckt.

Egal ob Mann oder Frau – jeder schreibt das, was er im Kopf hat. Tolle Geschichten, spannende Geschichten, sehr erotische Geschichten…

Klar…momentan kommt für mich nichts an Shades of Grey ran, da ich die Trilogie im Kopf habe und nichts anderes damit vergleichen lässt. Man sollte also unvoreingenommen an die Geschichten ran gehen. Wenn man selbst viel Fantasie hat, kann man auch gerne seine eigene Geschichte rein stellen. Ich habe zwar Fantasie aber die ist recht begrenzt, was das betrifft. Also – Schuster bleib bei Deinen Leisten. Ich weiß, was ich schreiben kann. Das Genre gehört da nicht wirklich dazu. Aber ich lese da gerne mit.

Eure Frozen

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen